Klassenfahrt Italien – blueAlpina Programm Naturwissenschaften

Klassenfahrt Italien - Mailand - Dom

blueAlpina – Mailand und Oberitalienische Seen

Neben den Aurelia Lernmodulen für Ihre naturwissenschaftliche Italien Klassenfahrt gibt es weitere Möglichkeiten das Fachwissen zu vertiefen. Nutzen Sie unsere Kontakte des AEAN und gestalten Sie Ihre Studienfahrten abwechslungsreich und wissenschaftlich fundiert, zum Beispiel mit einem Besuch der Universität Mailand. Das inhaltliche Mitwirken der Lehrkräfte ist jeweils nicht nötig. Sie können sich ganz auf die Gruppenleiter-Funktion konzentrieren. Mit etwas Glück ergeben sich auch für Sie als FachlehrerIn spannende Auslandskontakte, die einen fachlichen Austausch während und nach der Studienfahrt ermöglichen.

Naturwissenschaftliche Fachprogramme für Klassenfahrten Italien

Die europaweiten Kontakte des AEAN bestehen auch nach Italien seit Jahren. Gerne sind wir hier vermittelnd tätig, wenn Sie eine Biologie- oder Mathematik-Studienfahrt planen, Ökologie ihr Ihr vorgegebenes Thema ist, Naturschutz im Vordergrund steht, eine Geografie Kursfahrt gemacht wird, eine Physik Klassenfahrt ansteht oder das Chemie-Profil eine Italien Klassenfahrt vorbereitet.

Lokale FachLectures, FachVisits, Labors, Workshops und Exkursionen:

1. FachLecture (Gastvorträge) Universität Mailand: Chemie der Farbe Blau, Genetik im Agrarbereich (Grano Duro)

2. Verdeacqua Labors: Lebensmittelchemie, Biodiversität des Mittelmeeres, Biodiversitätsforschung, 8 Euro pro TeilnehmerIn

3. geographische Exkursion TIVANO EBENE Zitat „Der Comer See.com“ Der Pian del Tivano und die angrenzenden Gebiete bilden eine der wichtigsten Karstlandschaften in Italien. Es handelt sich um ein komplexes Netz von Grotten und Tunneln, das Wasser während der quartären Eiszeit in das Karstgestein gegraben hat. Während der letzten Eiszeit erstreckte sich der durch den Comer See gebildete Gletscher bis in das Nosè-Tal. Die dadurch entstehende Vertiefung füllte sich nach und nach mit dem Gletscher-Wasser und schuf einen See. Als sich der Gletscher zurückzog, trocknete der See aus – weil er nicht mehr mit Schmelzwasser versorgt wurde und weil das Wasser durch ein komplexes System von Schlitzen von den Felsen quasi verschluckt wurde. So enstand der Piano del Tivano, die Tivano-Ebene.  (14 Euro bei 25 Teilnehmern/ganztags)

4. Exkursion Parco Naturale Pian di Spagna/Avifauna und Bioindikatoren, 3 h, 8 Euro pro TeilnehmerIn

5. Botanische Labors und guided visit/Lecture VILLA CARLOTTA 10 Euro

6. Limnologische Labors Isola Comacina/Comer See 10 Euro

7. Eco-Kajaktour (Ökologie) Bellagio / Comer See, ca. 2.5 h, 24 Euro

8. FachVisit Agrarbetrieb im WWF Naturschutzgebiet Oasi Galbusera mit lectures und Verköstigung regionaler Produkte 7 Euro

9. Exkursion Ökologie der Fliessgewässer/Fondotoce-Mündung mit Exkurs zu Makro-Invertebraten 8 Euro

10. Limnologischer Workshop Lago Maggiore, Schiffstour zur borromäischen Insel „Isola Madre“, Gewässerentnahme, lecture zum Mikroklima der Region, guided visit der botanischen Anlagen – anschl. FachVisit und Gewässerlabor im Casa del Lago/Pallanza – 20 Euro pro TeilnehmerIn zzgl. 5 Euro Eintritt Isola Madre und rd. 10 Euro lokaler Schiffsverkehr

11. Grosse Exkursion Parco Nazionale Valgrande mit lecture Waldökologie ODER Carnivoren, ca. 5 h, 180 Euro /Gruppe (bis max 25 Teilnehmende)

12. geführte Tauch- und/oder Schnorchelgänge (Taxonomie / Systematik bei Süsswasserfischen) und Ökotoxikologie – ab 30 Euro/ ca 2.5 h incl. Einweisung

HINWEIS: alle Tarifangaben ohne Gewähr!

So könnte Ihre Italien Klassenfahrt aussehen:

Studienfahrten Programmvorschlag:
blueAlpina classic Italien –  Mailand, Oberitalienische Seen

1. Tag: Anreise – Bezug der Unterkunft, BLUE-KOMPASS Orientierungs-Modul zu ersten eigenen Erkundungen

2. Tag: um 10.00 h per Schiff nach Tremezzina/Villa Carlotta in Begleitung eines Geo-Guides mit FachLecture zu geographischen Gegebenheiten und Klimabedingungen/Mikroklima sowie Biodiversität der Region. Anschliessend Besuch der botanischen Anlagen des Parkes der VILLA CARLOTTA mit Exkurs zur Vegetation der Anlage und der Umgebung / Differenzierung – anschliessend workshop „Pflanzenaromen/Botenstoffe am Beispiel von Zitrus, Minze oder Safran“ oder alternativ „Systematik der Arzneipflanzen und ihre Wirkweisen“ (Labor). Im Anschluss FachVisit Isolo di Comacina mit limnologischem workshop. (Dauer gesamt rd. 5 h/ 20 Euro)

3. Tag: morgens Aurelia Experimental-Modul BLUEFIELD KüstenWerkstatt

nachmittags: geführte Eco-Kajaktour Peninsula Bellaggio (Dauer rd. 2.5 h/ 28 Euro) ODER geführte Exkursion Pian di Spagna/Nordufer und Tivano-Ebene (grösstes Karsthöhlensystem Italiens) in Begleitung eines Geo-Guides (14 Euro bei 25 TN)

4. Tag: 16.00 h Besuch OASI WWF Galbusera Bianca (SlowFood) öko-biologischer Agrarbetrieb/Demeter-Richtlinie, integriert in das WWF Naturschutzgebiet. Aurelia Experimental-Modul BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme – anschliessend FachLecture zu den Besonderheiten und Anbaurichtlinien, Bodenparameter/Bodeneinträge, Genetische Entwicklung Nutzpflanzen ( donut 7 Euro mit Kostprobe)  und mit anschliessender Möglichkeit „Abendessen Galbusera Bianca“ https://www.oasigalbuserabianca.it/gallery/fotogallery.html

5. Tag Fahrt nach Mailand – dort um 11.00 h FachLecture Uni Mailand ( Genetische Entwicklung von Nutzpflanzen am Beispiel GRANO DURO/Weizen oder Nachhaltige Stadtentwicklung und new urban trends / Chemie der Farbe Blau (urban farming/gardening/beekeeping) / Mathe: Fibonacci-Folgen in fünfgliedrigen Systemen uvm.

anschliessend Aurelia Modul blueCITY Stadtplanspiel Mailand und freie Zeit bis Rückreise

Ich möchte einen Klassenfahrten-Programm-Vorschlag

 

35 deutschsprachige Stadtrallyes

BLUECITY - Stadtrallye-Studienfahrten

Deutschsprachige Stadtrallyes für Klassenfahrten Städtereisen Europa

Mit Liebe zum Detail und fundiertem Hintergrundwissen hat die Aurelia für inzwischen 35 Städte in Europa Stadtrallyes für junge Erwachsene entwickelt.- Hier ein erster Eindruck am Beispiel Stadtrallye Pula:

Teaser der Stadtpallye Pula,- das beliebte Wissensspiel für Klassenfahrten Kroatien
Anklicken zum Vorschau anschauen!

Experimentelle Aurelia Lernmodule im Oberstufen-Niveau für Bildungsklassenfahrten

Als Spezialentwickler für Klassenfahrten- und Studienreisen-Fachprogramme hat Aurelia e.V. Experimentelle Aurelia Lern-Module und darunter eigene Stadtrallyes für tolle Städte Europas entwickelt. Des weiteren finden Sie hier auch zwei Literatur Rallyes, die auch Stadtrallyes sind aber nicht auf die historisch-geographischen Hintergründe der Stadtgenese eingehen, sondern den Fokus auf Literaten und Literatur der Region haben. Wie bei allen Experimentellen Aurelia Lernmodulen finden die Schüler eine Erklärung zum Vorgehen/Weg, Spannende Ausführungen zum Thema und Fragen, die auf beides Bezug nehmen können. Die Gruppenleitung erhält das Exemplar mit den Lösungen.

BLUECITY Stadtrallye – das historisch-geographische Städte-Planspiel und die Mode- und Wissenschaft- und Literatur-Rallyes

BLUECITY Stadtrallyes für 10. -13. Klasse

Das Niveau unserer Stadtrallyes BLUECITY entspricht dem für Schüler der 10. bis 13. Klasse und ist ein innovatives Bildungsmodul der BAUEN STUDIENFACHPROGRAMME für Inlands- und Auslandsklassenfahrten und Studienreisen. Deshalb haben wir sie auch umbenannt in BLUECITY das historisch-geographische Städte-Planspiel.
(P.S.: für einige Ziele gibt es eine Zweitversion für Bildungsniveau 8. Klasse, bitte fragen Sie gegebenenfalls danach! – Anfrage)

Was sind Aurelia BLUECITY Stadtrallys?

Die Aurelia BLUECITY Stadtrallyes sind eine Alternative zur klassischen Stadtführung mit Fremdenführer/guide. Die Stadtrallyes von Aurelia e.V. sind auf einem relativ hohen Level und entsprechen dem Bildungsniveau der 10.-13. Klasse. Sie bieten auch jungen Studierenden einen ersten Einblick in die neue Umgebung mit Hintergrund zur Stadtgenese/Stadtentwicklung. Die Aurelia Yours Stadtrallyes sind als Bildungs-Modul der BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMME entwickelt worden zur Durchführung auf Studienklassenfahrten und Kursfahrten oder auch Berufsschulfahrten und Exkursionen innerhalb Europas. Unser erlebnispädagogisches Bildungs-Modul der BAUEN STUDIENFACHPROGRAMME vereint in idealer Weise Hintergrundwissen zur Stadt und jede Menge Spaß.

Wie funktioniert eine Stadtrallye?

Es gibt die BLUECITY Stadtrallys in mindestens zwei Versionen, mit und ohne Lösungen – in der TeilnehmerInnen- und Gruppenleiter -Version.
In mindestens zwei Teams wird den Fragen und Anweisungen der ausgedruckten Stadtrallye gefolgt. Dabei führt jede Aurelia Yours Stadtrallye jeweils durch den Innenstadt- Altstadtbereich der Metropole und sollte ohne Nahverkehrsticket durchgeführt werden können. 2-3 Stunden sollten für diese erlebnispädagogische Teamspiel eingeplant werden.

Was ist das Besondere an den BLUECITY – Stadtrallyes?

  • Die Aurelia Stadtrallyes – BLUECITY-das Planspiel – bestehen aus Fragen, Aufgaben und umfangreichen Informationen, die Hintergrundwissen zur Stadt (Stadtentwicklung) vermitteln und mit den Fragen in engem Zusammenhang stehen, sodass das Lernen hier nahezu beiläufig funktioniert.
  • Jede Aurelia BLUECITY Stadtrallye ist anders und basiert auf innovativen erlebnispädagogischen Konzepten, die den Wettstreit der Teams unterhaltsam und spannend gestalten.
  • Häufig ist das Niveau einer herkömmlichen Stadtrallye an Kinder und Jugendliche angepasst. Bei den Aurelia BLUECITY Stadtrallyes handelt es sich um Bildungs- Rallyes höheren Niveaus für Oberstufenschüler und junge Erwachsene. (P.S.: für einige Ziele gibt es eine Zweitversion für Bildungsniveau 8. Klasse, bitte fragen Sie gegebenenfalls danach! – Anfrage)

Wie viel kostet die Stadtrallye?

Es gibt drei Möglichkeiten

  1. Sie können die BLUECITY Stadtrallyes jeweils für 8,- € Schutzgebühr pro TeilnehmerIn auch unabhängig von Ihrer Klassenfahrten-Planung nutzen.
  2. STARTER-PAKET: Sie wählen 2 Experimentelle Aurelia Lernmodule für 25,- € Schutzgebühr pro TeilnehmerIn unabhängig von Ihrer weiteren Programm-Planung.
  3. PREMIUM-PAKET: Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Experimentelle Aurelia Lern-Module (s.u.), in der Schutzgebühr von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Dann sind Sie Teil des BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMMS. Neben dem Zugang zu unserem passwortgeschützten Onlinebereich mit nützlichen Formularen, wichtigen Infos, Hinweisen zur Klassenfahrtenplanung und Adressen erhalten Sie die Vermittlung von FachVisits und lectures. Wählen Sie außerdem beliebig viele Experimentelle Aurelia Lernmodule, passend zu Ihrer Fachrichtung. Hier eine Auswahl:
  1. BLUECITY – das Planspiel – historisch-geographisches Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2. BLUEQUEST – mensch+zahlen=statistik – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BLUEFLOWER – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELD – KüstenWerkstatt – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. BLUECITY – LITERATUR RALLYE Wien und “Exilliteratur” (für Region Côte d`Azur/Frankreich)
  8. BLUEMONEY – der Lauf des Geldes, Daten und Fakten aus der Welt der Finanzen und Anleitung zur Erstellung einer Liquiditätsplanung
  9. BLUE-AZZURRO-BLEU – der workshop zur Farbpigment-Herstellung der Farbe Blau
  10. BLUEFAIR – das Gesprächs- und Kommunikations-Spiel für gewaltfreie Kommunikation
  11. BLUEFIBONACCI – angewandte Mathematik auf den Spuren des „Goldenen Schnitts“ in Architektur, Kunst und Natur
  12. BLUEMIND – das Praxis-Modul für Sozialwissenschaften, Psychologie und Politik
  13. BLUE-MARINE(G)LITTER – der Kreativ-workshop zum design / upcycling von Schmuck aus „marine litter“ (Plastikmüll der Meere)
    DOWNLOAD (in Arbeit)
  14. BLUE-STRUGGLE – der Kreativ-workshop zum design / upcycling von Objektkunst aus Strandgut.
    DOWNLOAD (in Arbeit)
  15. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  16. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschließlich 14. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

Wie komme ich an die ausgewählte Stadtrallye für meine Klassenfahrt / Exkursion?

  1. BLUECITY Stadtrallye sind Programmteil des BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMMS und in der Schutzgebühr bereits als Leistung enthalten für alle o.a. Reiseziele / Regionen. Ordern Sie nach Einzahlung der Schutzgebühr über dieses Formular Ihre Stadtrallyes.
  2. Wenn Sie nicht an einem BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMM über Aurelia e.V. teilnehmen und aber eine unserer Rallyes für Ihre nächste Klassenfahrt einfach als ergänzendes Modul nutzen möchten, fragen Sie sie bitte hier an. Wir geben sie zur Nutzung gegen eine Schutzgebühr von 8,- p.P. ab (Gebühr in Klassenstärke – LehrerInnen frei).

Bitte klicken Sie auf den Button unten oder rufen Sie uns an unter 0228-92983733.

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Aurelia Yours Stadtrallye.

 

AURELIA YOURS STADTRALLYE MAILAND

Aurelia Yours Stadtrallye Mailano - Programm Klassenfahrt Mailand

Stadtrallye Italien – Mailand für Gruppenreisen und Klassenfahrten

Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand ist die erste Milano Mode Rallye für ältere Schüler und junge Studierende und trägt den schönen Untertitel Milan for fashion victims.

Aurelia Yours Stadtrallye Mailand (Italien) - Milan for fashion victims
Endlich! Die amüsante und lehrreiche Alternative zur klassischen Mailand Stadtführung ist da! Ideal für Klassenfahrten und Kursfahrten sowie Berufsschulreisen in die italienische Modemetropole.

Die Mailänderinnen und Mailänder kleiden sich extrem stilvoll

Mode als Thema der Aurelia Yours Stadtrallye Mailand

Mailand ist die Modemetropole Italiens und nimmt auch in Europa eine wichtige Stellung im Modezirkus ein. Der  Hotspot für die Modewelt zieht Touristen magisch an und auch für Klassenfahrten ist Mailand ein beliebtes Reiseziel. Mode ist für viele junge wie alte Menschen ein Thema, dass sie durch den Alltag begleitet. Aber wie viel wissen wir überhaupt über die Kultur unserer Kleidung, die Materialien, Farben und Herstellung?

Klassenfahrten Fachprogramm mit Stadtrallye mit Bildungsanspruch

Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand – Milan for fashion victims kommt ganz lässig daher und geht ganz nebenher auch auf die Stadtgenese ein. Die Rallye ist wie alle Aurelia Yours Rallyes ein Modul der Blauen Studinfachprogramme und hat wie alle Klassenfahrten Fachprogramme von Aurelia e.V. einen Bildungsanspruch der jungen Studierenden und Schülerinnen und Schülern ab 10. Klasse gerecht wird.

Hätten Sie’s gewußt?

Stadtrallye Mailand - ein Bildungs-Module für Klassenfahrten

Hier ein Auszug aus der Stadtrallye Mailand, damit Sie sich ein Bild machen können:

Die Wendeltreppe im Vatikanischen Museum ist zum Beispiel eine Helix… eine Spiral-Nudel ist
ebenfalls eine Helix und auch die Telefonhörer-Kabel alter Telefone sind eine Helix…
Schrauben und Metallfedern sind eine Helix und auch die DNA…

FRAGE: In welchem bahnbrechenden Kleidungsverschluss kommt eine rechts und links
gewendelte Helix zum Einsatz?
Das Produkt hieß nach letztlich gültiger Patent-Eintragung RiRi…das war 1923.. es wird noch
heute im italienischen Mendrisio für den Weltmarkt produziert.
(Antwort: Reisverschluss)

Haben Sie Interesse an der Mailand Rallye für Ihre nächste Italien- Klassenfahrt?

Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand ist ein Programmteil des Blauen Studienfachprogramms in die Region Mailand und in der Projektpauschale bereits als Leistung erhalten.

Wenn Sie die Mailand-Rallye für Ihre nächste Klassenfahrt einfach als ergänzendes Modul nutzen möchten, fragen Sie sie bitte hier bei Aurelia e.V. an. Wir geben sie zur Nutzung gegen eine Schutzgebühr ab.

 

Stadtrallye für max. 8,- pro Person

Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Aurelia e.V. Programm Module (s.u.), in der Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Sie wählen beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung:

  1. Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2.  “mensch+zahlen=statistik” – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BOTANICA – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELDRALLYE  – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  8. LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Cote d`Azur/Frankreich)
  9. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 6. und 8. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallyes und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Aurelia Yours Stadtrallye.

 

 

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM ALPINA für Klassenfahrt Lago Maggiore und Mailand

Duomo Milano

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM ALPINA Oberitalienische Seen

Limnologie, Fließgewässer-Ökologie und Wildtierbiologie am Lago Maggiore, in Mailand im Parco Nazionale della Val Grande

Die Anreise plant man am besten via Flug nach Mailand. Von dort aus sind alle Stationen unserer Programme bequem mit Trenitalia-Zugverbindungen, Bus- und Schiffsverbindungen vor Ort erreichbar. Milano – die stolze Metropole am Fuss der  Alpen ist alleine schon Attraktion. Ob man die Exkursionen ab Mailand als Tagestouren plant oder von Mailand aus an den Lago Maggiore über Verbania, Stresa, Baveno und je nach Zeitplan vielleicht sogar bis Brissago und Locarno am schweizer Ufer weiterreist kann individuell entschieden werden bei Planung des Programmes. Das südwestlich am Lago Maggiore gelegene Naturschutzgebiet Val Grande ist das flächenmässig grösste Naturschutzgebiet Italiens, die Isola Madre, die zu den im Lago Maggiore gelegenen  Borromäischen Inseln gehört, beheimatet einen der ältesten botanischen Parks Italiens.

Preise und Kontakt auf Anfrage

Italien Lago Maggiore
Die Programme melden wir auf Wunsch gerne für Sie an.
Flyer-Download nur für die Klassenfahrten Programm-Planung mit Aurelia e.V. gestattet.

 

Planung: Zuerst Budget der Klassenfahrt festlegen, Transfer reservieren, dann die Unterkunfts-Kontakte und die ausgewählten BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMME bei Aurelia e.V. bestellen.

BUS: Für den Fall, dass das Busunternehmen, welches üblicherweise für Ihre Schule fährt zum Reisetermin ausgebucht ist, finden Sie im passwort-geschützten Online-Bereich eine Liste zertifizierter, zuverlässiger Busunternehmen Ihrer Region, die Partner unseres AEAN-Netzwerkes sind.

Programm-Module:

mailand-c-jessica-aurelia-e-v
Nachts auf dem Platz am Mailänder Dom
Italien Klassenfahrten Kulturell reiches Italien
Das begehbare Dach des Doms bietet einen weiten Blick über Mailand – und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen.

Mailand:

Besuch des Acquario Civico di Milano mit Projekttag der hier angeschlossenen Umweltbildungsstation  Verdeacqua, guided visit und workshop/Laboratorio „Facciamo luce sul mare“  in Kooperation mit Associazione AstrOfficina, eine Untersuchung zum Thema Licht+Leben, Organismenentwicklung und der Einfluss des Lichtes, Physik/Biologie, Dauer ca. 3 h, Kosten 160,-/Gruppe max 25 Teilnehmer

Themen-Stadtführung Mailand „Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit“, Dauer ca. 2,5 h, Kosten 180,-/Gruppe

Aurelia e.V.-Tipp für Mailand: Klassenfahrten Bildungsprogramm – Modul: Die Aurelia Yours Stadtrallye Mailand ist die erste Milano Mode Rallye für ältere Schüler und junge Studierende und trägt den schönen Untertitel Milan for fashion victims.

Lago Maggiore – schweizer Ufer

In Locarno und damit am tiefsten geographischen Punkt der Schweiz mit 196 m ü.M.  startet die Geologische Exkursion Valle Maggia/Maggia-Tal/Verzazca-Tal zum Thema „Landschaftsökologie, Hydrographie“, auf Wunsch mit Besichtigung der Beobachtungsstation Cardada – Dauer ganztägig 10.00 h bis 17.00 h , Kosten pro Gruppe bis max. 25 Personen 220,- . zzgl. Zugticket SBB

Botanische Exkursion Botanischer Park der Brissago-Insel, Dauer ca. 2 h, Kosten 40,- Euro/Schulgruppe , Eintritt 2,50 pro Person, Informationen zu den Besonderheiten des Mikroklimas der Insel

Lago Maggiore – italienisches Südwest-Ufer

Start der Exkursion „Limnologie und Biodiversität der Region“ in Stresa (Treffpunkt Guide)-Schiffahrt auf die Isola Madre (Eintritt 5,-/Schiffsticket H+R 12,-) dort botanische Führung,  An der Küste der Isola Madre werden Wasser- und Organismenproben gesammelt, diese werden im Labor-workshop am Nachmittag untersucht/Probenbestimmung im Casa del Lago in Intra (dort legt das Schiff bei Rückfahrt an). Multimedia-Vortrag zur Geographie/Hydrographie und Biodiversität der Region, chem.-physik. Laboruntersuchungen, Untersuchung und Bestimmung von Wasserpflanzen und guided visit des Museo Casa del Lago

Naturpark „Parco Nazionale di Val Grande“

Bergwanderung mit einem Ranger des Naturschutzparkes, Informationen zu Flora/Fauna und bedrohten/wieder angesiedelten Arten, Waldökologie, Dauer ca. 6 h

Besuch des Marmorbruches im Val Grande: Der hier vorkommende rosa Marmor wurde vielfach im Dom in Mailand verbaut, guided visit

Geologische Exkursion Val Grande mit Exkurs zu Edelstein-Vorkommen, Dauer 3 h

Wie teuer wird meine Italien Klassenfahrt mit Fachprogramm?

Kosten: Flug und/oder Trenitalia/SBB/DB  oder Buscharterkosten (max. 800,- pro Bus-Chartertag) + Projektpauschale für SchülerInnen 35,- p.P: + Übernachtungskosten + Programme = Gesamtkosten.

Regionaler Nahverkehr/Tarifangaben ohne Gewähr: Schiffsverbindung Stresa-Isola Madre-Intra 12,- +++Locarno-Brissago Inseln-Locarno 14,-+++Trenitalia Mailand-Stresa-Mailand ab 14,- +++SBB Locarno-Centovalli ab 4,- p.P.++++Locarno-Maggiatal ab 3,50 p.+++Locarno-Verzazca ab 4,- p.P.

Unsere interdisziplinäre Modul-Bauweise der Programme erlaubt eine wirtschaftliche Studienfahrtenplanung. Die Regelaufenthaltszeit wird meist von Montag bis Freitag geplant; an den An- und Abreisetagen sehen wir Programm nur auf Anfrage vor. Programmkernzeiten sind: Dienstag und Donnerstag jeweils ca. 10.00 h bis 14.00 h und Mittwoch ca. 10.00 h – 17.00 h sodass genug Raum für Kultur-, Sport- und Gruppenaktivitäten oder Freizeit bleibt. Kostenangaben vorbehaltlich korrekter Angaben / website Diensteanbieter / Transfergesellschaften.

Hier kostenfrei anfragen: https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/

Der Gardasee heute und damals

Urlaub am Gardasee – Italien ist immer eine Reise wert

In der „Welt am Sonntag“ (Nr. 17 vom 22.04.2012, Seite 75, „Gute Geister am Gardasee“ von Heike Weichler) las ich kürzlich in der Reisebeilage einen Bericht über ein Hotel der Luxuskategorie in Gargnano am Westufer des Gardasees, der mich sehr amüsiert hat.
Ich selbst habe vor vielen Jahren in diesem Ort meinen ersten Italien-Urlaub verbracht, den ich als wunderschön in Erinnerung habe.

Von Luxus war hier damals noch überhaupt nichts zu sehen und zu spüren, es war einfach ein kleiner, beschaulicher Urlaubsort am See, mit ganz viel Charme und eben typisch italienischem Lebensstil, der für uns Deutsche ja in dieser Zeit der Inbegriff unserer Urlaubssehnsucht bedeutete. Die leckeren Spaghetti und die unvergeßliche Pizza leisteten natürlich auch ihren Beitrag zu diesem schönen Urlaubsgefühl.

Von Gargnano am Gardasee nach Mailand und Verona

Vom nahen Hafen aus unternahmen wir kurze Seerundfahrten in kleinen Booten mit charmanten jungen Bootsführern; wir lernten andere Seeorte des Gardasees kennen, und hatten trotz – oder gerade wegen unseres kleinen Budgets – dabei unheimlich viel Spaß und Freude.
Eine Fahrt mit dem Bus nach Verona und Mailand zählte zu den Höhepunkten unseres Urlaubes. Die Mailänder Scala und die Arena in Verona werde ich nicht vergessen.
In Mailand hatte ich dann leider meinen Bus für die Rückfahrt nach Gargnano verpaßt, die Scala hatte mich in ihren Bann gezogen. Nun war mein Portemonaie auch nicht mehr voll genug, um eine Bahnkarte zu kaufen – was tun? – Mir blieb also nichts anderes übrig, als per Anhalter zu reisen. Ein LKW hielt an, der Fahrer fragte nach meinem Ziel und ich stieg ein, trotz aller Angst. Dieser LKW-Fahrer war unheimlich nett und freundlich, er hatte wohl Mitleid mit mir. Jedenfalls brachte er mich bis nach Gargnano direkt vor die Tür meiner Pension, Gott sei Dank!

Luxus am Gardasee

Der eingangs erwähnte Bericht über die Luxushotels am Gadasee, die es zur damaligen Zeit überhaupt noch nicht gab, haben mich – ehrlich gesagt – schmunzeln oder zum Teil laut Lachen lassen. So viel Service, so viel Reichtum, so viel Überheblichkeit und so viele Extrawünsche der dort wohnenden Gäste möchte ich gar nicht erleben. Ob diese Menschen, die kaum wissen wohin mit ihrem Geld, überhaupt noch Zeit und Freude an dieser schönen Gegend empfinden können, wo sie doch immer daran denken müssen, ob sie auch die beste Suite haben und das köstlichste Menue bekommen? Ausserdem müssen sie auch daran denken, ob hoffentlich ihre Juwelen auch nicht die Besitzer wechseln. Wir alle wissen, daß Reichtum nicht unbedingt auch Zufriedenheit bedeutet!

Der Gardasee mit seinem südlichen Klima, seiner tollen Lage und seiner wunderschönen Aussicht auf die Berge – von Riva an der Nordküste des Sees bis nach Sirmione ganz im Süden, ist und war schon immer ein herrliches Reiseziel, nicht weit von uns entfernt bietet es auch jedem Gast was er für sich wünscht. was er für sich wünscht.
GADASEE – Fahrt mal hin, es lohnt sich wirklich!

Fachprogramme für Studienklassenfahrten Gardasee

Wählen Sie einen Fachbereich für Ihre geplante Italien-Studienfhahrt, Klasenfahrt Gardasee oder  Kursfahrt mit Ihrem Leistungskurs oder schlagen Sie uns ein Thema vor und fragen Sie Ihr Fachprogramm an. Kostenfrei stellen wir Ihnen dieses gerne kurzfristig zu.

Hier finden Sie eine Auswahl Klassenfahrten-Fachprogramme sortiert nach Fachbereichen.

Über dieses Kontaktformular können Sie sofort Ihre Fachprogramm Gardasee-Anfrage starten.

Weitere tolle Bilder vom Gardasee haben wir HIER für die hinterlegt: