Niederlande

Programmvorschläge für Klassenfahrten in die Niederlande / nach Holland

1. Für Ihre Holland Städtereise Klassenfahrt Amsterdam, Rotterdam, Den Haag empfehlen wir ein BLUEsocialVISION Programm. Bitte entnehmen Sie die Aktivitäten dem u.a. PDF- Flyer.

Flyer Klassenfahrten Programm BLUEsocialVISION
Bildungsprogramm für Schülerinnen und Schüler sowie für Studierende auf Kursfahrt / Studienfahrt der Fachhochhschule zu den Themenbereichen Soziologie, Wirtschaftswissenschaft und Pädagogik.

ANFRAGE (kostenfrei, unverbindlich)

Klassenfahrt ans Meer

2. Für die Klassenfahrt ans Meer Regionen Nordsee – Niederlande: Watteninsel Texel empfehlen wir das BLAUE STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE ÖKOLOGIE OZEANOGRAPHIE.
Bitte entnehmen Sie die Aktivitäten dem u.a. PDF- Flyer.

Willkommen am Meer - Lernmodule für Klassenfahrten mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung.
Willkommen am Meer – Lernmodule für Klassenfahrten mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung. 5-Tage-Programm für naturwissenschaftliche Klassenfahrten ans Meer ab 35,-

ANFRAGE (kostenfrei, unverbindlich)

Konkreter Vorschlag Studienfachprogramm

Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Fachbereiche der Naturwissenschaften, Sozialpädagogik, Wirtschaft / Politik

Holland mit Hausboot und Rad über Amsterdam, Purmerend/Beemster Polder, Alkmaar, Haarlem, Leiden, Zaanse Schans und zurück nach Amsterdam

Die Gruppen chartern ein Hausboot mit Crew und reisen auf den weitverzweigten Wasserstrassen, Seen und Kanälen durch Nord-Holland, gekocht wird selbst an Bord. Diese Holland Klassenfahrt stärkt den Team-Geist 🙂

Hausboot in Amsterdam
Hausboot in Amsterdam

BLUEsocialVISION das Studienfachprogramm für nachhaltige Entwicklung als HAUSBOOT-TOUR

Erster Tag der Programmgestaltung auf der Holland-Klassenreise

1. Tag in Amsterdam: Ankunft in Amsterdam – dort Stadtbesichtigung und für Kurse Politik / Wirtschaft Besuch der FLORAHOLLAND als weltgrösster Blumenauktionsplatz / Umschlagplatz für Pflanzen und Blumen mit lecture zu Import / Export / Logistik, Fairtrade-Handel, Nachhaltige Firmenpolitik, Nachhaltigkeits-Projekte.
Fachkurse Mathematik, Physik, Chemie (angewandte Strahltechnik, Lichtbrechung, Diamantensynthese / angewandte Chemie)
– Hausboot-Tour nach Purmerend

Zweiter Tag der Programmgestaltung auf der Klassenfahrt Holland 7 Niederlande

2. Tag: In der Region von Purmerend überschneiden sich zwei Gebiete die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden: Stelling van Amsterdam – der ehemalige Festungsgürtel um Amsterdam und die Kulturlandschaft Beemster Polder – einzigartig überschneiden sich hier zwei UNESCO-Weltkulturerbefächen!

Der Beemster Polder ist ein Musterbeispiel geplanter Landschafts-architektur – viele Flächen trotzen die Niederländer dem Meer ab

Der Beemster Polder wurde abschliessend im Jahr 1612 trocken gelegt und es wurde festgestellt, dass der gewonnen Boden fruchtbarer Lehmboden war. Die Fläche wurde parzelliert und an Viehwirte verpachtet. Denn fruchtbarer Boden ist unabdingbar für die Beweidung durch Milchvieh.
Schon gewußt? – eine Kuh braucht 50 kg Weidefutter und 125 l Wasser um 30 l Milch zu geben – aus denen dann zum Beispiel 3 kg Beemster Käse hergestellt wird.

Die in der Region ansässige Firma CONO Kaasmakers ist königlich niederländischer Hoflieferant und produziert seit 1901. Das Unternehmen ist aktiv im Nachhaltigkeits-Netzwerk

„Caring Dairy“ – hier geht es um das Konzept „Happy Cows“ (Wohlbefinden der Tiere), „Happy People“ (wirtschaftlich arbeitende landwirtschaftliche Betriebe) und „Happy Planet“ (Energieverbrauch und Klimaschutz)

Lecture Politik / Wirtschaft / Sozialpädagogik:

Informationen über internationale Nachhaltigkeits-Projekte und -Netzwerke wie „Solidaridad“ (making markets work for the poor), „Food Business“ (Compassion in world farming for better food and farm animal welfare) anhand des Beispiel-Unternehmens CONO Kaasmakers

Lecture Naturwissenschaften:

Biodiversität und CO2-neutrale Nahrungsmittel-Produktionsketten, Region Beemster Polder, UNESCO Weltkulturerbe und über nachhaltige Agrarwirtschaft in Kooperation mit der Universtität Wageningen und/oder  Guides und Rangers LANDSCHAPNOORDHOLLAND / Naturschutzgebiet Ilperveld zwischen Purmerend und Amsterdam (geo-botanische, ornithologische, hydro-geographische und zoologische Exkursionen)

Die lectures, Besichtigungen und Exkursionen können vormittags mit einer Dauer von ca. 3 h geplant werden oder ganztags als begleitete Radtouren.

Dritter Tag der Programm Studienklassenfahrt Holland

3. Tag: Stopp in Alkmaar – Gelegenheit zur Stadtbesichtigung und/ oder naturkundliche Exkursion Naturschutzgebiet Alkmardermeer (Dünenvegetation, Küste, Waldgebiet) mit Informationen zur Biodiversität der Region, Dauer ca. 3 h/ mit Rädern.

Vierter Tag des Studienklassenfahrten-Programm Niederlande

4. Tag Stopp Haarlem und/oder Amsterdam:

Programm-Module Amsterdam:

Aurelia Yours Stadtrallye Amsterdam (historisch-geographisch)
– guided visit COSTERS DiAMONDS

für Fachbereich Politik / Sozialpädagogik / Psychologie / Soziologie:
– guided visit und lecture:  Third culture kids

Youth work in the Netherlands – from the earyl 1970 up to now

–  FachVisit „Basis School“ – das Grundschulsystem der Niederlande

– lecture zum Thema „Ausbildung zum Erzieher / zur Erziehering in den Niederlanden

Museumspädagogik – lecture in Rijksmuseum oder Van-Gogh-Museum oder Stedelijk Museum (zeitgenössische Kunst), Bibel-Museum, Joods Historisch Museum (Jüdisches Museum)

Fünfter Programmtag der Studienreise Holland / Niederlande

5. Tag der Klassenfahrt Holland an der CAMPUS Wageningen University:

freie eigene Programmplanung am Schluß der Klassenfahrt nach dem check-out oder Projekt CAMPUS Wageningen University – Informationsveranstaltung für deutsche Studieninteressierte (die Wageningen University gehört zu den international bedeutendsten Institutionen der Life Sciences.

Anfrage bei Aurelia e.V. für das BLUEsocialVISION Studienfachprogramm für Klassenfahrten in die Niederlande 

 

Schreibe einen Kommentar