Wie wir nachhaltig lernen

BLUESMART-Fragenkatalog für Klassenfahrten FachVisits

NEU ab 2018

BLUESMART– wer fragt, weiß mehr!

Auf Wunsch organisiert Aurelia e.V. sogenannte FachVisits – zum Beispiel in Nationalparkzentren, in seismographische Institute, in Universitäten und Forschungseinrichtungen, Weinkeller und anderen Agrarbetrieben, Aquarien, an Bord von Forschungsschiffen und vieles mehr!

Den grösstmöglichen fachlichen Input erhält man durch gezielte Fragen. Wir meinen, es macht mehr Spaß Wissen zu erarbeiten, als es einfach zu konsumieren. Erfahrungsgemäß ist erworbenes Wissen nachhaltiger als konsumiertes abrufbar. Deshalb haben wir für die nachfolgenden Fachbereiche BLUESMART-Fragenkataloge entwickelt. Die Schülerinnen und Schüler werden mit diesen Fokusfragen bei ihren FachVisits auf Exkursionen und Studienfahrten genau das erfahren, was für Ihren Leistungskurs-Fachbereich und auch zur Vorbereitung des Abiturs relevant ist:

Fragen jetzt Ihr Klassenfahrten-Fachprogramm für 2018 hier an!

blueART Fachprogramme für Kunst und Literatur

Kunst und Literatur in Wien, am Golf von Venedig, an der Côte d’Azur, in Den Haag, in Rotterdam und Amsterdam, am Gardasee und in Verona sowie im Engadin

Heute haben wir für Sie zusammengestellt, was Sie zum Thema Kunst und Literatur auf Klassenfahrten der Jahrgangsstufen 10. bis 13.  machen können. Gestalten Sie Ihre Studienfahrt / Profilfahrt mit den hochwertigen Aurelia Lernmodulen für selbstorganisiertes Lernen und workshops, FachVisit und Exkursionen, die wir für Sie über unser Aurelia Netzwerk AEAN anmelden.

Aurelia Lernmodule für selbstorganisiertes Lernen:

BLEU-AZZURRO-BLUE - zur Pigmentherstellung ein Experimentelles Aurelia Lernmodul
BLUECITY - Aurelia Yours Literatur-Rallye "Der Wiener Schnitzler"
BLUECITY - Aurelia Yours Literatur-Rallye "Rilke in Venedig"
BLUECITY - Aurelia Yours Literatur-Rallye "Auch an blauen Tagen bricht das Herz" - Exilliteratur an der Côte d'Azur"/Sanary-sur-mer
BLUECITY - Aurelia Stadtplanspiel / Stadtrallye Amsterdam
BLUECITY - Stadtplanspiel "Romeo und Julia in Verona"

1. blueART Fachprogramme für Österreich Klassenfahrten nach Wien

  • Psychologie der Farbe Blau (FachLecture und workshop)
  • Freuds Psychologie und Schnitzlers Freude an der Psychologie (FachLecture und workshop)
  • Wie liest man Lyrik? (Sprach-/Poesie-Workshop)
  • BLUECITY – Aurelia Yours Literatur-Rallye „Der Wiener Schnitzler“
  • workshop Kunst-Mathematik-Philosophie „Der Goldene Schnitt“
  • FachVisit P.E.N. Club und lecture zum Thema „Internationale Pressefreiheit“

2. blueART Fachprogramme für Italien Klassenfahrten an den Golf von Venedig-Triest-Duino

  • BLUECITY – Aurelia Yours  Literatur-Rallye „Rilke in Venedig“
  • FachVisit Thurn- und-Taxis-Schloß Duino/ Exkurs zur Entstehung der „Duineser Elegien“
  • „Das Marianische Blau kam von weit überm Meer“ – eine kunsthistorische Betrachtung zur Geschichte der Farbe Blau
  • BLEU-AZZURRO-BLUE – ein Experimentelles Aurelia Lernmodul zur Pigmentherstellung

3. blueART Fachprogramme für Frankreich Klassenfahrten an die Côte d’Azur

  • BLUECITY – Aurelia Yours Literatur-Rallye „Auch an blauen Tagen bricht das Herz“ – Exilliteratur an der Cote d`Azur“/Sanary-sur-mer
  • FachVisit Gedenkstätte „Les Milles“ (Region Aix-en-Provence)
  • Literatur-Themenführung „Marseilles – Hafen der Hoffnung“
  • FachVisit „Der Goldene Schnitt“/Fondation Maeght/St-Paul-de-Vences
  • FachVisit MAMAC Nizza Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain, workshop YVES KLEIN – das BLAU!
  • BLEU-AZZURRO-BLUE – ein Experimentelles Aurelia Lernmodul zur Pigmentherstellung

4. blueART Fachprogramme für Holland Klassenfahrten nach Den Haag – Rotterdam – Amsterdam

  • BLUECITY – Aurelia Stadtplanspiel / Stadtrallye Amsterdam
  • BLEU-AZZURRO-BLUE – ein Experimentelles Aurelia Lernmodul zur Pigmentherstellung
  • Pop-Art inloop-workshop Amsterdam CREA (Herstellung eigenes Werkstück)
  • FachVisit Museum Escher in Den Haag mit Themenführung „Antäuschung der Unendlichkeit“
  • FachVisit Literaturmuseum Den Haag mit Themenführung „Erasmus von Rotterdam – der Streiter zwischen den Fronten“
  • Diskussions-Runde „Das Lob der Torheit in der Gegenwart“ (Huis van Erasmus, Den Haag)

5. blueART Fachprogramme für Italien Klassenfahrten an den Gardasee und nach Verona

  • BLUECITY – Stadtplanspiel „Romeo und Julia in Verona“
  • FachVisit „Casa di Giulietta“ mit Exkurs zu Shakespears legendärem Werk „Romeo und Julia“
  • FachVisit „Club di Giulietta“: über 9000 Briefe werden hier jährlich von unglücklich Verliebten aus der ganzen Welt eingesandt und von ehrenamtlich Briefschreibenden, die im Namen Julias reden, beantwortet! Die Stadt Verona zahlt das Porto – ein weltweit einzigartiges Brief-Projekt wird vorgestellt
  • Themenführung „Alighieri Dante in Verona und die Grundidee der Göttlichen Komödie“

6. blueART Fachprogramme für Schweiz Klassenfahrten ins Engadin – Sils Maria – St Moritz

  • Themenführung „Sils Maria – Menschen im Hotel“ (Donna Leon, Thomas Mann, Hermann Hesse, Alberto Moravia, Claude Chabrol, Albert Einstein und Friedrich Dürrenmatt – die Einträge ins Hotelbuch sind ein Who`s Who internationaler Intellektualität)
  • FachVisit Nietzsche-Haus in Sils Maria mit Themenführung „Nietzsche in Sils Maria, Wege als Inspiration“
  • Nietzsche-Haus Sils Maria: Lesung und Vortrag „Ruhe, Grösse, Sonnenlicht – Landschaft und Landschaften in Nietzsches Leben und Denken“
  • FachVisit „Segantini Museum“ St Moritz, Einführung in das Werk des berühmten Malers, Exkurs „Auseinandersetzung mit Leben und Vergehen im Werk Segantinis, am Beispiel des Triptychon „Werden – Sein – Vergehen“ im Kuppelsaal des Museums
  • FachVisit Ciäsa Granda in Stampa/Bergell mit einzigartiger Ausstellung der Werke von Giovanni, Augusto, Diego und Alberto Giacometti
  • KUBUS Sils Maria. FachLecture „Was ist Kulturforschung?“

Italien Klassenfahrten für junge Naturwissenschaftler

Seepferdchen gibt es in Ligurien

Die besten Fachprogramme für Italien Klassenfahrten nach Ligurien / Golf von Genua / Mittelmeer

NEU ab Herbst 2017: Aurelia eV eröffnet ein eigenes KÜSTENLABOR über der Küste Cavi di Lavagnas!

Es steht eine Labor-Ausrüstung zur Mikroskopischen Gewässeruntersuchung/Untersuchung Benthos etc. zur Verfügung!
Hier erforschen die Teilnehmer, wissenschaftlich angeleitet, was sie vom Strand, vom Schnorcheln oder Tauschen mitgebracht haben.

Für die naturwissenschaftliche Studienfahrt nach Ligurien empfehlen wir diese Experimentellen Aurelia Lern-Module

Alle Aurelia Lernmodule sind selbsterklärend und bedürfen keines Mitwirkens seitens der Lehrkräfte oder anderer Teamleiter oder Experten. Aus einer Mischung aus wissenschaftlicher Information, Fragen, die es zu beantworten gibt und Aufgaben die experimentell zu lösen sind, werden die TeilnehmerInnen auf spannende und unterhaltsame Weise an die jeweiligen Themen herangeführt. Durch den hohen Praxisanteil der Experimental-Module haben die TeilnehmerInnen viel Spaß bei der Teamarbeit und nehmen die Informationen und Ergebnisse Ihrer Forschungen mit Freude auf.

  • BLUEFIELD-KüstenWerkstatt
  • BLUEFIBONACCI – Der Goldene Schnitt
  • BLUESHELL – Bestimmung mariner Fauna
  • BLUEFIT – Wochen-Team-Rallye für Selbstversorger
  • BLUEFLOWER – Vegetationsaufnahme
  • BLUECITY – historisch-geographisches Stadt-Planspiel Genua

Und was gibt es sonst noch mit den AEAN-Partnern vor Ort am Golf von Genua zu entdecken?

1. Schiffahrt ins Meeresschutzgebiet Portofino

Im Meeresschutzgebiet Portofino gibt es die höchste Biodiversitätsdichte im Mittelmeerraum!  Nicht nur Schüler der Leistungskurse Biologie, Physik und Chemie freuen sich auf Schnorchel- und Tauchgänge (monitoring octopus, moonfish, coralligene).

2. Besuch des Aquariums in Genua und Labor zum Thema Invertebraten 

Das Aquarium Genua ist das zweitgrößte Aquarium in Europa. Auch hier haben die Teilnehmer wieder viel Spaß, naturwissenschaftliche Erkenntnisse und praktisches Arbeiten.  Deshalb empfehlen wir den guided visit Acquario di Genova mit workshop „Invertebrati“ (Organismen ohne Wirbelsäule).

3. Wale und Delfine beobachten in Begleitung eines Mitarbeiters der Naturschutzorganisation WWF

Ein Highlight der Italien Klassenfahrten ans Meer sind sicherlich Whalewatching-Schiffstouren mit WWF -Rangern.  In Ligurien ist das perfekt machbar im PELAGOS Schutzgebiet für Marine Säugetiere. Die Sichtungsquoten für diese Meeressäuger in Ligurien liegen bei über 90 %(!):

  • Finnwale (bis zu 26 m lang)
  • Pottwale (bis 18 m lang)
  • Cuvier- Schnabelwale (bis zu 7,5 m lang)
  • Langflossen-Grindwale (bis zu 6,3 m lang)
  • Rundkopfdelfine (bis zu 3,85 m lang)
  • Große Tümmler (bis zu 4 m lang)
  • Streifendelfine (bis zu 2,5 m lang)

4. Eco-Kajak-Tour, Schnorcheln und Tauchen

Bewegungsintensive Aktivitäten gehören nicht nur zu Sport-Klassenfahrten. Bei der Exkursion ins maritim-terrestrisches Schutzgebiet CINQUETERRE in See-Kajaks mit anschliessendem Schnorchelgang und Bestimmungsarbeit vereinen sich Sport und Naturwissenschaften auf geniale Weise und bringen jede Menge Spaß.

5. Besuch des Forschungszentrums ENEA mit Infos zu aktueller Forschung im Meeresschutzgebiet Cinqueterre

Beim FachVisit ENEA Centro Ricerche Ambiente Marino / AMP Cinqueterre erhalten die TeilnehmerInnen Input zu aktueller Forschung an diesen Themen:

– Klimatische Veränderungen/anthropogene Einflüsse und Auswirkung auf das marine Ökosystem (monitorging und Analyse physikalischer/chemischer und biologischer Interaktionen)

– Bedeutung von posidonia oceanis

– operative Ozeanographie/ Systeme der Datenerfassung und -verarbeitung/mathematische Modellierungen

6. Schüler beteiligen sich an Forschungsprojekten der Universität Mailand und/oder Pavia

Exkursion Insel Palmaria/Golfo dei Poeti mit lecture zum Citizen Science Project CORALLINO. Die Teilnehmergruppen haben die Möglichkeit eigener Datenerhebung – diese Daten fließen in das o.g. Projekt und somit in die Forschungsarbeit der Universität Mailand und Pavia ein. Der Dateneintrag der Teilnehmenden kann nach kurzer Zeit auf der entsprechende Webpräsenz nachvollzogen werden!

7. Wissenschaftlich kommentierte Schiffsausfahrt ins Meeresschutzgebiet Portofino mit Unterwasserkamera 

SOPRAESOTTOILMARE – Schiffsexkursion durch das Meeresschutzgebiet AMP Portofino. Videoübertragung durch Unterwasserkamera. An Bord des Schiffes werden Live-Bilder der Unterwasser-Welt des Meeresschutzgebietes auf Video-Leinwand übertragen und wissenschaftlich kommentiert.

8. Seepferdchen und Mondfische bei geführten Schnorchelgängen oder Tauchgängen im Meeresschutzgebiet Isola di Bergeggi entdecken

Exkursion Liguria Ponente: Meeresschutzgebiet AMP ISOLA di BERGEGGI – geführte Tauch- und Schnorchelgänge zwischen Küste und vorgelagerter Insel, monitoring seahorses/moonfish/posidonia oceanis

Exkurs Populationsentwicklung und Morphologie SEAHORSES

9. Schnorcheln oder Tauchen im Unterwasergarten mit fachlichen Erläuterungen über Unterwasser-Mikrofone

FachVisit NEMOS GARDEN – der Unterwasser-Garten ist ein wissenschaftliches Muster-Projekt nachhaltiger Unterwasser-Pflanzenproduktion. Die Führung mit lecture findet als Tauch- oder Schnorchelgang statt – es besteht die Möglichkeit der Kommunikation via uw-micro. Erläuterung zu chemischen/physikalischen und biologischen Aspekten des Wissenschafts-Projektes. DIe Ausführungen können auch onshore (an Land) übertragen werden.

10. Geomorphologische Führung in der Tropfsteinhöle Grotta di Toirano

Exkursion GROTTA di TOIRANO/Tropfsteinhöhlen im Vallone del Vero zwischen Albenga und Finale Ligure. Lecture zur Geomorphologie.

11. Fachbesuch zur Olivenölherstellung an der ligurischen Küste

Olivenöl aus Ligurien gilt als eines der feinsten der Welt. Beim FachVisit OLIVENÖLHERSTELLUNG Azienda Agricola Parodi Alessandro können die Teilnehmer alles fragen, was sie schon immer über die Olivenölherstellung wissen wollten.

Hier kostenfrei Fachprogramm Klassenfahrt Italien / Ligurien anfragen!

Von der Anfrage bis zur Blauen Studienfahrt

BLAues BLAtt

Neu ab April 2017 bei Aurelia e.V.:

🙂 mehr Leistung
🙂 bessere Übersicht
🙂 großzügigere Zahungsmodalitäten
🙂 schnellerer Zugriff auf alle Lernmodule

BLAUE STUDIENFAHRT – ganz einfach!

Sie suchen spannende und wissenschaftliche Programme für Ihre Klassenfahrt – dann sind Sie hier richtig.

Und so geht’s – vom Angebot bis zur Studienklassenfahrt:

1 Anfrage

Benennen Sie Ihren Fachbereich, Ihr Budget, die vorrs. Teilnehmerzahl und ob eine Studienfahrt in alpine Welten oder ans Meer geplant ist.

2 Angebot

Sie erhalten Daten und Details sowie einen Link zur PowerPoint- Präsentation für Ihren Elternabend.

3 Das Angebot sagt Ihnen zu
Schon jetzt erhalten Sie Zugang zu diesen Unterlagen:

Schon jetzt erhalten Sie Zugang zu diesen Unterlagen: Budget-Rechner , Vorlage Elterninformationsbrief, Teilnehmerliste, Vorlage Busanfrage, das OrientierungsModul BLUE COMPAS, sowie direkten Zugriff auf die Premium-Partner für Unterkunft.

4 Bestätigung des Angebotes

Die Anzahlung, 50% der Schutzgebühr (8,- bis 15,-) , ist innerhalb von 10 Tagen fällig.

5 Anzahlung erhalten

Bereits nach Eingang der Anzahlung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Digital- Reiseführer (Italien/Schweiz) und unser zweites Modul BLUE ALPINE PIONEER bzw. BLUE MARINE PIONEER zur didaktischen Vorbereitung eines BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMMES/Ihrer Studienfahrt.

6 Restzahlung

Nach Eingang der Restzahlung, 21 Tage nach Zugang der Rechnung, erhalten Sie den vollen Zugriff auf den Download-Bereich für alle Experimentellen Aurelia Lernmodule und Ihre Einladung für einen Sharkproject-Vortrag an Ihrer Schule. Die BLUECITY-Stadtrallye(s) stellen wir Ihnen per WeTransfer zur Verfügung. Wählen Sie nun in aller Ruhe Ihre zusätzlichen Programmpunkte aus und senden Sie uns das vorbereitete Formular innerhalb weiterer 5 Wochen zu.

7 Wir sind für Sie da

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über E-Mail und telefonisch bis zum Ende der Studienfahrt.

Diese Infos (BlaBla) für Sie in unserem Flyer: BLAues BLAtt.

Beliebteste Klassenfahrten Programme der Mittelstufe

Erlebnispädagogische Klassenfahrten

Teamgeist fördern auf Klassenfahrten

Sehen Sie sich unsere Programmvorschläge an und lernen Sie die Experimentellen Aurelia Lern-Module für die Mittelstufe, 8. bis 10. Klasse kennen! Erlebnispädagogische Klassenfahrten steigern die Selbstkompetenz (Wer bin ich?) und Fremdkompetenz (Wer sind die anderen?).

Bitte klicken Sie auf die Bilder!

Schweiz Klassenfahrten
BLUEADVENTURE Mountain Man – Hütten-Trekking in alpine Welten
Flyer Klassenfahrten Programm für 8. bis 10. Klasse
Aurelia Lernmodule für 8. bis 10. Klassen aller Schulformen
BLUEFIT- Aurelia Lernmodul
BLUEFIT- Aurelia Lernmodul für Gesundheit, Fitness und Konsumkompetenz.
 BLUEFAIR - Aurelia Lernmodul
BLUEFAIR – Das Aurelia Lernmodul zu gewaltfreier Kommunikation
Skifahren in der Gruppe
Skifreizeit im Engadin

Viele weitere Klassenfahrten-Programme finden Sie hier:

Blog

Kontakt | Referenzen | FAQ | Telefon 0228-929 837 33
Kostenfreie ANFRAGE – Programm für Klassenfahrten

Hütten-Trekking in alpine Welten

Schweiz Klassenfahrten

BLUEADVENTURE – analog statt digital!

Dieses Klassenfahrten Programm bringt Action, Spaß und Orientierung in der majestätischen und atemberaubenden Engadiner Bergwelt

 Alpenglühen in den schweizer Bergen
Klassenfahrt in die Berge – Alpenglühen im Engadin / Schweiz

Erlebnispädagogisch geleitete Hütten-Bergwanderung zwischen Silvretta und Bernina-Gruppe

Entlang der Via Engiadina und durch den Schweizerischen Nationalpark, nach Scuol, Ardez, Guarda, Lavin, Buffalora und St Moritz. Leichte Bergwandertour für Einsteiger und damit ein Top-Programm für Schulfahrten!

Mit Fondue-Abend, Bergsteiger-Frühstück mit Blick auf die Gletscher, Wildbeobachtung, dem Team-Kompetenz-Spiel BLUEFAIR und unserem spannenden Vortrag LUPUS über Sozialverhalten im Wolfsrudel und was wir davon noch lernen können.

Erlebnispädagogik in den Bergen

BLUE ADVENTURE – Mountain Man ist geeignet als Programm der Klassenfahrt für die Mittelstufe aller Schulformen. Förderziele sind:

  • Stärkung des Zusammenhaltes in der Klasse
  • Team-Geist
  • soziale Kompetenz
  • Erhöhung emotionaler Ansprechbarkeit
  • Orientierung
  • Konzentration

BLUE MOUNTAIN – Programm-Details

1. Tag: Begrüßung in  Bad Scuol. Anschliessend Treffen mit dem erfahrenen Bergführer und Natur-Pädagogen , der Eure Gruppe diese Woche in den Bergen auf allen Wegen begleiten wird. Er wird der Gruppe die  Einzigartigkeit dieser gigantischen Gipfel  und ihrer Tier- und Pflanzenwelt vorstellen. Mit etwas Glück sind während der Tour sogar Wolfspuren zu sichten – ein Rudel der scheuen Jäger hat sich um die Region der Calanda dort wieder angesiedelt.

2. Tag: Route JAKOBSWEG über A.Laret (Ziegenalpe mit Bewirtung) 2206m . Das ist die höchste Station, die erwandert wird.  Abends spannender Vortrag LUPUS – Sozialverhalten von Calanda-Wölfen im Rudel (ca. 2 h)  in der neu bezogenen Hütte.

3. Tag: Route MURMELTIER: Ardez 1464m – Brunnen 1600m (25min) – Munt 1850m (1h10) u.s.w. bis  Chamanna Val Tuoi – dort könnt Ihr übernachten und habt einen tollen HÜTTENABEND mit schweizer FONDUE

4. Tag: Route LAI BLAU von der Val Tuoi Hütte zum Lai Blau See am Fuß des Piz Cotschen und retour zur Val Tuoi – Übernachtung dort möglich. Aurelia Team-Spiel BLUEFAIR (gewaltfreie Kommunikation)

5. Tag: Route ALLEGRA von der Val Tuoi Hütte in das Schellenursli-Dorf Guarda (3 h) (dort Pause zur Besichtigung) und  mit SBB oder Postauto nach Scuol und Rückreise

Hinweis: Die Tourenplanung kann auch als Stern-Tour organisiert werden. Übernachten könnt Ihr dann in Scuol.

PREISBEISPIEL und weitere Details für das BLUE ADVENTURE – Mountain Man Programm hier anfragen:
Kostenfreie, unverbindliche  Anfrage für Ihre Klassenfahrt in die Berge.

Das könnte Sie auch interessieren:
Schweiz Klassenfahrt – Skifreizeit 2018 im Engadin

Beispiel-Programm Biologie Klassenfahrt Italien

So könnte auch Ihr Klassenfahrten Programm Italien für Ihr Biologie Profil  aussehen:

  • BLUEFIELD KüstenWerkstatt
  • Besuch Grotta Gigante
  • BLUECITY Venedig – das historisch-geographische Städte-Planspiel
  • WWF Meeresschutzgebiet
  • lecture zur Biodiversität der Region
  • Labor-Workshop
  • BLUEFLOWER – Vegetationsaufnahme
  • MORIGENOS Institute für Delphinforschung

Wenn Sie sich über die Aurelia eigenen Lern-Module des BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMMS vorab erkundigen möchten, schauen Sie bitte hier:
HANDWERKSZEUG AUS DER KREATIV-WERKSTATT
Experimentelle Aurelia Lern-Module
Freiluftschule – draußen lernen und forschen

Fragen Sie doch einfach mal kostenfrei und unverbindlich an!

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Programm Biologie in Italien

Programmreihen für Klassenfahrten

Schulfahrten-/ Klassenfahrten-Programm - Programmreihen

Übersicht Aurelia Programmreihen

Klassenfahrten Programm zu Meeresbiologie, Ozeanographie und ÖkologieKlassenfahrten Programm für Erlebnispädagogik, Umweltbildung, Sozialkompetenz, NachhaltigkeitKlassenfahrten Programm für Ökologie und KlimaforschungKlassenfahrten Programm für Kunst; Literatur und MusikKlassenfahrten Programm für nachhaltigkeit und Biodiversität in den StädtenBLUEsocialVISION-Experimentelle-Aurelia-Lernmodule

Das Besondere an den Programmreihen sind die Expirimentellen Aurelia Lern-Modulen

Das Aurelia e.V. Team Programmentwicklung entwickelt seit 2010 ständig neue EXPERIMENTELLE LERN-MODULE für selbstorganisiertes Lernen. Mit jeder Menge Spaß können die Schüler /innen während ihrer Studienfahrt draußen lernen und forschen. Schulleitung, Lehrerschaft und Schülerinnen und Schüler sind begeistert.

Profitieren Sie außerdem aus der Möglichkeit das Aurelia Bildungsnetzwerk Aurelia European Academic Networking zu nutzen.  Über das AEAN sind workshops, Labors und Vorträge für die Fachbereiche Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Kunst etc. möglich.

Machen Sie das Beste aus Ihren Klassenfahrten, Kursfahrten oder Studienreisen in ganz Europa mit einem  Bildungsprogramm für gehobene Ansprüche!

Anfrage Klassenfahrten Fachprogramm – kostenfrei und unverbindlich –


Italien – BLAUE STUDIENFACHPROGRAMME

Strand Sardinien

BLAUE STUDIENFACHPROGRAMME für Italien Klassenfahrten

Die BLAUE STUDIENFACHPROGRAMME von Aurelia e.V. für 10. bis 13. Klassen sind überall in Europa durchführbar. Hier eine Auswahl italienischer Klassenfahrten Ziele und ein paar dazu passende Programmvorschläge für Studienklassenfahrten.

Italien Klassenfahrten Programm Golf von Venedig

Fachprogramm “Kreativität als Schlüsselkompetenz” für Studienfahrten nach Italien

Zur Durchführung dieses Programms schlagen wir die Ziele Oberitalienische Seen, Golf von Neapel, Golf von Genua, die Toskana und/oder Rom vor.

https://bluesocialvision.de/2014/04/jugendliche/kreativitaet-als-schluesselkompetenz/

Italien - Villa am Comer See
Fachprogramm für Studienfahrten Italien zu „Kreativität als Schlüsselkompetenz“.

Die Programm-Module wurden von Aurelia e.V. entwickelt für Fachbereich/Niveau
– Kursfahrten Gymnasiale Oberstufen – Leistungs-/Profil-Kurse Sozialwissenschaften, Ethik, Pädagogik, Philosophie – Italienfahrten für Berufsfachschulen und Berufskollegs für Sozialwissenschaften – Studienfahrten nach Italien für Fachhochschulen für Sozialarbeit und/oder Sozialpädagogik.

blueART – Golf von Neapel – IMPERIUM ROMANUM arte & cultura

Sie möchten mit Ihrem Profil Geschichte, Latein, Philosophie, Kunst und Kultur auf Italien Klassenfahrt? Dann besuchen Sie Pompei,  Ercolaneo,  Campi Flegrei, Oplontis /Villa Poppea,  Boscoreale, Parco Archeologico di Baiea, Anfiteatro Flavio in Pozzuoli.  Das Aurelia Programm blueArt ist ein flexibles Programm. Wir passen es gerne Ihrem Fachbereich an. Weiter lesen

Klassenfahrten Programm für Kunst und Kultur der Römer.
Aurelia e.V. Bildungsprogramm für Geschichte, Latein, Philosophie, Kunst und Kultur – Bildung auf Italien Klassenfahrten.

Klassenfahrten Programm RIVIERA di Ponente – Italien, Frankreich, Monaco

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE – RIVIERA di Ponente – SAN REMO-BORDIGHERA-IMPERIA

Das erwartet die Teilnegmer: Schöne Strände zum Chillen und Feiern, spannende Unterwasserwelt, die sich beim Schnorcheln erschließt, meterhohe Palmen und Zitrusfrüchte am Wegrand. In dieser Umgebung ist mit dem BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE der Lernerfolg vorprogrammiert.

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/2014/11/bildung/klassenfahrten-programm-riviera-di-ponente-italien-frankreich-monaco/

Fachprogramm für Studienklassenfahrten auf die Mittelmeerinsel SARDINIEN

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE UND ANGEWANDTE NATURWISSENSCHAFTEN – SARDINIEN – Cagari und Olbia

Für alle, die das Besondere für Ihre Studienklasenfhrt suchen und Wert auf praktische Arbeit im Bereich der Naturwissenschaften legen, ist Sardinien ein Geheimtipp.

Programm-Module Etruskische Riviera – Toskanisches Archipel

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE – Etruskische Riviera – Toskanisches Archipel – Klassenfahrten Programm zur Abitur-Vorberitung (lernen, Spaß haben, staunen)

Mit dem BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE erleben auch Lehrer die allseits beliebte Toskana noch einmal von einer anderen, spannenden Seite, beispielsweise beim whalewatching.

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/2015/01/bildung/programm-module-etruskische-riviera-toskanisches-archipel-neu2015/

Delfin
Klassenfahrten Programme mit dolphin-/ whalewatching von Aurelia e.V.

Klassenfahrten Italien SIZILIEN – Programm Naturwissenschaften

Blaues Studienfachprogramm Italien-Sizilien – Westküste zu Meeresbiologie, Ökologie und Naturwissenschaft – draußen in Teamarbeit lernen und Spaß haben mit den besten Experimentellen Aurelia Lern-Modulen

Wer einen günstigen Flug bekommt (und das ist nicht selten) kann so eine relativ weitere Reise auch mit einer kleinen Gruppe antreten. Tolle Programm-Partner in/auf Sizilien bringen neben den Experimentellen Aurelia Lern-Modulen eine gute neue Lernerfahrung im naturwissenschaftlichen Bereich.

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/2016/03/bildung/klassenfahrten-italien-sizilien-programm-naturwissenschaften

Das Mittelmeer Italien - Sizilien
Blaues Studienfachprogramm Naturwissenschaften, Meeresbiologie Klassenfahrt Italien – Sizilien

Wochenprogramm für Studienklassenfahrten Naturwissenschaften

Klassenfahrten Fachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie

Labor am Meer

Wenn Sie nach einem meeresbiologischen und ökologischen Studienprogramm für eine geplante Klassenfahrt suchen, sind Sie hier richtig!

Klassenfahrten Fachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie
Anfrage Klassenfahrten Programm LABOR am MEER

Für folgende Regionen/Blaue Studienfachprogramm am Meer können wir auch für 2015 noch Kurse anmelden:

5-Tages-Studienprogramm ab 35,- pro Teilnehmer

SYLT – Nationalpark Schleswig-Holtsteinisches Wattenmeer

OSTSEE – Nationalpark Jasmund/Bodden/Sundische Wiesen

NIEDERLANDE – Nationalpark Niederländisches Wattenmeer

ITALIEN – Golf von Venedig – Lagune von Grado –  Delphinschutzgebiet Bucht von Piran

ITALIEN – Toskana – PELAGOS Schutzgebiet Wale/Delphine und Schutzstation Meeresschildkröten

ITALIEN – Golf von Genua – Meeresschutzgebiet Portofino und Cinqueterre

ITALIEN – Mittelmeer-Insel Sardinien Meeresbiologie und angewandte Naturwissenschaften

Anmeldungen zur Teilnahme Ihrer Kurse an einem der Blauen Studienfachprogramme an über 30 Zielregionen nehmen wir unter an: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder lassen Sie uns per mail eine Nachricht zukommen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

TEAM Aurelia eV
-Programmentwicklung-

Mehr Infos in unserem Flyer > DOWNLOAD kostenkos!

Willkommen am Meer - Lernmodule für Klassenfahrten mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung.
5-Tage-Programm für naturwissenschaftliche Klassenfahrten ans Meer ab 35,-

Blaues Studienfachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie in Europa

Klassenfahrten ans Meer sind mit den Programm Modulen von Aurelia e.V. leerreich und spannend.
Nur wer das Meer kennt, kann es lieben und wird es hoffetlich auch schützten.
Klassenfahrten-Fachprogramme für Nachhaltigkeit zum Schutz unseres Blauen Planeten.

Was…

Die TeilnehmerInnen lernen das Ökosystem von Meer & Küste kennen und die dort vorkommenden Lebensräume (Habitat) und Lebensformen. Die „Stars“ unserer Programme sind Delphine, Wale, Robben, Haie und Meeresschildkröten, spannende Greife und Seevögel die entweder bei Fachführungen (FachVisit) in Aquarien, Meeresbiologischen Instituten und Schutzstationen (Rescue Centers) oder in freier Wildbahn bei Seawatching-Schiffstouren, Küstenexkursionen, Schnorchel-/Tauchgängen und Eco-Kajaktouren beobachtet werden können. Die Bedeutung von Muscheln und Medusen als Zeigerorganismen und von Seegraswiesen (Posidonia Oceanis) als weltweit geschützte marine Fauna wird den TeilnehmerInnen von Meeresbiologen, Wildtierbiologen, Umweltpädagogen und Rangern erläutert und aufgezeigt. Ergänzend organisieren wir Begegnungen mit Mitarbeitern weltweit vernetzter Organisationen wie z.B. WWF, SlowFish, CestMed, SharkProject, JellyWatch u.a. (lectures).

Wo…

An jeder Küste Europas sowie auf den Balearen, auf Sardinien, Capri und Sizilien und den Kornaten. Wählt einfach passend zum Klassenstudienfahrtenziel das Blaue Studienfachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie.

Kosten..

Teilnehmergebühr beträgt 35,- pro Person – Lehrkräfte frei. zzgl. eventueller Eintritte vor Ort, Ausleihgebühren für Ausrüstung oder Labormiete, Tarif für Übersetzer/Referenten, Schiffscharter oder ähnliches.

Alle Aurelia Programm Module sind echte Teamspiele und bringen jede Menge Spaß!

Aurelia Programm Module
Leistungen in Teilnehmergebühr 35,- p.P. enthalten
Lehrer frei
BLUECITY – Aurelia Yours Stadtrallye
das Planspiel (deutschsprachig)  für Bildungs-Klassenfahrten in 30 europ. Städte (ca. 2-3 Stunden)
BLUEQUEST – mensch+zahlen=statistik
das Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathe und Sozialwissenschaften (ca. 2-3 Stunden)
BLUEFLOWER – Vegetationsaufnahme
kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden (ca. 2-3 Stunden)
BLUEFIELD – KüstenWerkstatt
für alle naturwissenschaftlichen Fachbereiche (ca. 4 Stunden)
BUESHELL – Unterwasser Bestandsaufnahme
Bestimmungsarbeit mariner Fauna (ca. 1,5 Stunden)
BLUEFIT – Schnitzeljagd mal anders
das Selbstversorger Wochenspiel für Ernährung, Konsumkompetenz und Fitness (Dauer bis zu 5 Tage)

Dauer..

Den zeitlichen Umfang bestimmen die Gruppen selbst durch die von Ihnen festzulegende Wahl der Module. Die Gruppen bestimmen selbst die Anzahl der anzumeldenden Module.

Modulaufbau / Ablaufplan des Klassenfahrten-Programms

Vorbereitung: Fach-Referat / Nachhaltigkeits-Referat an Ihrer Schule, gerne können Gasthörer nach Anmeldung hinzukommen! Das Referat ist als Einstimmung zur einer Studienfahrt mit unserem Blauen Studienfachprogramm Meeresbiologie gedacht und wird von Referenten unserer Netzwerk-Partner durchgeführt. Die Themen zum Beispiel „Nachhaltige Fischereiwirtschaft“ oder „Haie – vom Topjäger zum Gejagten“ u.a. (in Teilnehmergebühr bereits enthalten)

Klassenfahrten ans Meer sind mit den Programm Modulen von Aurelia e.V. leerreich und spannend.
Das Meer bietet eine mitunter farbenreiche Artenvielfalt, die zu einem großen Teil noch unerschlossen ist.
Eine Ahnung davon erhalten die SchülerInnen bei der Durchführung der BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMME MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE bei ihren Klassenfahrten an europas Küsten.

1. Tag: FachVisit eines meeresbiologischen Institutes oder Aquariums mit lecture zur Biodiversität der jeweiligen Meeresregion (zwischen 11,- und 19,- p.P Zusatzkosten.), und anschl. Labor-workshop, Dauer ca. 3,5

anschliessend: BLUEFIELD – KüstenWerkstatt
(in Teilnehmergebühr bereits enthalten) – die KüstenWerkstatt, das Experimental-Modul Geländepraktikum für Naturwissenschaften, Dauer ca. 3,5 Stunden

2. Tag: Küstenexkursion in maritim-terrestrischen Schutzgebiet als Biotoppflege-Einsatz (Entfernung invasiver Arten oder von Plastikmüll) (in Teilnehmergebühr bereits enthalten).

anschliessend: BLUEFLOWER – Modul Vegetationsaufnahme (in Teilnehmergebühr bereits enthalten), Dauer ca.  2-3 St.

Alternativ wählbar: Guide/Begleitung und lecture zur Botanik oder Fauna der Küste (teilweise gegen Referenten-donut von rd. 6,- pro Person Zusatzkosten). Dauer in Absprache.

Alternativ wählbar: Eco-Kajaktour mit lecture zur Biodiversität des Schutzgebietes, z.B. zu Flora und Fauna in Salz-Süsswasser-Übergängen (17,- incl. Guide Zusatzkosten), Dauer ca. 3 Stunden oder als monitoring-Tour zur Avifauna der Region (donut 5,- Zusatzkosten)

3. Tag: Schiffsausfahrt in maritimes Schutzgebiet (marine protected areas/area marina protetta), dort geführter meeresbiologischer Schnorchelgang mit lecture zur Biodiversität des Schutzgebietes (Kosten ab 17,- Zusatzkosten) in Verbindung mit BUESHELL – Unterwasser BestandsaufnahmeL (tool zur Bestimmung mariner Fauna, Achtung: Nur im Mittelmeerraum!), (in Teilnehmergebühr bereits enthalten), Dauer ca. 1,5 Stunden

alternativ für diesen Tag: BLUECITY Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel!, spannende Team-Rallye, Oberstufen-Niveau, mit vielen interessanten Informationen zu Historie / Geograhie / Stadtgenese.

4. Tag: Whalewatching-/Seawatching-Schiffstour ca. 10.00 h bis 16.30 h (ab 24,50 p.P. Zusatzkosten) oder FachVisit Marine Turtles Rescue Center (ggfls. gegen donut/(in Teilnehmergebühr bereits enthalten). Hin und wieder besteht sogar die Möglichkeit, bei der Wiederauswilderung einer Meeresschildkröte dabei zu sein!

5. Tag: Projekttag zu „Invertebraten“ oder „Zeigerorganismen“ oder „Posidonia Oceanis“ – Probensammlung an der Küste oder beim offshore-Schnorcheln, Bestimmungsarbeit im Labor, Dauer in Absprache Dauer ab 2,5 Stunden / (Kosten ab 16,- Zusatzkosten)

nachmittags: lecture/Begegnung z.B. mit Referenten SlowFish oder verglbar, Impuls-Referat zu nachhaltiger Fischereiwirtschaft / Nachhaltigem Fischfang, Aquakultur etc. (in Teilnehmergebühr bereits enthalten), Dauer ca. 1 Stunde

Anmeldungen zur Teilnahme Ihrer Kurse an einem der Blauen Studienfachprogramme an über 30 Zielregionen

Teilnehmeranmeldung unter: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder nutzten Sie unser Anfrageformular:

Fragen kostet nichts!
kostenfreie Anfrage

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

TEAM Aurelia eV
-Programmentwicklung-

LUPUS – WÖLFE in EUROPA – das Wildnis-Fachprogramm für Schulklassenfahrten, Projekttage und Studienklassenfahrten

Wölfe. Klassenfahrten Programm Module LUPUS Nachhaltigkeit.

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM ALPINA – Lupus für Klassenfahrten zu Nachhaltigkeit

Es gibt wieder frei lebende Wölfe in Deutschland

Die ersten zwei (!) freien Wölfe wurden 1998 auf einem Truppenübungsplatz in der Lausitz gesichtet Im Jahr 2000 waren es sechs. Heute finden sich erste Rudel auch in Brandenburg, Niedersachsen bis hin zum Teutoburger Wald, im Bayrischen Wald und den bayrischen Alpen. Auch in unseren Nachbarländern Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien und vereinzelt in Schweden und im spanischen Baskenland ist er wieder anzutreffen.

Unser Klassenfahrten Programm LUPUS führt auf die Fährte der Wölfe

Die Teilnehmer haben oft Gelegenheit, Wölfe oder ihre Spuren in freier Natur zu  beobachten, erfahren spannende Details über das Sozialverhalten im Wolfsrudel, über Ausbreitung, Jagdverhalten, über das berühmte Wolfsgeheul.
Wir betrachten die viele Jahrtausende alte Beziehung zwischen Mensch und Wolf, seine Bedeutung und Unersetzbarkeit zum Erhalt oder zur Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichtes und stellen Projekte und Schutzorganisationen und ihren Einsatz zum Schutz der  Wölfe vor.

Wölfe im Schnee
Wolfsrudel im Schnee. Wilde, beeindruckence Tiere, wie Wölfe, emotionalisieren die Schüler und machen sie neugierig.

KLASSENFAHRTEN PROGRAMM-MODULE

Programm-Module LUPUS für Klassenfahrten der 6.-10. Klasse:

Wildbeobachtungs-Exkursionen und lectures zum Thema „Biodiversität und ökologisches Gleichgewicht
Biotop-Pflegeeinsätze BLUEWORK-volunteering in Waldregionen
– workshop (soziopädagogisch) „Spiel & Regel – Soziales Verhalten im Rudel
– Von Wölfen lernen – Wölfe verstehen, ein- oder mehrtägige workshops. Themen: Verhaltensbiologie, Wie erstellt man einen Verhaltenskatalog? Exkurs zum Unterschied frei lebender Wölfe und Wölfen in Gehegen

Programm-Module LUPUS Gymnasiale Oberstufenkurse für Klassenfahrten / Kursfahrten Biologie, Naturwissenschaften (allg.), Sozialwissenschaften, Ethik / Politik:

– Wildbeobachtungs-Exkursionen und lectures zum Thema „Biodiversität und ökologisches Gleichgewicht
– Von Wölfen lernen – Wölfe verstehen, ein- oder mehrtägige workshops. Themen: Verhaltensbiologie, Wie erstellt man einen Verhaltenskatalog?, Exkurs
zum Unterschied frei lebender Wölfe und Wölfen in Gehegen
– workshop „Moderne Methoden der Verhaltensforschung“ (Ethologie)
– lecture „Wolfsmanagement“ in Europa (Schutzprojekte, ihre Arbeit, aktuelle Forschung, Umweltpolitik)
– lecture „Genetische Differenzierung / Hybriden / Faunenverfälschung
– Herdenschutz von Nutztieren – z.B. durch aversive Konditionierung

WO FÜHREN DIE KLASSENFAHRTEN PROGRAMM-MODULE LUPUS HIN?

Für Klassenfahrten der 6.-10. Klasse nach Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen (Teutoburger Wald) Sachsen/Lausitz, Bayern sowie Österreich (Niederösterreich, nördl. Wien) werden die Module angeboten.

Die Programm Module LUPUS können auf Kursfahrten / Studienklassenfahrten der gymnasialen Oberstufe zusätzlich gemacht werden in der Schweiz in Graubünden und im Engadin, und außerdem in Italien in Parco Naturale delle Alpi Maritime (Region Piemont).

 

Anfrage bei Aurelia e.V.
Anfrage Aurelia e.V. Klassenfahrten Programm für Nachhaltigkeit.

 

 

Programm-Module Etruskische Riviera – Toskanisches Archipel NEU 2015

Aurelia Yours Stadtrallye Florenz

IHRE KLASSENFAHRTEN PROGRAMM MODULE (in der Projektpauschale bereits enthalten)

Aurelia Yours Stadtrallye Florenz
Programm Modul für Bildungsklassenfahrten nach Italien.

1. Aurelia Yours Stadtrallye Florenz – das Planspiel!
2. Aurelia BLUEFIELDRALLYE – Modul KüstenWerkstatt
3. Aurelia BOTANICA – Modul Vegetationsaufnahme
4. BLUESHELL – Modul Bestimmung mariner Fauner (während Schnorchelgang möglich)

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallyes und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

Delfin
Klassenfahrten Programme mit dolphin-/ whalewatching von Aurelia e.V.

WEITERE KLASSENFAHRTEN PROGRAMM MODULE / Auswahl – zubuchbar AEAN-Netzwerkpartner:

1. MONDO MARINO – 19,- pro Teilnehmer:
SNORKELING ACTIVITY + LECTURE BY A MARINE BIOLOGIST
Arrival : at the diving center : 9.30
Snorkeling + lecture by a biologist about biodiversity of the region, endangered species, anthropogene impact,… : 2.00
Back : 12.00- 12.30

In the afternoon:

AQUARIUM MONDO MARINO + CENTRO STUDI SQUALI (Center of sharks studies)
guided visit concentrated on Sharks (5 species – mediterranean and tropical) and Seahorses
* Information on environmental, feeding way, reproduction of Sharks and Seahorses.
*Special lectures on our project on Great White Shark in South africa
* Information on Slowfish (how to buy, they reproduction’s period, quality of these fishes for the diet…ect)
* Information on Eco Attitude (the right attitude to have when you dive or when you anchor your boat…ect.)

2. Meeresbiologisches Institut im Golf von Barrati – 16,- pro Teilnehmer:
Besuch des Institute of Marine Biology and Ecology Piombino: Dort zunächst multimedial Präsentation unter dem Titel „Flora und Fauna der Küste (Golfo di Baratti) auf Fels- und Sandböden“ (Vortrag durch wissenschaftliche Mitarbeiter des Institutes).
Die Teilnehmer erwerben umfangreiches Wissen über das Marine Ökosystem der Region – eine ideale Vorbereitung für die nachfolgende praktische, angeleitete Laborarbeit. Im Labor werden regionale Meerwasserproben untersucht auf chemische und physikalische Eigenschaften.

Pause

Anschliessend werden unter Anleitung eines Instituts-Biologen an der Küste Piombinos tierische und pflanzliche Proben gesammelt. Hierauf folgt ein weiterer Teil praktischer Laborarbeit – ein spannender Einblick in die Welt der Stereomikroskopie. Die Teilnehmer werden selbst Objekte präparieren, mikroskopieren und auf ihre morphologischen Charakteristika hin untersuchen / Organismenbestimmung.

3. Nationalpark der Maremma und Bucht von Talamone – 9,50 pro Teilnehmer
Biologische Exkursion Parco Naturale della Maremma mit anschliessender Exkursion im Aquarium von Talamone (Übersicht der Flora und Fauna der Lagune von Orbetello) (für den Naturpark und das Aquarium gibt es ein Kombiticket)
Auswahl der Fachthemen für diesen Tag:
Exkurs in der Schutzstation für Tartarughe / Meeresschildkröten – deren evolutionäre Entwicklung – DVD + Filmvorträge – Referat – Führung durch den klinischen Bereich
– Aquarium Talamone – Meerestiere der Region –
4. Naturkundliche Expedition ECO-KAJAKTOUR 24,-pro Teilnehmer:
Ombrone – Fluss der Maremma, Geschichte und Geologie der Region. Ökosystem und biologische Vielfalt des Ombrone, lecture Salz- und Süsswasserübergänge

5. cruising-Bootstour WHALEWATCHING Toskanisches Archipel 40,- pro Teilnehmer
im PELAGOS Schutzgebiet für marine Säugetiere / whalewatching, ca. 5 h

6. offshore-Schnorchelgang Toskanisches Archipel 31,- pro Teilnehmer
Schiffstour in Meeresschutzgebiet, rocky und sandy Habitat, Anleitung durch Meeresbiologen und zertifizierte Tauchlehrer

 

So gestalten Sie Ihre naturwissenschaftliche Studienklassenfahrt als ideale Abitur-Vorbereitung und mit jeder Menge Spaß und spannenden Eindrücken für die Oberstufen- Schüler und -Schülerinnen. Klicken Sie auf das Bild „Anfrage“ oder rufen Sie uns an unter 0228-92983733.

Ihr Team Aurelia e.V.

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Fachprogramm bei Aurelia e.V..

Programm-Module von Aurelia e.V. für Bildung auf Klassenfahrten

Teaser des Experimentellen Aurelia Lern-Modul BLUEFIELD - Küstenwerkstatt

IHRE MODULE – in Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!)  enthalten. Wählen Sie beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung:

 

 

  1. Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch (26 deutschsprachige erlebnispädagogische Module für europäische Städte, erstellt für junge Erwachsene)
  2.  “mensch+zahlen=statistik” – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BOTANICA – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELDRALLYE  – Modul KüstenWerkstatt – Das Experimental-Modul Geländepraktikum für Naturwissenschaften wird durchgeführt auf Kursfahrten LK Bio, Chemie, Mathe, Physik, Geologie, Geographie
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna (nur anwendbar begleitend zu Schnorchel – und/oder Tauchgängen) geeignet für Studienklassenfahrten mit meeresbiologischem Schwerpunkt
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung und Konsumkompetenz – mit Kochrallye und Fitness – Planer(!) macht viel Spaß und ist ein zeitgemäßes Bildungs Modul für Schülerreisen in Selbstversorger-Unterkünfte
  7. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture – aus den Bereichen “Nachhaltigkeit” / “Ökologie”/”Verhaltensforschung & Sozialwissenschaften / Soziale Arbeit / Menschenrechte” / “Pädagogik” / “Fair Trade” ist nicht nur für Berufsschulen spannend.
  8. LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Cote d`Azur/Frankreich) – dieses Programm-Modul ist besonders geeignet für Leistungskurs Deutsch und Literatur Klassenfahrten / Kursfahrten.
  9. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit z.B. Fachvortrag über Haie an Ihrer Schule / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 6. und 8. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

 

🙂  Zusätzlich können Sie ein Vielzahl fachbezogener Module, sowie kulturreller reisezielbezogener Module hinzunehmen, die z.T. kostenpflichtig sind.

 

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallyes und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

 

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Aurelia Yours Stadtrallye.