blueART Fachprogramme für Kunst und Literatur

Kunst und Literatur in Wien, am Golf von Venedig, an der Côte d’Azur, in Den Haag, in Rotterdam und Amsterdam, am Gardasee und in Verona sowie im Engadin

Heute haben wir für Sie zusammengestellt, was Sie zum Thema Kunst und Literatur auf Klassenfahrten der Jahrgangsstufen 10. bis 13.  machen können. Gestalten Sie Ihre Studienfahrt / Profilfahrt mit den hochwertigen Aurelia Lernmodulen für selbstorganisiertes Lernen und workshops, FachVisit und Exkursionen, die wir für Sie über unser Aurelia Netzwerk AEAN anmelden.

Aurelia Lernmodule für selbstorganisiertes Lernen:

BLEU-AZZURRO-BLUE - zur Pigmentherstellung ein Experimentelles Aurelia Lernmodul
BLUECITY - Aurelia Yours Literatur-Rallye "Der Wiener Schnitzler"
BLUECITY - Aurelia Yours Literatur-Rallye "Rilke in Venedig"
BLUECITY - Aurelia Yours Literatur-Rallye "Auch an blauen Tagen bricht das Herz" - Exilliteratur an der Côte d'Azur"/Sanary-sur-mer
BLUECITY - Aurelia Stadtplanspiel / Stadtrallye Amsterdam
BLUECITY - Stadtplanspiel "Romeo und Julia in Verona"

1. blueART Fachprogramme für Österreich Klassenfahrten nach Wien

  • Psychologie der Farbe Blau (FachLecture und workshop)
  • Freuds Psychologie und Schnitzlers Freude an der Psychologie (FachLecture und workshop)
  • Wie liest man Lyrik? (Sprach-/Poesie-Workshop)
  • BLUECITY – Aurelia Yours Literatur-Rallye „Der Wiener Schnitzler“
  • workshop Kunst-Mathematik-Philosophie „Der Goldene Schnitt“
  • FachVisit P.E.N. Club und lecture zum Thema „Internationale Pressefreiheit“

2. blueART Fachprogramme für Italien Klassenfahrten an den Golf von Venedig-Triest-Duino

  • BLUECITY – Aurelia Yours  Literatur-Rallye „Rilke in Venedig“
  • FachVisit Thurn- und-Taxis-Schloß Duino/ Exkurs zur Entstehung der „Duineser Elegien“
  • „Das Marianische Blau kam von weit überm Meer“ – eine kunsthistorische Betrachtung zur Geschichte der Farbe Blau
  • BLEU-AZZURRO-BLUE – ein Experimentelles Aurelia Lernmodul zur Pigmentherstellung

3. blueART Fachprogramme für Frankreich Klassenfahrten an die Côte d’Azur

  • BLUECITY – Aurelia Yours Literatur-Rallye „Auch an blauen Tagen bricht das Herz“ – Exilliteratur an der Cote d`Azur“/Sanary-sur-mer
  • FachVisit Gedenkstätte „Les Milles“ (Region Aix-en-Provence)
  • Literatur-Themenführung „Marseilles – Hafen der Hoffnung“
  • FachVisit „Der Goldene Schnitt“/Fondation Maeght/St-Paul-de-Vences
  • FachVisit MAMAC Nizza Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain, workshop YVES KLEIN – das BLAU!
  • BLEU-AZZURRO-BLUE – ein Experimentelles Aurelia Lernmodul zur Pigmentherstellung

4. blueART Fachprogramme für Holland Klassenfahrten nach Den Haag – Rotterdam – Amsterdam

  • BLUECITY – Aurelia Stadtplanspiel / Stadtrallye Amsterdam
  • BLEU-AZZURRO-BLUE – ein Experimentelles Aurelia Lernmodul zur Pigmentherstellung
  • Pop-Art inloop-workshop Amsterdam CREA (Herstellung eigenes Werkstück)
  • FachVisit Museum Escher in Den Haag mit Themenführung „Antäuschung der Unendlichkeit“
  • FachVisit Literaturmuseum Den Haag mit Themenführung „Erasmus von Rotterdam – der Streiter zwischen den Fronten“
  • Diskussions-Runde „Das Lob der Torheit in der Gegenwart“ (Huis van Erasmus, Den Haag)

5. blueART Fachprogramme für Italien Klassenfahrten an den Gardasee und nach Verona

  • BLUECITY – Stadtplanspiel „Romeo und Julia in Verona“
  • FachVisit „Casa di Giulietta“ mit Exkurs zu Shakespears legendärem Werk „Romeo und Julia“
  • FachVisit „Club di Giulietta“: über 9000 Briefe werden hier jährlich von unglücklich Verliebten aus der ganzen Welt eingesandt und von ehrenamtlich Briefschreibenden, die im Namen Julias reden, beantwortet! Die Stadt Verona zahlt das Porto – ein weltweit einzigartiges Brief-Projekt wird vorgestellt
  • Themenführung „Alighieri Dante in Verona und die Grundidee der Göttlichen Komödie“

6. blueART Fachprogramme für Schweiz Klassenfahrten ins Engadin – Sils Maria – St Moritz

  • Themenführung „Sils Maria – Menschen im Hotel“ (Donna Leon, Thomas Mann, Hermann Hesse, Alberto Moravia, Claude Chabrol, Albert Einstein und Friedrich Dürrenmatt – die Einträge ins Hotelbuch sind ein Who`s Who internationaler Intellektualität)
  • FachVisit Nietzsche-Haus in Sils Maria mit Themenführung „Nietzsche in Sils Maria, Wege als Inspiration“
  • Nietzsche-Haus Sils Maria: Lesung und Vortrag „Ruhe, Grösse, Sonnenlicht – Landschaft und Landschaften in Nietzsches Leben und Denken“
  • FachVisit „Segantini Museum“ St Moritz, Einführung in das Werk des berühmten Malers, Exkurs „Auseinandersetzung mit Leben und Vergehen im Werk Segantinis, am Beispiel des Triptychon „Werden – Sein – Vergehen“ im Kuppelsaal des Museums
  • FachVisit Ciäsa Granda in Stampa/Bergell mit einzigartiger Ausstellung der Werke von Giovanni, Augusto, Diego und Alberto Giacometti
  • KUBUS Sils Maria. FachLecture „Was ist Kulturforschung?“

Fachprogramm blueART – Kunst & Natur – Engadin

Beliebte Unterkunft für Schüler auf Klassenfahrt im Engadin / Schweiz

Mensch & Natur“ – die künstlerische Auseinandersetzung mit dieser Thematik steht im Fokus unseres Aurelia e.V.  blueART Fachprogrammes für Kunstkurse und Kunst-Interessierte im ENGADIN (Graubünden/Schweiz).

Die wilde Bergwelt rund um den Schweizerischen Nationalpark zwischen Silvrettamassiv, Piz Buin und Malojapass bildet die beeindruckende Kulisse. Jenseits der Hektik urbaner hotspots bietet sich den Teilnehmern des Programmes die Möglichkeit zu Innenanschau und Betrachtung und lässt nachvollziehen, welche Motive die Werke regionaler Künstler gestern und heute beeinflußte.

KUNST-UND-NATUR Klassenfahrten-Programm in herrlicher Alpen-Kulisse
Blick in die Schweizer Berge.

blueART Fachprogramm

1. Tag: Geführte Wanderung auf dem Engadiner Höhenweg von Ardez nach Guarda mit lecture zu den berühmten Sgraffito-Fassaden.

Guarda gilt als besterhaltenes und ursprünglichstes der Engadiner Bergdörfer. Auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Inn gelegen ist der Ort auch idealer Ausgangspunkt für Bergtouren zum Piz Buin.

In Guarda: Einführung in die Thematik „Sgraffito-Fassaden“

2. Tag: Scuol: FachVisit Offene Ateliers in der „Fundaziun NAIRS“  Zentrum der Gegenwartskunst und anschliessend ART ENGIADINA:

Jährlich findet hier im Winter die Errichtung des berühmten Eislabyrinthes und Ausstellung weiterer Eis-Skulpturen statt. Im Sommer seit vielen Jahren das Symposium für Bildhauerei. Während einer Tour entlang des Skulpturenweges werden Projekt und Bildhauer-Arbeiten vorgestellt und erklärt. Auf Anfrage: Teilnahme an einem „Einsteiger-Workshop“ Holzbildhauerei mit eigenem Werkstück.

3. Tag: Tour nach St Moritz – Besuch des  weltberühmten Segantini-Museums (https://www.segantini-museum.ch/). Einführung in Leben und Werk Giovanni Segantinis (1858 – 1899) der in seiner Zeit nicht nur als revolutionärer Erneuerer der sogenannten „Alpenmalerei“ galt, sondern auch einer der höchstbezahlten Künstler seiner Zeit war. Die Erklärungen und Betrachtung zum „Alpen-Tryptichon“ werden im Zentrum des Programmes stehen. Exkurs zum Thema „Ikonographie„.

Anschliessend Gelegenheit zur Wanderung entlang des Segantini-Hochweges über St. Moritz.

4. Tag: Kunst-Tradition der Region SGRAFFITO. Workshop in Susch von 14.00 h bis ca. 16.30  mit Herstellung eines eigenen Werkstückes ATELIER bei JOSIN NEUHÄUSLER

„Engadiner Sgraffito aus eigener Hand

Bei Sgraffito handelt es sich eine alte italienische Kratztechnik. Dieses aus der Renaissance stammende Kunsthandwerk ist auch heute noch typisch für das Erscheinungsbild vieler Häuser in Graubünden und kann an den Fassaden von alten und auch neuen Häusern bewundert werden. Im Engadiner Dorf Susch gibt es die Möglichkeit von einem Fachmann mehr zu dem Hintergrund dieser Technik zu erfahren und unter seiner Anleitung sogar selber ein kleines Kunstwerk anzufertigen. Der Maler Josin Neuhäusler (51) bietet seit vielen Jahren Kurse für interessierte Laien und Profis in seiner eigenen Werkstatt im Unterengadiner Dorf Susch an.

In einem dreistündigen Intensivkurs informiert der einheimische Fachmann zuerst über die Entstehung und den Hintergrund der Sgraffitotechnik. Dann erklärt er an Beispielen aus seiner täglichen Arbeit, wie ein Sgrafitti tatsächlich auf einer Hausfassade entsteht. Dabei geht er besonders auf die einzelnen Planungs- und Arbeitsschritte ein, die zur Fertigstellung notwendig sind. Im dritten Teil des Kurses haben die Teilnehmer dann die Möglichkeit unter fachkundiger Anleitung selber ein kleines Kunstwerk anzufertigen. Zusammen mit dem Experten werden nun bestehende Objekte studiert und Ideen für ein eigenes Sujet gesammelt. In eine bereits vorbereitet Kratzplatte kann der Teilnehmer nun mit Hilfe von Zirkel, Nägel und Schabern seiner Phantasie freien Lauf lassen. Das entstandene Kunstwerk kann natürlich mit nach Hause genommen werden.“ (script Atelier Josin Neuhäusler)

5. Tag: Scuol: MONOLIT – Kunst am Bau. Vorstellung eines Architektur-Projektes und der Arbeit des Graubündner  Künstlers  Linard Nicolay.  Für jedes Haus der Siedlung MONOLIT schuf der Künstler ein Steinrelief und verwendete hierzu die Bündner Berg-Gesteine Quarzit, Granit und Gneis.

Anschließend Gelegenheit zur Durchführung des Aurelia e.V. Lern-Moduls „dasBLAU – Workshop Farbpigmente“

ANFRAGE – Fragen Sie HIER das blueART – Fachprogramm für Ihre nächste Kunst-Klassenfahrt unverbindlich an.

AURELIA YOURS STADTRALLYE MAILAND

Aurelia Yours Stadtrallye Mailano - Programm Klassenfahrt Mailand

Stadtrallye Italien – Mailand für Gruppenreisen und Klassenfahrten

Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand ist die erste Milano Mode Rallye für ältere Schüler und junge Studierende und trägt den schönen Untertitel Milan for fashion victims.

Aurelia Yours Stadtrallye Mailand (Italien) - Milan for fashion victims
Endlich! Die amüsante und lehrreiche Alternative zur klassischen Mailand Stadtführung ist da! Ideal für Klassenfahrten und Kursfahrten sowie Berufsschulreisen in die italienische Modemetropole.

Die Mailänderinnen und Mailänder kleiden sich extrem stilvoll

Mode als Thema der Aurelia Yours Stadtrallye Mailand

Mailand ist die Modemetropole Italiens und nimmt auch in Europa eine wichtige Stellung im Modezirkus ein. Der  Hotspot für die Modewelt zieht Touristen magisch an und auch für Klassenfahrten ist Mailand ein beliebtes Reiseziel. Mode ist für viele junge wie alte Menschen ein Thema, dass sie durch den Alltag begleitet. Aber wie viel wissen wir überhaupt über die Kultur unserer Kleidung, die Materialien, Farben und Herstellung?

Klassenfahrten Fachprogramm mit Stadtrallye mit Bildungsanspruch

Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand – Milan for fashion victims kommt ganz lässig daher und geht ganz nebenher auch auf die Stadtgenese ein. Die Rallye ist wie alle Aurelia Yours Rallyes ein Modul der Blauen Studinfachprogramme und hat wie alle Klassenfahrten Fachprogramme von Aurelia e.V. einen Bildungsanspruch der jungen Studierenden und Schülerinnen und Schülern ab 10. Klasse gerecht wird.

Hätten Sie’s gewußt?

Stadtrallye Mailand - ein Bildungs-Module für Klassenfahrten

Hier ein Auszug aus der Stadtrallye Mailand, damit Sie sich ein Bild machen können:

Die Wendeltreppe im Vatikanischen Museum ist zum Beispiel eine Helix… eine Spiral-Nudel ist
ebenfalls eine Helix und auch die Telefonhörer-Kabel alter Telefone sind eine Helix…
Schrauben und Metallfedern sind eine Helix und auch die DNA…

FRAGE: In welchem bahnbrechenden Kleidungsverschluss kommt eine rechts und links
gewendelte Helix zum Einsatz?
Das Produkt hieß nach letztlich gültiger Patent-Eintragung RiRi…das war 1923.. es wird noch
heute im italienischen Mendrisio für den Weltmarkt produziert.
(Antwort: Reisverschluss)

Haben Sie Interesse an der Mailand Rallye für Ihre nächste Italien- Klassenfahrt?

Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand ist ein Programmteil des Blauen Studienfachprogramms in die Region Mailand und in der Projektpauschale bereits als Leistung erhalten.

Wenn Sie die Mailand-Rallye für Ihre nächste Klassenfahrt einfach als ergänzendes Modul nutzen möchten, fragen Sie sie bitte hier bei Aurelia e.V. an. Wir geben sie zur Nutzung gegen eine Schutzgebühr ab.

 

Stadtrallye für max. 8,- pro Person

Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Aurelia e.V. Programm Module (s.u.), in der Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Sie wählen beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung:

  1. Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2.  “mensch+zahlen=statistik” – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BOTANICA – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELDRALLYE  – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  8. LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Cote d`Azur/Frankreich)
  9. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 6. und 8. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallyes und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Aurelia Yours Stadtrallye.

 

 

Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE

Exilliterat Thomas Mann in Sanary-sur-mer

Aurelia e.V. hat über 35 eigene Rallyes – dazu gehört auch die erste reine Literatur Rallye für Südfrankreich

Unsere Rallyes sind Module der Blauen Studienklassenfahrten Fachprogramme – die Literatur-Rallye gehört zur Reihe blueART

Die Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE wurde zum Thema Exilliteratur erstellt. In Sanary-sur-mer – Côte d’Azur – Südfrankreich bewegen sich Schüler während der Rallye auf den Spuren  Literaten, Künstler und Intellektuellen, die auf der Flucht vor nationalsozialistischem Terror und Meinungs-Monopolismus zwischen 1933 und 1945 waren. Die ins Exil geflohenen Dichter beschäftigen Schüler im Deutsch Leistungskurs / Deutsch Profil ohnehin. Bei der Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE Sanary-sur-mer können sie auf ihr bislang erworbenes Wissen zurückgreifen und neues Wissen über Exilliteratur erwerben. Zudem ermöglicht die Rallye ein tiefes Verständnis für die Situation in der die Exil-Dichter lebten.

Die Aurelia-Yours-Literatur-Rallye Sanary-sur-mer
Die Aurelia-Yours-Literatur-Rallye umfasst 19 Seiten und ist erstellt für Sanary-sur-mer an der Côte d’Azur. Sie eignet sich hervorragend für Deutsch-Leistungskurse.

Anfrage Stadtrallye/Literatur-Rallye

Einführung in die Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE

Auch an Blauen Tagen bricht das Herz (Hilde Domin) – von Schönheit umgeben – aus der Heimat der Sprache vertrieben – Exilliteratur an der Coted`Azur An der ganzen Küste zwischen Marseille und Nizza fanden hunderte  Literaten, Künstler und Intellektuelle auf der Flucht vor nationalsozialistischem Terror und Meinungs-Monopolismus ein einstweiliges Bleiben bis zu einer möglichen Rückkehr nach Ende der Diktatur oder als Zwischenstopp zu einem weiter entfernten Exil in den USA oder in Südamerika. Einer dieser Orte ist das verträumte und wenig mondäne oder prominente Sanary-sur-mer. Unsere Literatur-Rallye führt Euch durch Sanary und erzählt von den deutschsprachigen Exilliteraten jener Zeit. Teilt Eure Gruppe in zwei Teams  – Team A startet und eine halbe Stunde später startet Team B. Ihr werdet am Ende von den Kursleitern im Café „Le Nautique“ am Hafen erwartet: Wer die meisten Fragen richtig beantworten und Aufgaben lösen konnte, hat gewonnen und wird vom anderen Team am darauffolgenden Abend zu einem klassischen Pique-Nique à la Coted`Azur eingeladen! Macht von jeder „Station“/Villa ein Foto und notiert eine Beschreibung des Hauses, oder dessen,  was von dort aus zu sehen ist, oder was Euch zu dem dort damals lebenden Schriftsteller einfällt, oder was Euch überhaupt, jetzt gerade und dort gerade einfällt. Am Ende habt Ihr eigene Bilder und Texte für Eure ganz eigene Art, diesen Weg durch Sanary-sur-mer erlebt zu haben. Start: Sanary-sur-mer, 571 Boulevard de la Plage de Beaucours VILLA LAZARE (heute: La Calanco)

Nach der Einführung werden die Schüler mit einer detaillierten Wegbeschreibung durch Sanary-sur-mer geleitet und beantworten an markanten Orten insgesamt 15 Fragen. Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE führt mit anspruchsvollem Text, in der viel Hintergrundinformation zu den Exilliteraten vermittelt wird, inhaltlich hin zu den Fragen. Das Niveau ist dem Wissenstand  von Oberstufen-Schülern im Deutsch Profil / Deutsch Leistungskurs angepasst und fördert die Begeisterung für die Exilliteratur.  Durch eine handvoll Links am Ende der LITERATUR-RALLYE wird der Schüler zum Weiterlesen angeregt.

Thomas Mann in Sanary-sur-Mer 1933
Thomas Mann in Sanary-sur-Mer 1933 Infos zum Exkurs in die Exilliteratur in der Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE unter https://klassenfahrten-fachprogramme.de/2014/06/bildung/aurelia-yours-literatur-rallye-exilliteratur/

Wieviel kostet die Stadtrallye mit Schwerpunkt Exilliteratur?

Stadtrallye/Literatur-Rallye für max. 8,- pro Person

Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Aurelia e.V. Programm Module (s.u.), in der Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Sie wählen beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung, hier eine Auswahl:

  1. Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2.  “mensch+zahlen=statistik” – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BOTANICA – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELDRALLYE  – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  8. LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Cote d`Azur/Frankreich)
  9. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 6. und 8. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

⇒ NEU: Sie können die LITERATUR-RALLYE und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

Liebe Frankreich-Reisende, das könnte Sie auch interessieren:

Deutsch-Französische Freundschaft – Bildung hilft!  
Nachbarschaft zwischen Deutschland und Frankreich – 50 Jahre Deutsch-Französisches Jugendwerk

BLUEsocialVISION Verhaltensforschung – Soziales Lernen – Engagement in Frankreich
… für die Klassenfahrten-Fachbereiche Politik, Wirtschaft, Sozialpädagogik und Pädagogik

Liebe Deutsch LehrerInnen, das könnte Sie auch interessieren:

Wien Literatur Rallye „Der Wiener Schnitzler“
… für Österreich Klassenfahrten.   ANFRAGE

Literatur Rallye Wir / Österreich
Werke, Leben und Wirken in Österreich – Wien: Siegmund Freud, Arthur Schnitzler, Adele Sandrock (Schauspielerin), …

blueART – Golf von Neapel – IMPERIUM ROMANUM arte & cultura

Das Italien Kunst- und Kultur- Programm ist aus der Reihe blueArt der Aurelia e.V. Klassenfahrten Fachprogramme besteht aus diesen Modulen

1. AEAN Disposition der Führungen aller relevanten historischen Stätten: Pompei, Ercolaneo, Campi Flegrei (Museo Archeologico), Oplontis /Villa Poppea, Boscoreale, Parco Archeologico di Baiea, Anfiteatro Flavio in Pozzuoli,

2. AEAN Aurelia workshop FILOSOFIA
– Spuren des Glücks
– Schönheit – gestern, jetzt, immer
angeleitete philosophische Gesprächsrunden unter blauem Himmel, Lesung von antiken Texten, Exkurs zur Kunst der Rhethorik und ihrer Bedeutung im antiken Leben, lecture zum Thema „Reiseaufzeichnung und Reflexion“ in Verbindung mit dem gewählten Aspekt

3. guided visit Museo Archeologico dei Campi Flegrei

4. guided visit Oplontis / Villa Poppea

5. „A Pranzo con Apicio“ / „Essen mit Apicio“ – lecture über den Alltag im römischen Leben in Verbindung mit einem workshop: Es wird gekocht wie in der Antike mit nachempfundenem Gerät und Zutaten. Ort: Antiquarium Boscoreale

6. La Bottega dell`artista Affreschi e Mosaici – workshop zur Kunst antiker Fresken und Mosaike. Ort: Pompei, Dauer ca. 4 h

7. BLUECITY – historisch geographisches Planspiel zur Stadtrgenese: Aurelia Yours Stadtrallye Rom

Klassenfahrten Programm für Kunst und Kultur der Römer.
Kunst und Kultur – Bildung auf Klassenfahrten.

Das Aurelia e.V. blueART – Bildungsprogramm IMPERIUM ROMANUM arte & cultura ist geeignet für Latein Kurse ab 8. Klasse und gymnasiale Oberstufe

Das Programm-Niveau wird dem Bildungsgrad der Gruppe entsprechend angepasst, sodass Latein-Schüler /-innen ab 8 Klasse sowie auch Oberstufenschüler /-schülerinnen einen hohen inhaltlichen Nutzen haben und mit Spaß in gelöster Atmosphäre interessante Eindrücke auf Ihrer Klassenfahrt oder Kursfahrt sammeln können.

 

Kostenfrei: Programm-Anfrage „blueART – Golf von Neapel – IMPERIUM ROMANUM arte & cultura “ HIER

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Programm. Zu Ihrem Programm empfehlen wir Ihnen die passende Unterkunft.

Tauchen und Schnorcheln auf Klassenfahrten

Korallen im Meer

Liebe Lehrkräfte, Professoren/-innen und Gruppenleiter/-innen,

Ausflüge in bunte Unterwasserwelten erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit – nicht nur bei unseren Sport- und Biologie-Studentinnen und -Studenten sondern zunehmend auch bei Leistungskursen Sport, Biologie, Physik, Chemie und Mathe! Sogar für Pädagogik- und Kunst-Kurse wird es hier spannend.

In Verbindung mit unseren BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMMEN MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE bei denen Schnorchelgänge schon immer das Programm aus lecture und Laborarbeit ergänzt haben, entscheiden sich immer mehr Schülerinnen und Schüler für erste Schnupper-Tauchgänge oder absolvieren die erste Scuba-Dive-Prüfung.

Schnorchelnde Schüler auf Klassenfahrten
Schon das Schnorcheln eröffnet den Blick in die spannende bunte Unterwaserwelt.

Schnorcheln / Tauchen auf Klassenfahren und Studienfachexkursionen für diese Fachbereiche

Wasser-Aktionen wie Schorcheln und Tauchen im Meer können bei Studienklassenfahrten, Kursfahrten und  Studienfachexkursionen mit Schwerpunkt PhysikMathematikChemieBiologieSoziologieGeographie thematisch eingebunden werden.

Voraussetzungen zum Schnorcheln / Erwerb des Tauchscheins

Freischwimmer (nur Schnorcheln) bzw. ärztliches Eignungsattest (Tauchschein)

Sicherheit beim Tauchen und Schnorcheln

Alle unsere AEAN-Diving-Partner sind lizensierte Tauch-LehrerInnen und Mitglieder organisierter Dachverbände wie z.B. PADI, SSI u.a.

Tauchen im Meer mit Pressluftflasche
Das Tauchen im Meer mit Pressluftflasche ist erst seit Jacques Cousteaus Erfindung machbar. Ein großer Dank an © Detlef Patrovsky für das Bild, dass auf eigenem Tauchgang entstand.

Aktionen

Die theoretischen Lerneinheiten (lecture) werden auf die jeweiligen Fachbereich der Teilnehmer abgestimmt – folgende Programm-Module sind wählbar:
1. geführter Schnorchelgang + lecture  – Zeiteinheit: 3 h – Kosten: ab 16,-
2. geführter „Schnupper-Tauchkurs“ + lecture – Zeiteinheit: 4 h – Kosten: ab 50,-
3. nur lecture – Zeiteinheit: 2 h – Kosten: ab 15,-
4. Scuba Dive Grundkurs Tauchschein für Tauchgänge bis 12 m incl Brevet (Schein) – Zeiteinheit: 2 Tage – Kosten: ab 100,- zzgl. 35,- für Brevet

Zielregionen

Costa Brava, Balearen-Ibiza-Mallorca, GB-Cornwall, Provence-Cote Bleue, Cote d`Azur, Golf von Genua und Cinqueterre, Toskana, Etruskische Riviera, Rom und Pontinische Inseln,
Golf von Neapel, Capri, Liparische Inseln – Vulcano, Sizilien,

Themen

Gesetz von Henry „Menge eines in Flüssigkeit gelösten Gasis ist abhängig von der Temperatur und dem Druck über der Flüssigkeit)+++Gesetz von Boyle & Mariotte (Das Volumen im abgeschlossenen Behälter ändert sich proportional zum Druck, sofern Temperatur gleich bleibt)+++Gewicht und  Schwerelosigkeit +++ Luftvorrat und Druckausgleich +++ austarierte Tauchgänge +++ Gase und Drücke +++ Archimedisches Prinzip (Körper verliert beim Eintauchen soviel an Gewichtskraft  wie die verdrängte Wassermenge wiegt) +++ Gewichtskraft und Dichte +++ Gesetz von Dalton (Druck eines Gasgemisches ist die Addition der Drücke der Teilgase) +++ Stickstoffpartialdruck +++ Sauerstoffpartialdruck +++ Atmung undStoffwechsel +++ Taucherkrankheit +++ Tauchpsychologie und Angstbewältigung +++ Schwarmintelligenz +++ Sportwissenschaft und Stressmanagement

Zusatz-Programm-Modul für KUNST-Kurse

Unterwasserfotografie beim Schnorcheln und/oder Tauchen. Hier ein Bild, dass auf einem Schnorchelgang entstand und digital aufbereitet wurde.

Korallen im Meer
© Aurelia e.V. – klassenfahrten-fachprogramme.de
Auf dem Meeresgrund gibt es viel zu entdecken.- Für Schüler ein Einblick in eine fremde Welt. Erlebnisreiche Klassenfahrten ans Meer mit den Fachprogrammen von Aurelia e.V..

Kontakt

Wie Sie wissen, haben wir für Ihre Anregungen immer ein offenes Ohr – wenn Sie also Ziele, Themen oder Aktivitäten in unseren Programmen vermissen, sprechen Sie uns gerne an: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder lassen nutzen Sie unser Anfrage-Formular.

Sollten Sie bereits gefunden haben, was Sie suchen, so freuen wir uns, Ihre Gruppe/Ihre Klasse wieder als Teilnehmer begrüssen zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

Aurelia e.V. für ökologische Bildung - der Blaue Planet
TEAM Aurelia e.V. -Programmentwicklung-. Tel.: 0049 (0)228-929 837 33

 

das BLAU

Das BLAU in unseren Programmreihen BLUEART Kunst & Literatur,
BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie,BLUEsocialVISION Verhaltensforschung Soziales Lernen und Engagement

[Foto: Helga Gross / PIXELIO]

Das BLAU – laut Umfragen beliebteste Farbe bei Männern und Frauen, spätestens seit dem Begriff „Blaue Blume der Romantik“ DAS Farbsymbol für Sehnsucht und Gefühlstiefe, in der Farb-Psychologie assoziieren wir mit dem BLAU Zufriedenheit, Unendlichkeit, Ruhe, Meditation und Regeneration.
Der Künstler Yves Klein zur Farbe BLAU:

 „Blau dominiert, regiert, lebt. Es ist das Blau des Königs aller Grenzüberschreiter, das Blau der Fresken von Assisi. Diese volle Leere, dieses Nichts, das alles Mögliche umfasst, diese übernatürliche, ästhetische Stille der Farbe, die schließlich, jenseits von Anekdotik und formalem Vorwand, die unsterbliche Größe eines Giotto ausmacht.“

 Der Künstler Pablo Picasso über BLAU:

„Sie ist das Beste, was es in der Welt gibt. Sie ist die Farbe aller Farben. Die blaueste von allen blauen.“

Warum ist das Wasser BLAU?

In der Weite des Himmels und der Tiefe des Meeres ist das BLAU nicht hinein-gemalt, vielmehr ereignet es sich dort durch Lichtbrechung. Mit zunehmender Länge des Lichteinfalles in Wasser werden rote und  grüne Lichtstrahlen absorbiert, sie verschwinden quasi – übrig bleiben jedoch die blauen, sie werden von Wassermolekülen gestreut und reflektiert und lassen das Meer blau erscheinen.

Das blaue Meer
Das Wasser sieht blau aus bis sich in großer Tiefe die Farbe ganz verliert.

Warum ist BLAU eine teure Farbe?

Das BLAU als Farbpigment herzustellen war schon jeher eine teure Angelegenheit und da es unter anderem dazu echten Lapislazuli-Gesteines bedurfte, welches aus Ländern jenseits eines weiten Meeres importiert werden mußte, nannte man im Mittelalter die entstandene Farbe „Ultramarin“ – von weit überm Meer kommend…In früheren Zeiten knetete man aus Wachs, Pech und Öl einen Teig, rieb Lasursteine zu Pulver und verknetete den blauen Staub mit diesem Teig und legte diesen immer wieder in Wasser, bis sich dieses  BLAU färbte. Dann ließ man diese Partikel sich absetzen und dies war der Grundstoff für UltramarinBLAU. Lasurit ist ein Aluminium-Silicat Na4[Al3Si3O12]S3 und das BLAU geht zurück auf die enthaltenen Schwefel-Ionen.

Geologisch betrachtet enthält Lazurit (daher übrigens auch der Name „azurblau“) immer auch Marmoranteile und Pyrit.

Das viele BLAU: Ultramarinblau, Kobaltblau, Berlinerblau, Preussischblau, Azurit und Indigo.

Was macht das BLAU in unseren Programmreihen?

  • BLUEsocialVISION: Die Psychologie der Farbe BLAU, lecture/Referat
    Fachbereiche: Pädagogik, Sozialpädagogik, Ethik, Psychologie
  • BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE: workshop und lecture zum Thema Lichtbrechung im Wasser
    Fachbereiche: Physik
  • BLUEART Kunst & Literatur: Die Farbe BLAU in der Kunst (lecture); Farbpigmentherstellung (workshop)
    Fachbereiche: Kunst, (Museums-)Pädagogik, Chemie

 

Redaktion Aurelia e.V. empfiehlt hier weiter zu lesen
Aurelia e.V. Lese- Tipp zu Pablo Picasso.
  1. Klassenfahrten-Themen-Tipp Kunst: Pablo Picasso in Spanien
  2. Ein geologisches Mysterium: Der Blautopf
  3. Die Magie der Farben – Blau
  4. das BLAU (Hier erhalten Sie diesen Beitrag als PDF)
  5. Erlebnispädagogik, Kunst und Umweltpädagogik in der TOSKANA

  6. Kunst (Mosaik) und Kultur in Spanien-Barcelona

  7. Lieratur Tipp zum Thema Blau: „BLAU Die Geschichte einer Farbe“ von Michael Pastoureau