Italien Klassenfahrten für junge Naturwissenschaftler

Seepferdchen gibt es in Ligurien

Die besten Fachprogramme für Italien Klassenfahrten nach Ligurien / Golf von Genua / Mittelmeer

NEU ab Herbst 2017: Aurelia eV eröffnet ein eigenes KÜSTENLABOR über der Küste Cavi di Lavagnas!

Es steht eine Labor-Ausrüstung zur Mikroskopischen Gewässeruntersuchung/Untersuchung Benthos etc. zur Verfügung!
Hier erforschen die Teilnehmer, wissenschaftlich angeleitet, was sie vom Strand, vom Schnorcheln oder Tauschen mitgebracht haben.

Für die naturwissenschaftliche Studienfahrt nach Ligurien empfehlen wir diese Experimentellen Aurelia Lern-Module

Alle Aurelia Lernmodule sind selbsterklärend und bedürfen keines Mitwirkens seitens der Lehrkräfte oder anderer Teamleiter oder Experten. Aus einer Mischung aus wissenschaftlicher Information, Fragen, die es zu beantworten gibt und Aufgaben die experimentell zu lösen sind, werden die TeilnehmerInnen auf spannende und unterhaltsame Weise an die jeweiligen Themen herangeführt. Durch den hohen Praxisanteil der Experimental-Module haben die TeilnehmerInnen viel Spaß bei der Teamarbeit und nehmen die Informationen und Ergebnisse Ihrer Forschungen mit Freude auf.

  • BLUEFIELD-KüstenWerkstatt
  • BLUEFIBONACCI – Der Goldene Schnitt
  • BLUESHELL – Bestimmung mariner Fauna
  • BLUEFIT – Wochen-Team-Rallye für Selbstversorger
  • BLUEFLOWER – Vegetationsaufnahme
  • BLUECITY – historisch-geographisches Stadt-Planspiel Genua

Und was gibt es sonst noch mit den AEAN-Partnern vor Ort am Golf von Genua zu entdecken?

1. Schiffahrt ins Meeresschutzgebiet Portofino

Im Meeresschutzgebiet Portofino gibt es die höchste Biodiversitätsdichte im Mittelmeerraum!  Nicht nur Schüler der Leistungskurse Biologie, Physik und Chemie freuen sich auf Schnorchel- und Tauchgänge (monitoring octopus, moonfish, coralligene).

2. Besuch des Aquariums in Genua und Labor zum Thema Invertebraten 

Das Aquarium Genua ist das zweitgrößte Aquarium in Europa. Auch hier haben die Teilnehmer wieder viel Spaß, naturwissenschaftliche Erkenntnisse und praktisches Arbeiten.  Deshalb empfehlen wir den guided visit Acquario di Genova mit workshop „Invertebrati“ (Organismen ohne Wirbelsäule).

3. Wale und Delfine beobachten in Begleitung eines Mitarbeiters der Naturschutzorganisation WWF

Ein Highlight der Italien Klassenfahrten ans Meer sind sicherlich Whalewatching-Schiffstouren mit WWF -Rangern.  In Ligurien ist das perfekt machbar im PELAGOS Schutzgebiet für Marine Säugetiere. Die Sichtungsquoten für diese Meeressäuger in Ligurien liegen bei über 90 %(!):

  • Finnwale (bis zu 26 m lang)
  • Pottwale (bis 18 m lang)
  • Cuvier- Schnabelwale (bis zu 7,5 m lang)
  • Langflossen-Grindwale (bis zu 6,3 m lang)
  • Rundkopfdelfine (bis zu 3,85 m lang)
  • Große Tümmler (bis zu 4 m lang)
  • Streifendelfine (bis zu 2,5 m lang)

4. Eco-Kajak-Tour, Schnorcheln und Tauchen

Bewegungsintensive Aktivitäten gehören nicht nur zu Sport-Klassenfahrten. Bei der Exkursion ins maritim-terrestrisches Schutzgebiet CINQUETERRE in See-Kajaks mit anschliessendem Schnorchelgang und Bestimmungsarbeit vereinen sich Sport und Naturwissenschaften auf geniale Weise und bringen jede Menge Spaß.

5. Besuch des Forschungszentrums ENEA mit Infos zu aktueller Forschung im Meeresschutzgebiet Cinqueterre

Beim FachVisit ENEA Centro Ricerche Ambiente Marino / AMP Cinqueterre erhalten die TeilnehmerInnen Input zu aktueller Forschung an diesen Themen:

– Klimatische Veränderungen/anthropogene Einflüsse und Auswirkung auf das marine Ökosystem (monitorging und Analyse physikalischer/chemischer und biologischer Interaktionen)

– Bedeutung von posidonia oceanis

– operative Ozeanographie/ Systeme der Datenerfassung und -verarbeitung/mathematische Modellierungen

6. Schüler beteiligen sich an Forschungsprojekten der Universität Mailand und/oder Pavia

Exkursion Insel Palmaria/Golfo dei Poeti mit lecture zum Citizen Science Project CORALLINO. Die Teilnehmergruppen haben die Möglichkeit eigener Datenerhebung – diese Daten fließen in das o.g. Projekt und somit in die Forschungsarbeit der Universität Mailand und Pavia ein. Der Dateneintrag der Teilnehmenden kann nach kurzer Zeit auf der entsprechende Webpräsenz nachvollzogen werden!

7. Wissenschaftlich kommentierte Schiffsausfahrt ins Meeresschutzgebiet Portofino mit Unterwasserkamera 

SOPRAESOTTOILMARE – Schiffsexkursion durch das Meeresschutzgebiet AMP Portofino. Videoübertragung durch Unterwasserkamera. An Bord des Schiffes werden Live-Bilder der Unterwasser-Welt des Meeresschutzgebietes auf Video-Leinwand übertragen und wissenschaftlich kommentiert.

8. Seepferdchen und Mondfische bei geführten Schnorchelgängen oder Tauchgängen im Meeresschutzgebiet Isola di Bergeggi entdecken

Exkursion Liguria Ponente: Meeresschutzgebiet AMP ISOLA di BERGEGGI – geführte Tauch- und Schnorchelgänge zwischen Küste und vorgelagerter Insel, monitoring seahorses/moonfish/posidonia oceanis

Exkurs Populationsentwicklung und Morphologie SEAHORSES

9. Schnorcheln oder Tauchen im Unterwasergarten mit fachlichen Erläuterungen über Unterwasser-Mikrofone

FachVisit NEMOS GARDEN – der Unterwasser-Garten ist ein wissenschaftliches Muster-Projekt nachhaltiger Unterwasser-Pflanzenproduktion. Die Führung mit lecture findet als Tauch- oder Schnorchelgang statt – es besteht die Möglichkeit der Kommunikation via uw-micro. Erläuterung zu chemischen/physikalischen und biologischen Aspekten des Wissenschafts-Projektes. DIe Ausführungen können auch onshore (an Land) übertragen werden.

10. Geomorphologische Führung in der Tropfsteinhöle Grotta di Toirano

Exkursion GROTTA di TOIRANO/Tropfsteinhöhlen im Vallone del Vero zwischen Albenga und Finale Ligure. Lecture zur Geomorphologie.

11. Fachbesuch zur Olivenölherstellung an der ligurischen Küste

Olivenöl aus Ligurien gilt als eines der feinsten der Welt. Beim FachVisit OLIVENÖLHERSTELLUNG Azienda Agricola Parodi Alessandro können die Teilnehmer alles fragen, was sie schon immer über die Olivenölherstellung wissen wollten.

Hier kostenfrei Fachprogramm Klassenfahrt Italien / Ligurien anfragen!

Italien Klassenfahrten Programm Golf von Venedig

Klassenfahrt Italien - Venedig

Raus aus der Schule, auf nach Italien

Eine fachspezifische Klassenfahrt zu unternehmen ist für gymnasiale Oberstufen heute die Regel. Wieviel Spaß das z.B. in Italien machen kann und wie wissenschaftlich es zeitgleich werden kann, zeigt Ihnen Aurelia e.V.. Ergänzen Sie die Experimentellen Aurelia Lern-Module mit Besuchen von Universitäten, Meeresschutzstationen, Umweltschutzeinrichtungen. Bringen Sie Abenteuer, Sport unter in Ihrem Klassenfahrten-Programm, zum Beispiel in Form einer geführten Öko-Kajaktour und/oder geführten Schnorchel- und/oder Tauchgängen. Buchen Sie Ranger, Spezialisten und Fachleute für lectures, Vorträge, workshops und FachVisits und nutzen Sie dafür die Kontakte des AEAN.

Italien Klassenfahrten-Fachprogramm für Venedig, Jesolo, Cavallino, Sant Erasmo, Murano, Valle Vecchia

Fachbereiche und Themen

Hier zeigen wir Ihnen, welche Klassenfahrten-Theman für die diversen naturwissenschaftlichen Fachbereiche aktuell an erster Stelle stehen.

Physik klassenfahrten

Geophysik,  Interpretion physikalischer Naturphänomene, Partialdrucke, Magnetismus/Magnetsinn, Physikalische Eigenschaften von Glas/Glasherstellung

Chemie Klassenfahrten

Umweltoxikologie, Biomineralisation/Ozeanversauerungsprozesse, Chemie der Farben (am Beispiel der Farbe Blau), Chemische Prozesse der Glasherstellung, Agrarchemie/Bodenchemie, chemisches Gewässerlabor/biochemisches Labor/Mikroskopie, Analyse Sediment/Salinität

Biologie / Ökologie Studienfahrten

Meeresbiologie, Ökologie der Lagunen, Anpassung an Salz-Süßwasser-Übergänge, Hygrophilie, Bestimmung von Bioindikatoren, Biodiversitätsforschung/Küste/Pinienwald/Düne

Mathematik Studienfahrten

Statistik, Populationsentwicklungsberechnungen, mathematische Modellierung im ökologischen Bereich, Triangulation, Fibonacci-Folgen

Geographie / Erdkunde Klassenfahrten

Renaturierung von Küstengebieten im Hinblick auf Tourismusentwicklung, anthropogene Einflüsse und ihre Auswirkung, Management maritim-terrestrischer Schutzgebiete, physikalische Geographie, Humangeographie, Stadtentwicklung, nachhaltige Fischereiwirtschaft und Artenschutz

Aurelia Experimental-Module:

BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme

Ein Experimentelles Lern-Modul für Biologie Klassenfahrten

BLUECITY Stadtplanspiel Venedig
Eine Ausschnitt aus der Aurelia Yours Stadtrallye Venedig
Ein spannender Programmpunkt der Klassenfahrt Venedig / Italien.

Ein Experimentelles Lern-Modul für Italien Klassenfahrten ab 10. Klasse. Die Stadtrallye Venedig hat einen historisch-geographischem Themenschwerpunkt. Die Dauer der Durchführung beträgt  ungefähr drei Stunden.  Sehen Sie sich einen Kurzfilm der Stadtrallye Pula an, um einen Eindruck zu gewinnen, wie unsere Stadtrallyes aussehen!

BLUEFIELD KüstenWerkstatt + Saprobienindex

DAS Experimentelle Lern-Modul für alle naturwissenschaftlichen Studienfahrten der gymnasialen Oberstufe. Sehen Sie sich die Modul-Vorschau als Kurzfilm an!

BLUESHELL Bestimmung mariner Fauna

Begleitend zu Schnorchelgängen mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung für alle Teilnehmer einer Klassenfahrt ans Meer.

BLUEFIBONACCI anima matematica

Ein Experimentelles Lern-Modul für alle Mathe-Fans ab Stufe 11., dass den TeilnehmerInnen mathematische Gesetzmäßigkeiten in der Natur aufzeigt und eigene Berechnungen ermöglicht.

BLUEQUEST mensch+zahlen=statistik

Das Experimentelle BLUEQUEST Lern-Modul richtet sich an SchülerInnen des LK Mathematik Profils ebenso wie an Lernende der Fachschulen für Soziales. Sehen Sie sich die Modul-Vorschau als Kurzfilm an!

BLUE-KOMPASS geographische Orientierung

Ein Must-have für alle Klassenfahrten mit Erlebnis-Charakter. Das Experimental-Modul BLUE-KOMPASS erleichtert die Orientierung auf Klassenfahrten.

BLUE-AZZURRO-BLEU workshop Farbpigment

Für die Profile Chemie und Kunst ist der selbsterklärende workshop  und ein spannendes Erlebnis, prägt der Umgang mit Farben doch unseren Alltag.

BLUEFIT Ernährung-Fitness-Konsumkompetenz die Selbstversorger-Wochenrallye

Dieses Experimentelle Aurelia Lern-Modul BLUEFITTmacht richtig viel Spaß auf Klassenfahrten, fördert den Teamgeist, spornt zu Wettbewerb an, informiert über nachhaltige Lebensmittelproduktuion, gibt Einkaufstipps und regt an zu sportlicher Betätigung . Außerdem üben sich die Teilnehmer im Kochen und in der Tischdekoration. Nebenher erfahren sie etwas über den Zusammenhang von Ernährung und Bewegung.

BLUE-MARINE(G)LITTER der Kreativ-workshop zum design/upcycling von Schmuck aus „marine litter“

Marine litter ist der Plastikmüll der Meere; ein elementares Thema der Gegenwat und Zukunft. Das Experimental-Modul für den Fachbereich Kunst aber auch für andere interessierte Studienfahrten-Teilnehmer. Es schafft die Möglichkeit des kreativen Ausdrucks neben einer Sensibilisierung der SchülerInnen für das maritime Ökosystem.

BLUE-STRUGGLE der Kreativ-workshop zum design/upcycling von Objekt-Kunst aus Strandgut

Auch dieses Experimental-Modul hat Aurelia e.v. für den Fachbereich Kunst entwickelt. Für Klassenfahrten anderer Fachbereiche ans Meer bietet das Lernmodul BLUE-STRUGGLE eine kreative Abwechslung.

Lokale FachLectures, FachVisits, Labors, Workshops und Exkursionen

Diese Unternehmungen bereichern das BLAUE STUDIENFACHPROGRAMM Italien Golf von Venedig

1. FachLecture durch Dozenten die den Universitäten Mailand und Venedig angegliedert sind (Meeresbiologie/Ökologie)/ 180 Euro/Tag/Referent
1. Exkuriosn mit Kajak von Ca`Savio/Treporti zur Naturschutzinsel Sant`Erasmo mit Guide des WWF Italien Venezia, FachLecture zur Biodiversität der Lagunen und der Insel, Dauer ca. 5 h. 22 Euro p.P. incl. Ausleihgebühr Kajak, Weste etc.

2. FachVisit M.O.S.E. Venezia: Der Anstieg des Meeresspielgels sowie das Absinken der Altstadt von Venedig sind der Grund dafür, dass das Centro Storico (das historische Zentrum Venedigs) seit 1987 immer öfter geflutet wird. Durch das Sturmflutsperrwerk MOSE wird diese Flutung nun verhindert, da bei Hochwassermarken über 110 cm nun drei aufschwimmende Barrieren anden Lagunenzufahrten, die Bocca di Lido, die Bocca di Malamocco und die Bocca di Chioggia, dies verhindern. Filmvorführung und anschliessende Gelegenheit zu Fachdiskussion/Fragerunde (Mathe/Umwelttechnik/Physik).

3. Dünenexkursion ab dem Strand von Ca`Savio „Auf der Suche nach der natürlichen Küste“, zu Fuß unterwegs zwischen Wald, Düne und Strand mit FachLecture zur Biodiversität der Region, zu bedrohten und geschützten Arten. Dauer ca. 4 h, Kosten 160 Euro/Gruppe bis max. 25 Personen

4. geführte Kanu-/Seekajaktour an der Küste Cavallinos mit Natur-Guide, Dauer c.  2 h. Kosten 22 Euro p.P. incl. Ausrüstung

5. Große Boots-Exkursion „Lagunen – Venezianisches Archipel“, ganztags (ca. 6.5 h) die Tour führt mit Guide durch die Lagunengewässer nach Sant Erasmo – Torcello und San Francesco del Deserto. Auf Sant Erasmo wird ein Agrar-Betrieb besichtigt, lecture zu extensivem Agrabau, Bodenparameter, nachhaltiger Bodennutzung. Kosten 920 Euro pro Gruppe bis 30 Personen incl. Schiffsmiete

6. Exkursion und FachVisit im Agrarbereich auf der Naturschutzinsel Sant Erasmo, Start Vaporetto ACTV ab Capannone, Dauer c.a 4 h. Kosten incl. Geo-Guide 220 Euro/Gruppe

7. Venedig – „Museo di Storia Naturale di Venezia“: FachLecture und Labor-Workshop mit Mikroskop-Einsatz. „Biodiversität und Habitate zwischen Land und Meer“. Mikroskopl. Analyse von Sediment, Untersuchung der Salinität, Exkurs zur Bestimmung von Bioindikatoren, Bestimmung autochthoner und allochthoner Arten. Dauer ca. 2 h. Kosten Eintritt Museo 4 Euro, zzgl. 80 Euro/Gruppe für workshop bis 25 Teilnehmer, jeder weitere Teilnehmer + 4 Euro.

8. Venedig-Murano:  FachVisit auf der Glasbläser-Insel Murano in einer der renommiertesten Glasbläser-Werkstätten. Exkurs zur Chemie des Glases und der Farbstoffe sowie zur Physik (Schmelze/Viskosität/Kristallisation). Dauer ca. 2.5 h. Kosten 15 Euro

9. Projekttag Dünenvegetation + Litoral: FachVisit der Ausstellung des MAV Museo Ambientale di Valle Vecchia. Im Anschluss daran geleitete Exkursion Pinienbestände-Dünen-Strand. Probenentnahme. Daran anschliessend/nachmittags: Bestimmungs-Labor/Mikroskopie (Pflanzen/Mesofauna/Sediment).  Dauer: ganztags. Kosten 218 Euro/Gruppe bis max. 25 Personen zzgl. 2 Euro p.P.

10. Grosse Ökologie-Exkursion ALTO ADRIATICO: Litoral-Lagune-Brackwasser. Wir lesen eine Landschaft- Wellenphänomene, Sandsubstrat, Meeresbrise, Pionierpflanzen und ihre Anpassungen, Repräsenz- + Verteilung  von Flora und Fauna, Identifizieren von ökologischen Abfolgen uvm.  Die Exkursion führt durch ein ideales Transekt zur Veranschaulichung der Umweltkomplexität bei Anpassung an Feucht-Habitate. Gelegenheit zu umfangreichem Monitoring. Anschliessend Besuch der Ausstellung Museo Ambiental di Valle Vecchia mit Exkurs zum sozioökonomsichen und geographischen Wandel der Valle Vecchia Lagune sowie Exkurs zur Fischereiwirtschaft hist./akt.. Dauer: ganztägig. Kosten: 200 Euro pro Gruppe bis max. 25 Personen.

11. Exkursion per RAD Laguna Mort oder Jesolo-Umgebung z.B. als Radtour/Exkursion Dünenvegetation – Kosten incl. Rad 10 Euro p.P.

HINWEIS: alle Tarifangaben ohne Gewähr!

BUDGET-Beispiel

Aurelia Schutzgebühr Modul-Paket PREMIUM 35 Euro pro SchülerIn/Lehrkräfte

4 Übernachtungen in einem Hotel in ´Lido di Jesolo  mit Halbpension: 128 Euro

(Oder in der Ferienanlage: 4 ÜSV 64 Euro)

gesamt bei Kalkulation Ferienanlage: 99  Euro zzgl. Transferkosten und ggfls. Kosten für zusätzliche Aktivitäten lokaler Partner

EMPFEHLUNG: Wir raten pro Tag ein Aurelia Experimental-Modul durchzuführen und nicht mehr als eine lokale Zusatz-Aktivität und einen Tag für Freizeitangebote zu berücksichtigen!

Unser blueMarine classic für die Region Golf von Veneidig und Lagunen Alto Adriatico

1. Tag: Anreise – Bezug der Unterkunft, BLUE-Kompass Orientierungs-Modul zu ersten eigenen Erkundungen

2. Tag: Projekttag Dünenvegetation + Litoral: FachVisit der Ausstellung des MAV Museo Ambientale di Valle Vecchia. Im Anschluss daran geleitete Exkursion Pinienbestände-Dünen-Strand. Probenentnahme. Daran anschliessend/nachmittags: Bestimmungs-Labor/Mikroskopie (Pflanzen/Mesofauna/Sediment).  Dauer: ganztags. Kosten 218 Euro/Gruppe bis max. 25 Personen zzgl. 2 Euro p.P. – im Anschluss ddaran Aurelia Module BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme

3. Tag: Exkursion mit Kajak von Ca`Savio/Treporti zur Naturschutzinsel Sant`Erasmo mit Guide des WWF Italien Venezia, FachLecture zur Biodiversität der Lagunen und der Insel, Dauer ca. 5 h. 22 Euro p.P. incl. Ausleihgebühr Kajak, Weste etc.

und BLUEFIELD KüstenWerkstatt

4. Tag: VENEDIG: FachVisit M.O.S.E. Venezia: Der Anstieg des Meeresspielgels sowie das Absinken der Altstadt von Venedig sind der Grund dafür, dass das Centro Storico (das historische Zentrum Venedigs) seit 1987 immer öfter geflutet wird. Durch das Sturmflutsperrwerk MOSE wird diese Flutung nun verhindert, da bei Hochwassermarken über 110 cm nun drei aufschwimmende Barrieren anden Lagunenzufahrten, die Bocca di Lido, die Bocca di Malamocco und die Bocca di Chioggia, dies verhindern. Filmvorführung und anschliessende Gelegenheit zu Fachdiskussion/Fragerunde (Mathe/Umwelttechnik/Physik).

anschliessend: Aurelia Modul BLUECITY Stadtplanspiel Venedig und freie Zeit

5. Tag: VENEDIG: Venedig – „Museo di Storia Naturale di Venezia“: FachLecture und Labor-Workshop mit Mikroskop-Einsatz. „Biodiversität und Habitate zwischen Land und Meer“. Mikroskopl. Analyse von Sediment, Untersuchung der Salinität, Exkurs zur Bestimmung von Bioindikatoren, Bestimmung autochthoner und allochthoner Arten. Dauer ca. 2 h. Kosten Eintritt Museo 4 Euro, zzgl. 80 Euro/Gruppe für workshop bis 25 Teilnehmer, jeder weitere Teilnehmer + 4 Euro.

anschl. freie Zeit in Venedig bis Rückreise

Service-Infomationen

Transfer

Bus: Rechnen Sie mit maximal 800 Euro pro Buschartertag (Beispiel für 5 Tage und 30 zahlende Teilnehmer als  134 Euro pro SchülerIn)

Zug oder Fernlinienbus über FlixBus oder DB Gruppen

Flug: Easyjet, Ryanair, Eurowings und Allitalia bieten günstige Flüge online direkt nach Venedig Marco Polo.  Bei der Reservierungsleitung Baia Holiday und anderen Unterkünften sind Charterbus-Shuttle vom /zum Airport Marco Polo reservierbar ab 260 Euro/Strecke/Bus. Alternativ öffentlicher Nahverkehr: Info rd. 9 Euro p.P. vom Airport nach Cavallino https://88.36.245.11/atvoWebRouting/TrovaPercorso/TrovaPercorso.jsp

Unterkunft

Uns bekannte Unterkunfts-Partner die von unseren Studiengruppen immer gut bewertet wurden sind: Auf Anfrage

ANFRAGE Klassenfahrten Fachprogramm

Marines Ökosystem in Gefahr

Hai, mach mit beim Artenschutz!

Wie reagiert man da… – mit Angst und Wut? Aurelia e.V. setzt auf Information und Bildung.

Wal - Orca

Aurelia e.V.  informiert heute über zwei Tierschutzorganisationen, die sich für die „Großen der Meere“ stark machen.  Tiere haben unseren Schutz verdient. Außerdem dienen gerade Wale, Delfine und Haie der Aufrechterhaltung unseres ökologischen Gleichgewichts im Meer und damit auch dem blauen Planeten. Darum ist die Populationserhaltung der Wale, Delfine und Haie auch für uns Menschen von so großer Bedeutung.

Delphin

Wale, Delfine und Haie in Not

  1. WDC, Whale and Dolphin Conservation (früher WDCS) ist die weltweit führende gemeinnützige Organisation, die sich ausschließlich dem Schutz von Walen, Delfinen und deren Lebensraum widmet. 

    WDC: „Trotz des kommerziellen Walfangverbots und eines Verbots des Handels mit Walprodukten töten Japan, Norwegen und Island jedes Jahr immer noch Tausende Wale und versuchen, ihren Handel mit Walprodukten auszuweiten. “ [https://de.whales.org/themen/walfang]
    Heute vermeldet WDC, bereits spannende Fortschritte gegen Japans Walfang gemacht zu haben. Sie benötigen aber weiterhin Hilfe für Ihre Kampagne zur Überzeugung der EU ein Freihandelsabkommen mit Japan zu verweigern.Hai

  2. SHARKPROJECT International e.V. ist eine internationale Initiative zum Schutz der Haie und der marinen Ökosysteme.
    Haie haben keine Lobby, wie Meeressäuger. Horrorfilme  und blutrünstige Reportagen aktivieren außerdem unsere Grundängste. Die Angst vor dem Hai ist aber viel weniger begründet als man meint. Haie sind relativ ungefährtlich.- Wer hätte es gedacht?. SHARKPROJECT setzt auf Aufklärung und hält dafür spannende statistische Zahlen bereit.
    SHARKPROJECT: „Das Tier Hai wird heute komplett vermarktet. […] Die wirtschaftlich wichtigsten Haiprodukte sind jedoch die Flossen. […]  Rund um die Welt sind täglich Tausende spezialisierter Fangboote unterwegs, um den Marktbedarf an Haiflossen zu decken.“ [Sharkjournal]
    Das sogenannte Finning ist nicht die einzige, aber die brutalste Art Haie zu fangen. Die Flossen werden dabei bei lebendigem Leib abgeschnitten, der Hai anschließend zurück ins Meer gekippt, dem langsamen und grausamen Tod geweiht.

Wenn jeder seinen Beitrag leistet…

… schaffen wir es gemeinsam das marine Ökosystem wieder zu verbessern und der Tierquälerei Einhalt zu gebieten.

Hai, mach mit beim Artenschutz!
Hai, mach mit beim Artenschutz!

Was Aurelia e.V. tut

Aurelia e.V. hat in den vergangenen fünf Jahren  über viertausend SchülerInnen einen Sharkproject-Vortrag an der Schule vermittelt. Darauf sind wir stolz und wir machen weiter.

Was jeder tun kann: Augen auf beim Fischeinkauf!

Wer kein Haifleisch kaufen möchte sollte wissen, unter welchen Namen Haifleisch im Handel angeboten wird: Seeaal, Speckfisch, Dornfisch, Königsaal, Steinaal, Forellenstör, Seestör, Wildstör, Kalbfisch, Schillerlocke. Das alles sind Produkte aus Dornhai, Grauhai oder Heringshai. (Info: Sharkjournal)

Was den Tierschutzorganisationen hilft

Unterschriften-Aktionen / Petitionen sind dann effektiv, wenn sich richtig viele Menschen daran beteiligen.- Da kann man immer mitmachen, auch dann, wenn man gerne unterstützen möchte, aber nicht spenden kann.

Was die Delfine und Wale schützt

Wal- und Delfinsichtungen nur von und mit zertifizierten Umweltschutz-Organisationen unternehmen, die sich an klar definierte Vereinbarungen halten, Delfine z.B. nicht anfüttern oder mit Booten verfolgen.

Was die Organisationen für die Nachhaltigkeit tun

Beide Organisationen, WDC, Whale and Dolphin Conservation und SHARKPROJEKT sind mit gut gemachten Seiten im Internet vertreten und bieten jede Menge Bilder und weiter führende Informationen. Sie sind seit Jahren weltweit mit Erfolg bemüht die bedrohten Arten zu schützen und wir sagen danke, weiter so!

Italien-Sardinien Klassenfahrten-Programm angewandte Naturwissenschaften

Strand Sardinien

Klassenfahrten-Fachprogramm

Auf der italienischen Mittelmeer-Insel Sardinen

Während die Umrisse Italiens an einen Stiefel erinnern, denkt man bei Sardinien eher an einen Fußabdruck. Die Mittelmeerinsel hat 2 Universitäten, eine in ihrer Hauptstadt Cagliari im Süden Sardiniens, die andere, Università di Sassari befindet sich im Nordwesten der Insel.
Für die rd. 1,6 Mio Sarden und Sardinien-Reisende gibt es ein die Eisenbahn auf der Insel; sie heißt Ferrovie dello Stato.  Die Schmalspur Regionalstrecken befährt Ferrovie della Sardegna.

Blaues Studienfachprogramm Meeresbiologie, Profilfahrt angewandte Naturwissenschaften Sardinien

YOUNG MARINE SCIENTISTS – Die Schüler (innen) gehen in ein Meeresbiologisches Labor wo für sie workshops organisiert und durchgeführt werden. Die Themen sind angewandte Naturwissenschaften in den Bereichen Chemie, Physik, Biologie und Mathematik.  SARDINIEN für gymnasiale Oberstufenkurse / Sek II

Tipps für die Anreise nach Italien-Sardinien

Per Fähre über LIvorno, Rom oder Genua – per Flug ab Hamburg/Köln/Berlin/Dortmund/Düsseldorf/Stuttgart nach OLBIA, ALGHERO, CAGLIARI (easyjet und Ryanair)

Tipp für die Unterkunft auf Sardinien

Sprechen Sie uns gerne an. Wir kennen eine Reihe  geeigneter Unterkünfte für Profilfahrten nach Italien, auch auf Sardinien.

Castelsardo auf Sardinien

Forschungs-Aktivitäten auf Sardinien – La Maddalena, San Toedoro, Region Oristano / Asinara,  Cagliari

1. Area Marina Protetta, guided visit und lecture im Umweltbildungszentrum  zur Biodiversität der Insel und der Meeresschutzgebiete

2. Exkursion Avifauna Region Oristano – eine der grössten Flamingo-Populationen ist dort zu sehen!

3. Meeresschutzgebiet Archipel , mit geführtem Schnorchelgang in Verbindung mit Aurelia Lern-Modul BLUESHELL – Bestimmung mariner Symbiosen

4.  CRAMA-workshop zu Meeresschildkröten, FachVisit Schutzstation für Meeresschildkröten

Schöne Küste der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien

5. Educational Mesocosm Laboratory: Ökotoxikologie/Umwelttoxikologie. Anschauliche Darstellung „Fliessgewässer-Lagune-Meer“ des maritim-terrestrischen Schutzgebietes Oristano
– Einführung in Methoden zur Erforschung komplexer Ökosysteme Meer / Küste
– Biologisches Labor/Seeigel-Befruchtung
– Beobachtung von Larvenstadien
– Anwendung histo-morphologischer Untersuchungstechniken
– Lecture Mikroalgenkultivierung/Aquakultur (commercial interest)
– Lecture Posidonia Oceanis und PINNA NOBILIS mit Exkurs zur berühmten „Muschelseide Sardiniens“

6. DELFINE und MEERESSCHILDKRÖTEN vor Sardiniens Küsten – Bedrohung/Populationsentwicklung/Schutzprojekte (Parco Nazionale di Asinara/Laguna di Nora, La Maddalena). Anschauliche Einführung in die Forschungs- und Schutzprojekte, Besichtigung einer Rettungsstation

7. MATHEMATIK: Università di Cagliari – lecture FIBONACCI und die Meersterne

8. CHEMIE: Università di Cagliari – lecture Pflanzenkommunikation und Botenstoffe sowie Lebensmittelchemie

9. PHYSIK und CHEMIE: Luminiszenz / Fluoreszenz mariner Organismen

10. ÖKOLOGIE:  Biodiversität – Ökologie – nachhaltige Lebensmittelproduktion am Beispiel nachhaltiger Fischerei oder Imkerei auf Sardinien

 

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Fachprogramm Italien-Sardinien

Wochenprogramm für Studienklassenfahrten Naturwissenschaften

Klassenfahrten Fachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie

Labor am Meer

Wenn Sie nach einem meeresbiologischen und ökologischen Studienprogramm für eine geplante Klassenfahrt suchen, sind Sie hier richtig!

Klassenfahrten Fachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie
Anfrage Klassenfahrten Programm LABOR am MEER

Für folgende Regionen/Blaue Studienfachprogramm am Meer können wir auch für 2015 noch Kurse anmelden:

5-Tages-Studienprogramm ab 35,- pro Teilnehmer

SYLT – Nationalpark Schleswig-Holtsteinisches Wattenmeer

OSTSEE – Nationalpark Jasmund/Bodden/Sundische Wiesen

NIEDERLANDE – Nationalpark Niederländisches Wattenmeer

ITALIEN – Golf von Venedig – Lagune von Grado –  Delphinschutzgebiet Bucht von Piran

ITALIEN – Toskana – PELAGOS Schutzgebiet Wale/Delphine und Schutzstation Meeresschildkröten

ITALIEN – Golf von Genua – Meeresschutzgebiet Portofino und Cinqueterre

ITALIEN – Mittelmeer-Insel Sardinien Meeresbiologie und angewandte Naturwissenschaften

Anmeldungen zur Teilnahme Ihrer Kurse an einem der Blauen Studienfachprogramme an über 30 Zielregionen nehmen wir unter an: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder lassen Sie uns per mail eine Nachricht zukommen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

TEAM Aurelia eV
-Programmentwicklung-

Mehr Infos in unserem Flyer > DOWNLOAD kostenkos!

Willkommen am Meer - Lernmodule für Klassenfahrten mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung.
5-Tage-Programm für naturwissenschaftliche Klassenfahrten ans Meer ab 35,-

Blaues Studienfachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie in Europa

Klassenfahrten ans Meer sind mit den Programm Modulen von Aurelia e.V. leerreich und spannend.
Nur wer das Meer kennt, kann es lieben und wird es hoffetlich auch schützten.
Klassenfahrten-Fachprogramme für Nachhaltigkeit zum Schutz unseres Blauen Planeten.

Was…

Die TeilnehmerInnen lernen das Ökosystem von Meer & Küste kennen und die dort vorkommenden Lebensräume (Habitat) und Lebensformen. Die „Stars“ unserer Programme sind Delphine, Wale, Robben, Haie und Meeresschildkröten, spannende Greife und Seevögel die entweder bei Fachführungen (FachVisit) in Aquarien, Meeresbiologischen Instituten und Schutzstationen (Rescue Centers) oder in freier Wildbahn bei Seawatching-Schiffstouren, Küstenexkursionen, Schnorchel-/Tauchgängen und Eco-Kajaktouren beobachtet werden können. Die Bedeutung von Muscheln und Medusen als Zeigerorganismen und von Seegraswiesen (Posidonia Oceanis) als weltweit geschützte marine Fauna wird den TeilnehmerInnen von Meeresbiologen, Wildtierbiologen, Umweltpädagogen und Rangern erläutert und aufgezeigt. Ergänzend organisieren wir Begegnungen mit Mitarbeitern weltweit vernetzter Organisationen wie z.B. WWF, SlowFish, CestMed, SharkProject, JellyWatch u.a. (lectures).

Wo…

An jeder Küste Europas sowie auf den Balearen, auf Sardinien, Capri und Sizilien und den Kornaten. Wählt einfach passend zum Klassenstudienfahrtenziel das Blaue Studienfachprogramm Meeresbiologie Ozeanographie Ökologie.

Kosten..

Teilnehmergebühr beträgt 35,- pro Person – Lehrkräfte frei. zzgl. eventueller Eintritte vor Ort, Ausleihgebühren für Ausrüstung oder Labormiete, Tarif für Übersetzer/Referenten, Schiffscharter oder ähnliches.

Alle Aurelia Programm Module sind echte Teamspiele und bringen jede Menge Spaß!

Aurelia Programm Module
Leistungen in Teilnehmergebühr 35,- p.P. enthalten
Lehrer frei
BLUECITY – Aurelia Yours Stadtrallye
das Planspiel (deutschsprachig)  für Bildungs-Klassenfahrten in 30 europ. Städte (ca. 2-3 Stunden)
BLUEQUEST – mensch+zahlen=statistik
das Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathe und Sozialwissenschaften (ca. 2-3 Stunden)
BLUEFLOWER – Vegetationsaufnahme
kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden (ca. 2-3 Stunden)
BLUEFIELD – KüstenWerkstatt
für alle naturwissenschaftlichen Fachbereiche (ca. 4 Stunden)
BUESHELL – Unterwasser Bestandsaufnahme
Bestimmungsarbeit mariner Fauna (ca. 1,5 Stunden)
BLUEFIT – Schnitzeljagd mal anders
das Selbstversorger Wochenspiel für Ernährung, Konsumkompetenz und Fitness (Dauer bis zu 5 Tage)

Dauer..

Den zeitlichen Umfang bestimmen die Gruppen selbst durch die von Ihnen festzulegende Wahl der Module. Die Gruppen bestimmen selbst die Anzahl der anzumeldenden Module.

Modulaufbau / Ablaufplan des Klassenfahrten-Programms

Vorbereitung: Fach-Referat / Nachhaltigkeits-Referat an Ihrer Schule, gerne können Gasthörer nach Anmeldung hinzukommen! Das Referat ist als Einstimmung zur einer Studienfahrt mit unserem Blauen Studienfachprogramm Meeresbiologie gedacht und wird von Referenten unserer Netzwerk-Partner durchgeführt. Die Themen zum Beispiel „Nachhaltige Fischereiwirtschaft“ oder „Haie – vom Topjäger zum Gejagten“ u.a. (in Teilnehmergebühr bereits enthalten)

Klassenfahrten ans Meer sind mit den Programm Modulen von Aurelia e.V. leerreich und spannend.
Das Meer bietet eine mitunter farbenreiche Artenvielfalt, die zu einem großen Teil noch unerschlossen ist.
Eine Ahnung davon erhalten die SchülerInnen bei der Durchführung der BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMME MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE bei ihren Klassenfahrten an europas Küsten.

1. Tag: FachVisit eines meeresbiologischen Institutes oder Aquariums mit lecture zur Biodiversität der jeweiligen Meeresregion (zwischen 11,- und 19,- p.P Zusatzkosten.), und anschl. Labor-workshop, Dauer ca. 3,5

anschliessend: BLUEFIELD – KüstenWerkstatt
(in Teilnehmergebühr bereits enthalten) – die KüstenWerkstatt, das Experimental-Modul Geländepraktikum für Naturwissenschaften, Dauer ca. 3,5 Stunden

2. Tag: Küstenexkursion in maritim-terrestrischen Schutzgebiet als Biotoppflege-Einsatz (Entfernung invasiver Arten oder von Plastikmüll) (in Teilnehmergebühr bereits enthalten).

anschliessend: BLUEFLOWER – Modul Vegetationsaufnahme (in Teilnehmergebühr bereits enthalten), Dauer ca.  2-3 St.

Alternativ wählbar: Guide/Begleitung und lecture zur Botanik oder Fauna der Küste (teilweise gegen Referenten-donut von rd. 6,- pro Person Zusatzkosten). Dauer in Absprache.

Alternativ wählbar: Eco-Kajaktour mit lecture zur Biodiversität des Schutzgebietes, z.B. zu Flora und Fauna in Salz-Süsswasser-Übergängen (17,- incl. Guide Zusatzkosten), Dauer ca. 3 Stunden oder als monitoring-Tour zur Avifauna der Region (donut 5,- Zusatzkosten)

3. Tag: Schiffsausfahrt in maritimes Schutzgebiet (marine protected areas/area marina protetta), dort geführter meeresbiologischer Schnorchelgang mit lecture zur Biodiversität des Schutzgebietes (Kosten ab 17,- Zusatzkosten) in Verbindung mit BUESHELL – Unterwasser BestandsaufnahmeL (tool zur Bestimmung mariner Fauna, Achtung: Nur im Mittelmeerraum!), (in Teilnehmergebühr bereits enthalten), Dauer ca. 1,5 Stunden

alternativ für diesen Tag: BLUECITY Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel!, spannende Team-Rallye, Oberstufen-Niveau, mit vielen interessanten Informationen zu Historie / Geograhie / Stadtgenese.

4. Tag: Whalewatching-/Seawatching-Schiffstour ca. 10.00 h bis 16.30 h (ab 24,50 p.P. Zusatzkosten) oder FachVisit Marine Turtles Rescue Center (ggfls. gegen donut/(in Teilnehmergebühr bereits enthalten). Hin und wieder besteht sogar die Möglichkeit, bei der Wiederauswilderung einer Meeresschildkröte dabei zu sein!

5. Tag: Projekttag zu „Invertebraten“ oder „Zeigerorganismen“ oder „Posidonia Oceanis“ – Probensammlung an der Küste oder beim offshore-Schnorcheln, Bestimmungsarbeit im Labor, Dauer in Absprache Dauer ab 2,5 Stunden / (Kosten ab 16,- Zusatzkosten)

nachmittags: lecture/Begegnung z.B. mit Referenten SlowFish oder verglbar, Impuls-Referat zu nachhaltiger Fischereiwirtschaft / Nachhaltigem Fischfang, Aquakultur etc. (in Teilnehmergebühr bereits enthalten), Dauer ca. 1 Stunde

Anmeldungen zur Teilnahme Ihrer Kurse an einem der Blauen Studienfachprogramme an über 30 Zielregionen

Teilnehmeranmeldung unter: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder nutzten Sie unser Anfrageformular:

Fragen kostet nichts!
kostenfreie Anfrage

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

TEAM Aurelia eV
-Programmentwicklung-

Programm-Module Etruskische Riviera – Toskanisches Archipel NEU 2015

Aurelia Yours Stadtrallye Florenz

IHRE KLASSENFAHRTEN PROGRAMM MODULE (in der Projektpauschale bereits enthalten)

Aurelia Yours Stadtrallye Florenz
Programm Modul für Bildungsklassenfahrten nach Italien.

1. Aurelia Yours Stadtrallye Florenz – das Planspiel!
2. Aurelia BLUEFIELDRALLYE – Modul KüstenWerkstatt
3. Aurelia BOTANICA – Modul Vegetationsaufnahme
4. BLUESHELL – Modul Bestimmung mariner Fauner (während Schnorchelgang möglich)

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallyes und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

Delfin
Klassenfahrten Programme mit dolphin-/ whalewatching von Aurelia e.V.

WEITERE KLASSENFAHRTEN PROGRAMM MODULE / Auswahl – zubuchbar AEAN-Netzwerkpartner:

1. MONDO MARINO – 19,- pro Teilnehmer:
SNORKELING ACTIVITY + LECTURE BY A MARINE BIOLOGIST
Arrival : at the diving center : 9.30
Snorkeling + lecture by a biologist about biodiversity of the region, endangered species, anthropogene impact,… : 2.00
Back : 12.00- 12.30

In the afternoon:

AQUARIUM MONDO MARINO + CENTRO STUDI SQUALI (Center of sharks studies)
guided visit concentrated on Sharks (5 species – mediterranean and tropical) and Seahorses
* Information on environmental, feeding way, reproduction of Sharks and Seahorses.
*Special lectures on our project on Great White Shark in South africa
* Information on Slowfish (how to buy, they reproduction’s period, quality of these fishes for the diet…ect)
* Information on Eco Attitude (the right attitude to have when you dive or when you anchor your boat…ect.)

2. Meeresbiologisches Institut im Golf von Barrati – 16,- pro Teilnehmer:
Besuch des Institute of Marine Biology and Ecology Piombino: Dort zunächst multimedial Präsentation unter dem Titel „Flora und Fauna der Küste (Golfo di Baratti) auf Fels- und Sandböden“ (Vortrag durch wissenschaftliche Mitarbeiter des Institutes).
Die Teilnehmer erwerben umfangreiches Wissen über das Marine Ökosystem der Region – eine ideale Vorbereitung für die nachfolgende praktische, angeleitete Laborarbeit. Im Labor werden regionale Meerwasserproben untersucht auf chemische und physikalische Eigenschaften.

Pause

Anschliessend werden unter Anleitung eines Instituts-Biologen an der Küste Piombinos tierische und pflanzliche Proben gesammelt. Hierauf folgt ein weiterer Teil praktischer Laborarbeit – ein spannender Einblick in die Welt der Stereomikroskopie. Die Teilnehmer werden selbst Objekte präparieren, mikroskopieren und auf ihre morphologischen Charakteristika hin untersuchen / Organismenbestimmung.

3. Nationalpark der Maremma und Bucht von Talamone – 9,50 pro Teilnehmer
Biologische Exkursion Parco Naturale della Maremma mit anschliessender Exkursion im Aquarium von Talamone (Übersicht der Flora und Fauna der Lagune von Orbetello) (für den Naturpark und das Aquarium gibt es ein Kombiticket)
Auswahl der Fachthemen für diesen Tag:
Exkurs in der Schutzstation für Tartarughe / Meeresschildkröten – deren evolutionäre Entwicklung – DVD + Filmvorträge – Referat – Führung durch den klinischen Bereich
– Aquarium Talamone – Meerestiere der Region –
4. Naturkundliche Expedition ECO-KAJAKTOUR 24,-pro Teilnehmer:
Ombrone – Fluss der Maremma, Geschichte und Geologie der Region. Ökosystem und biologische Vielfalt des Ombrone, lecture Salz- und Süsswasserübergänge

5. cruising-Bootstour WHALEWATCHING Toskanisches Archipel 40,- pro Teilnehmer
im PELAGOS Schutzgebiet für marine Säugetiere / whalewatching, ca. 5 h

6. offshore-Schnorchelgang Toskanisches Archipel 31,- pro Teilnehmer
Schiffstour in Meeresschutzgebiet, rocky und sandy Habitat, Anleitung durch Meeresbiologen und zertifizierte Tauchlehrer

 

So gestalten Sie Ihre naturwissenschaftliche Studienklassenfahrt als ideale Abitur-Vorbereitung und mit jeder Menge Spaß und spannenden Eindrücken für die Oberstufen- Schüler und -Schülerinnen. Klicken Sie auf das Bild „Anfrage“ oder rufen Sie uns an unter 0228-92983733.

Ihr Team Aurelia e.V.

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Fachprogramm bei Aurelia e.V..

Klassenfahrten Programm RIVIERA di Ponente – Italien, Frankreich, Monaco

Klassenfahrten ans Meer mit geführten Tauch- oder Schnorchelgängen für SchülerInnen.

BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE – RIVIERA di Ponente – SAN REMO-BORDIGHERA-IMPERIA

sunset-klasenfahrtenh-romantik-am-meer
© cocoparisienne/pixabay

Meeresbiologie / Ozeanographie

1. guided visit MUSEE OCEANOGRAPHIQUE MONTE CARLO

und anschl. workshop zur Biodiversität dieser Mittelmeerküste, morphologische Untersuchungen, Zeigerorganismen und freie Biologie-Themenwahl 19,50

2. geführter meeresbiologisch-kommentierter Schnorchelgang Monte Carlo

28,-/ incl. Ausleihgebühr equipment (Zusatzinfo zum Schnorcheln auf Klassenfahrten)

3. geführter meeresbiologischer Schnorchelgang „Mondfische und Seegraswiesen“/ Region Imperia oder Bucht von San Remo

28,- incl. Bootsausfahrt und equipment (Zusatzinfo zum Schnorcheln auf Klassenfahrten)

4. geführte Tauchgänge

ab 35,- / 2 h incl equipment habitat Fels/ Gebiet „Ratteghe“/Imperia, küstennaher Tauchplatz, Tauchtiefe ca. 12 m (Zusatzinfo zum Tauchen auf Klassenfahrten)

5. WHALEWATCHING-Schiffstouren im PELAGOS Schutzgebiet für marine Säugetiere /

hohe Sichtungsquote bis 90 Prozent, ab 24,- p.P.

 

Klassenfahrten ans Meer mit geführten Tauch- oder Schnorchelgängen für SchülerInnen.
Ein kleiner Teil der Unterwasserwelt kann von den Jugendlichen auf Klassenfahrt entdeckt werden.

Biodiversität / Ökologie / Waldökologie

6. PARCO del BEIGUA – Exkursion mit Ranger 8,-/ca. 3 h

Themenauswahl: Phänologie der Region – Avifauna – Biodiversität der Region – Waldökologie – Hydrogeologie

7. HANBURY PARK – Botanische Exkursion

durch die berühmteste Parkanlage Liguriens, Exkurs autochthone und invsive Arten in tropischen und suptropischen Parkanlagen 7,50/ Dauer ca. 3 h

Chemie der Düfte und Aromen

Zitronen in Italien - auf Klassenfahrten mit dem Chemie LK untersuchen

8. In MENTON (Frankreich):

Au pays du Citron“ / Im Land der Zitronen, Besuch einer Zitronen-Plantage, Exkurs zur Besonderheit dieser Pflanze, Besuch einer Zitronen- und Zitronen-Aromen verarbeitenden Produktionsstätte mit Exkurs „Aromen, Terpene, etherische Öle“, workshop zum Thema Ent-Terpenisierung, Aromenextraktion (lecture z.B: Chromatographie) und Verwendung der Aromen im kosmetischen Bereich und zur Aromatisierung von Lebensmitteln / Lebensmittelproduktion / Dauer 2-3 h (je nach Themenwahl), 9,- p.P.

9. In der Region GRASSE

Extraktion von Aromen, Ölen und Essenzen und ihre Verwendung in bio-kosmetischen Produkten, Anbau von Bio-Kräutern, FLORIHANA / Caussols (Chemie-Labor-workshop ab 18,- incl. kleiner Probe/ Dauer ca. 2,5 h)

10. Besuch eines Bio-Weinbaubetriebes mit Exkurs zur Bodenchemie sowie/und/oder zur „Chemie des Weines“ (Gärprozesse und deren Ausswirkung auf die aromatische Entfaltung), Weinprobe (3-teilig ) 18,-

AKTIVITÄTEN / Sport

Wassersport in BORDIGHERA

Folgende Angebote als Anfängerkurs, „Schnupperkurs“, Fortgeschrittenenkurs

SURFEN ab 30,- / 1 h incl. Material
Stand-up-Paddling 10,-/ 1 h incl. Material
KITESURFEN 30,-/2 h incl. Material
KANU/SEEKAJAK ab 5,- / 1 h

FAHRRAD / MOUNTAINBIKE in Sanremo

La Piste Ciclabile / SAN REMOder berühmteste Küsten-Rad-Wanderweg Italiens! 24 km Länge, Radverleih ab 12,-/ganztags bei Nolobici.it

MONACO

Einfahrtgebühr: 121,-
Ozeanographisches Institut nur auf Anmeldung
Ozeanisches Museum Monaco 10,50 ab 20 pax
Spielcasino Monte Carlo 10,00
Exotischer Garten Monaco 5,40 für Gruppen

RIVIERA

* Betriebsbesichtigungen (Agrarbereich, z.B. Plantagen in der Zitronenstadt Menton)
* Imperia: Museo dell`Olivo – erhielt die Auszeichnung „Bestes Museum Europas“, hier erfährt man alles über die 6000 Jahre alte Kultur des Olivenbaumes
* Fahrt nach Frankreich, St Paul de Vence oder Grasse, Besichtigung z.B. Parfümerie Fragonard,
* Fahrt nach San Remo, Cannes, Alassio, Albenga, ds mittelalterliche Dolceacqua
* Fahrt nach Ventimiglio, Besichtigung der Hanbury Gärten (Eintritt 6,00 für Gruppen ab 20 pax)

Römisches Erbe

* Via Aurelia  🙂  – entlang der Küste Etruriens führt von Rom bis Genua und wurde hauptsächlich zur Kolonisierung etruskischer Besiedelungen angelegt.
* Ventimiglia: Römisches Theater (Nähe Monaco)

 

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Programm. Zu Ihrem Programm empfehlen wir Ihnen die passende Unterkunft.

Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE

Exilliterat Thomas Mann in Sanary-sur-mer

Aurelia e.V. hat über 35 eigene Rallyes – dazu gehört auch die erste reine Literatur Rallye für Südfrankreich

Unsere Rallyes sind Module der Blauen Studienklassenfahrten Fachprogramme – die Literatur-Rallye gehört zur Reihe blueART

Die Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE wurde zum Thema Exilliteratur erstellt. In Sanary-sur-mer – Côte d’Azur – Südfrankreich bewegen sich Schüler während der Rallye auf den Spuren  Literaten, Künstler und Intellektuellen, die auf der Flucht vor nationalsozialistischem Terror und Meinungs-Monopolismus zwischen 1933 und 1945 waren. Die ins Exil geflohenen Dichter beschäftigen Schüler im Deutsch Leistungskurs / Deutsch Profil ohnehin. Bei der Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE Sanary-sur-mer können sie auf ihr bislang erworbenes Wissen zurückgreifen und neues Wissen über Exilliteratur erwerben. Zudem ermöglicht die Rallye ein tiefes Verständnis für die Situation in der die Exil-Dichter lebten.

Die Aurelia-Yours-Literatur-Rallye Sanary-sur-mer
Die Aurelia-Yours-Literatur-Rallye umfasst 19 Seiten und ist erstellt für Sanary-sur-mer an der Côte d’Azur. Sie eignet sich hervorragend für Deutsch-Leistungskurse.

Anfrage Stadtrallye/Literatur-Rallye

Einführung in die Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE

Auch an Blauen Tagen bricht das Herz (Hilde Domin) – von Schönheit umgeben – aus der Heimat der Sprache vertrieben – Exilliteratur an der Coted`Azur An der ganzen Küste zwischen Marseille und Nizza fanden hunderte  Literaten, Künstler und Intellektuelle auf der Flucht vor nationalsozialistischem Terror und Meinungs-Monopolismus ein einstweiliges Bleiben bis zu einer möglichen Rückkehr nach Ende der Diktatur oder als Zwischenstopp zu einem weiter entfernten Exil in den USA oder in Südamerika. Einer dieser Orte ist das verträumte und wenig mondäne oder prominente Sanary-sur-mer. Unsere Literatur-Rallye führt Euch durch Sanary und erzählt von den deutschsprachigen Exilliteraten jener Zeit. Teilt Eure Gruppe in zwei Teams  – Team A startet und eine halbe Stunde später startet Team B. Ihr werdet am Ende von den Kursleitern im Café „Le Nautique“ am Hafen erwartet: Wer die meisten Fragen richtig beantworten und Aufgaben lösen konnte, hat gewonnen und wird vom anderen Team am darauffolgenden Abend zu einem klassischen Pique-Nique à la Coted`Azur eingeladen! Macht von jeder „Station“/Villa ein Foto und notiert eine Beschreibung des Hauses, oder dessen,  was von dort aus zu sehen ist, oder was Euch zu dem dort damals lebenden Schriftsteller einfällt, oder was Euch überhaupt, jetzt gerade und dort gerade einfällt. Am Ende habt Ihr eigene Bilder und Texte für Eure ganz eigene Art, diesen Weg durch Sanary-sur-mer erlebt zu haben. Start: Sanary-sur-mer, 571 Boulevard de la Plage de Beaucours VILLA LAZARE (heute: La Calanco)

Nach der Einführung werden die Schüler mit einer detaillierten Wegbeschreibung durch Sanary-sur-mer geleitet und beantworten an markanten Orten insgesamt 15 Fragen. Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE führt mit anspruchsvollem Text, in der viel Hintergrundinformation zu den Exilliteraten vermittelt wird, inhaltlich hin zu den Fragen. Das Niveau ist dem Wissenstand  von Oberstufen-Schülern im Deutsch Profil / Deutsch Leistungskurs angepasst und fördert die Begeisterung für die Exilliteratur.  Durch eine handvoll Links am Ende der LITERATUR-RALLYE wird der Schüler zum Weiterlesen angeregt.

Thomas Mann in Sanary-sur-Mer 1933
Thomas Mann in Sanary-sur-Mer 1933 Infos zum Exkurs in die Exilliteratur in der Aurelia Yours LITERATUR-RALLYE unter https://klassenfahrten-fachprogramme.de/2014/06/bildung/aurelia-yours-literatur-rallye-exilliteratur/

Wieviel kostet die Stadtrallye mit Schwerpunkt Exilliteratur?

Stadtrallye/Literatur-Rallye für max. 8,- pro Person

Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Aurelia e.V. Programm Module (s.u.), in der Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Sie wählen beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung, hier eine Auswahl:

  1. Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2.  “mensch+zahlen=statistik” – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BOTANICA – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELDRALLYE  – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  8. LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Cote d`Azur/Frankreich)
  9. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 6. und 8. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

⇒ NEU: Sie können die LITERATUR-RALLYE und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

Liebe Frankreich-Reisende, das könnte Sie auch interessieren:

Deutsch-Französische Freundschaft – Bildung hilft!  
Nachbarschaft zwischen Deutschland und Frankreich – 50 Jahre Deutsch-Französisches Jugendwerk

BLUEsocialVISION Verhaltensforschung – Soziales Lernen – Engagement in Frankreich
… für die Klassenfahrten-Fachbereiche Politik, Wirtschaft, Sozialpädagogik und Pädagogik

Liebe Deutsch LehrerInnen, das könnte Sie auch interessieren:

Wien Literatur Rallye „Der Wiener Schnitzler“
… für Österreich Klassenfahrten.   ANFRAGE

Literatur Rallye Wir / Österreich
Werke, Leben und Wirken in Österreich – Wien: Siegmund Freud, Arthur Schnitzler, Adele Sandrock (Schauspielerin), …

Zukunftsplanung und Nachhaltigkeit auf Klassenfahrten

Sehr geehrte SchulleiterInnen und Lehrkräfte,

seit dieser Woche sind alle Termine für das Schuljahr 2014/2015 für Teilnehmeranmeldungen zu den BLUEsocialVISION Programmen für 9. und 10. Klassen der Real- und Werkrealschulen und Gesamtschulen offen. Wir bieten zwei Organisations-Varianten an:

1. Sie suchen sich eines unserer Klassenfahrten-Programme zur Reservierung aus und lassen sich von unseren Netzwerk-Partnern dazu passend Transfer und Unterkunft anbieten.

2. Sie haben bereits bei einem touristischen Klassenfahrtenveranstalter ein Pauschal-Paket für Transfers und Unterkunft/Verpflegung gebucht und reservieren bei uns das zum Reiseziel und Fachbereich passende Programm.

Die BLUEsocialVISION Programme für 9. /10. Klasse begeistern mit NACHHALTIGKEIT SOZIALES LERNEN und ENGAGEMENT

NATUR braucht NAHCHHALTIGKEIT

– Schnorchelgang in unberührte Unterwasserwelten in Begleitung und unter Anleitung von zertifizierten Guides und Sportpädagogen Italien
– Schiffsexkursionen zur Beobachtung von Walen, Delphinen, Basking-Sharks, Meeresschildkröten, Robben etc. im Mittelmeer,
– Begegnung mit grossen Meeresschildkröten, Robben, Gänsegeiern in Schutz- und Rettungsstationen
– Organisation eines WORLD OCEAN DAY-Projektes an der Küste – alle engagieren sich für weniger Plastikmüll in den Meeren der Welt mit einem eigenen Projekt. Die Gruppe darf ihr Projekt auf unserem blog BLUEWORK präsentieren.

ZUKUNFT braucht Ideen

– Besuch von italienischen Betrieben z.B. aus nachhaltiger Lebensmittelproduktion, Handwerk/Kunsthandwerk sowie Forstwirtschaft und Gartenbau
– wir sind ökologischen Trends auf der Spur: URBAN FARMING und Manufakturen für SEEDBALLS – DER grüne Trend für unsere Städte!

Budget-Beispiel 5-Tages-Italien-Programm Golf von Venedig und Lagune von Grado: 86,- p.P. (Lehrkräfte frei)

Leistungen: 1. Tag: geführter Schnorchelgang vor der italienischen Küste, 2. Tag: Projekt BLUEWORK, 3. Tag: AURELIA YOURS STADTRALLYE VENEDIG und Betriebsbesichtigung, 4. Tag: Whalewatching-Schiffstour im Delphin- und Meeresschildkröten-Schutzgebiet im Golf von Venedig

Über 20 weitere Zielregionen europaweit!

Aktuell letzte Anmeldungen möglich für 2014  – Anmeldungen für 2015 nehmen wir bereits an:
+49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder lassen Sie uns per mail eine Nachricht zukommen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben
mit freundlichen Grüssen

TEAM Aurelia e.V.
-Programmentwicklung Klassenfahrten und Studienreisen Fachprogramme-

Hier kostenfrei anfragen: https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/
https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/

 

 

blueART – Golf von Neapel – IMPERIUM ROMANUM arte & cultura

Das Italien Kunst- und Kultur- Programm ist aus der Reihe blueArt der Aurelia e.V. Klassenfahrten Fachprogramme besteht aus diesen Modulen

1. AEAN Disposition der Führungen aller relevanten historischen Stätten: Pompei, Ercolaneo, Campi Flegrei (Museo Archeologico), Oplontis /Villa Poppea, Boscoreale, Parco Archeologico di Baiea, Anfiteatro Flavio in Pozzuoli,

2. AEAN Aurelia workshop FILOSOFIA
– Spuren des Glücks
– Schönheit – gestern, jetzt, immer
angeleitete philosophische Gesprächsrunden unter blauem Himmel, Lesung von antiken Texten, Exkurs zur Kunst der Rhethorik und ihrer Bedeutung im antiken Leben, lecture zum Thema „Reiseaufzeichnung und Reflexion“ in Verbindung mit dem gewählten Aspekt

3. guided visit Museo Archeologico dei Campi Flegrei

4. guided visit Oplontis / Villa Poppea

5. „A Pranzo con Apicio“ / „Essen mit Apicio“ – lecture über den Alltag im römischen Leben in Verbindung mit einem workshop: Es wird gekocht wie in der Antike mit nachempfundenem Gerät und Zutaten. Ort: Antiquarium Boscoreale

6. La Bottega dell`artista Affreschi e Mosaici – workshop zur Kunst antiker Fresken und Mosaike. Ort: Pompei, Dauer ca. 4 h

7. BLUECITY – historisch geographisches Planspiel zur Stadtrgenese: Aurelia Yours Stadtrallye Rom

Klassenfahrten Programm für Kunst und Kultur der Römer.
Kunst und Kultur – Bildung auf Klassenfahrten.

Das Aurelia e.V. blueART – Bildungsprogramm IMPERIUM ROMANUM arte & cultura ist geeignet für Latein Kurse ab 8. Klasse und gymnasiale Oberstufe

Das Programm-Niveau wird dem Bildungsgrad der Gruppe entsprechend angepasst, sodass Latein-Schüler /-innen ab 8 Klasse sowie auch Oberstufenschüler /-schülerinnen einen hohen inhaltlichen Nutzen haben und mit Spaß in gelöster Atmosphäre interessante Eindrücke auf Ihrer Klassenfahrt oder Kursfahrt sammeln können.

 

Kostenfrei: Programm-Anfrage „blueART – Golf von Neapel – IMPERIUM ROMANUM arte & cultura “ HIER

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Klassenfahrten Programm. Zu Ihrem Programm empfehlen wir Ihnen die passende Unterkunft.

AURELIA YOURS BLUEFIELD-Küstenwerkstatt

Klassenfahrten-Fachprogramme von Aurelia e.V. > https://klassenfahrten-fachprogramme.de

BLUEFIELD-Küstenwerkstatt – das Experimental-Modul für Naturwissenschaften –  Feldversuch und Geländepraktikum

Klassenfahrt-Modul-BLUEFIELDRALLYE

Die BLUEFIELD-Küstenwerkstatt ist eine pädagogische Anleitung zu einem durch die Teilnehmer selbst zu organisierenden und durchzuführenden Feldversuch.

Das Programm-Modul  BLUEFIELD-Küstenwerkstatt „BLUEFIELDRALLYE“ ist durchzuführen an Küsten- / Uferregionen „AURELIA YOURS BLUEFIELD-Küstenwerkstatt“ weiterlesen

Die Nordsee

Ferienland mit faszinierendem Ökosystem!

„Wie Träume liegen die Inseln auf dem Meer“…. so dichtete einst Theodor Storm, der Dichter aus Husum. Und es ist wirklich ein Traum, auf einer der nordfriesischen Inseln über die Dünen zu wandern mit Blick über Wellen, Wind und Weite.

Leutturm im Ökosystem Nordsee Wattenmeer auf der Insel Sylt
Leuchtturm auf der Nordseeinsel Sylt

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Man ist in Deutschlands grösstem Naturschutzgebiet, dem grössten Wattenmeer der Erde, das sich von Dänemark über Deutschland bis zu den Niederlanden erstreckt. Seit 2009 zählt es zum UNESCO-Weltnaturerbe.
Das Wattenmeer ist Rastplatz für Millionen von Zugvögeln, hier fressen sie sich Vorratspolster an, um ihre weltweiten Brutgebiete zu erreichen. „Das Wattenmeer ist Drehscheibe für den globalen Vogelflug“, sagt Christian Buschbaum, Leiter des Nordseebüros des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung.
Informationen über das Weltnaturerbe Wattenmeer bietet das Multimar Wattforum in Tönning mit einer Erlebnisausstellung und zahlreichen Aquarien.

Seevögel und Kegelrobben an der Nordsee

Besonders schön und interessant ist eine Tour mit dem Fahrgastschiff nach Helgoland. Tausende von Seevögeln brüten auf kleinen Felsvorsprüngen an der ca. 40 Meter hohen Klippe – und kaum geschlüpft geht’s für die Küken im Sturtzflug ins Wasser, um sich Nahrung zu suchen.

 

Drei Kegelrobben unterschiedlichen Alters an der Nordsee
BLUEWORK-volunteering: Freiwillige Mitarbeit im Naturschutzzentrum. In der Robbenstation können Schüler /innen helfen beim Robbenzählen (Populationsermittung).
www.bluework-volunteering.de Tel.: 0228-929 837 33
© Dieter Rill / PIXELIO

 

Da haben es die auf der kleinen Nachbarinsel lebenden Kegelrobben schon besser. Zu Hunderten liegen sie mit ihren Jungen – die in ihrem gepunkteten Babyfell so niedlich aussehen – auf großen Sanddünen und lassen sich die Sonne auf den Bauch scheinen.

Nirgendwo in Europa ist die Kinderstube der Robben mit bis zu 1.500 Robben im Juli bis August größer als im in dem faszinierendem Ökosystem Wattenmeer.

Machen wir es den Robben nach und sonnen uns in den Dünen von Amrum oder spazieren am 12 Kilometer langen und 1 Kilometer breiten, einmalig schönen weichen, weißen Kniepsand zwischen Brandungswellen und Dünen, zählt er zu den schönsten Stränden des Naturschutzgebiets Wattenmeer.
Und Wattwandern – das muss sein. Ein Spaziergang, barfuss durchs Schlick, mit einem Guide der Schutzstation Wattenmeer, von Amrum nach Sylt zum Kaffeetrinken ist ein bleibendes Erlebnis.

Die Nordsee mit ihrer einmaligen Artenvielfalt ist ein einzigartiges Ökosystem mit tausenden von Fisch- und Vogelarten

So tummeln sich vor der niederländischen Küste die seltsam aussehenden Tintenfische. Vor Englands berühmten Kreidefelsen an der Küste bei Dover, leben die furchterregenden, aber friedlichen, bis zu 10 m langen Riesenhaie, die immer mal wieder auftauchen.
Dieses Paradies ist in Gefahr. Meeresschutzexperte, Stephan Lutter sagt: „Vor allem die Fischerei bleibt ein heißes Eisen“.
Mehrere Male im Jahr wird die südliche Norsee mit riesigen Schleppnetzten durchpflügt; alle Fische und andere Lebewesen werden in den Netzten gefangen. Besonders schlimm ist der Beifang. „Für ein Kilo Seezunge werden sieben Kilo anderer Tiere mitgefischt und halbtod wieder über Bord geworfen. Oft verfangen sich auch Schweinswale in den Netzten und ertrinken!“

Die Verschmutzung der Nordsee hat sich mit den Jahren sehr gebessert.
„Die chronische Verschmutzung durch Öl und Schiffsmüll bleibt aber ernst“. so Lutter.

„Umso wichtiger ist es, den einzigartigen Lebensraum zu erhalten –
„unser“ Meer der Superlative“.

[Quelle: HÖRZU Nr. 16 , W. Toebelmann,v. 12.04.2013/D]

Klassenfahrten-Fachprogramme für Arten- und Naturschutz

Wenn Sie eine Klassenfahrt an die Nordsee mit Schwerpunkt Meeresbiologie, Ozeanographie, Ökologie planen, sprechen Sie uns gerne an. Das auf die Altersstruktur der Klasse und Ihre fachlichen Präferenzen abgestimmte Studienklassenfahrten-Programm legen wir Ihnen gerne kostenfrei vor. Die dazu passenden Unterkünfte kennen wir auch.

  • hier geht’s zum Anfrage-Formular
  • weitere Infos: Programm-Module (BLAUE STUDIENFACHPROGRAMME MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE)
  • wenn Ihnen unser Blog gefällt, dürfen Sie sich gerne beim Newsletter „Blaue Flaschenpost“ anmelden! (s.u.)
Flaschenpost an der Nordsee gefunden.
Die „Blaue Flaschenpost“ ist der Newsletter von Aurelia e.V.

Info für​ Schulleitung Nachha​ltigkeits-Projekt Klassenfahrt​ MUSCHELSUCHER

Große Muschel aus dem Meer

Sehr geehrte SchulleiterInnen und Lehrkräfte,

für 8. bis 10. Klassen aller Schulformen haben wir drei Programme aus unserer Reihe MUSCHELSUCHER vorzustellen, die in drei der beliebtesten Zielregionen für Nachhaltigkeits-Klassenfahrten führen.

Mit einem Gesamt-Budget-Rahmen zwischen 200 und 300 Euro pro SchülerIn für die Klassenfahrt (Unterkunft, Transfers, Verpflegung und Programm) bei klassischer Aufenthaltszeit montags bis freitags können solche Programme realisiert werden:

Programm Klassenfahrt Grossbritannien Kanalinsel Isle of Wight, Ostsee Fehmarn-Kopenhagen, Oberitalienische Seen/Lago Maggiore

[important]Naturerlebnis + Umweltpädagogik + Team-/outdoor-Aktionen + kulturelles Highlight = MUSCHELSUCHER[/important]

Große Muschel aus dem Meer
Naturerlebnis + Umweltpädagogik + Team-/outdoor-Aktionen + kulturelles Highlight = Klassenfahrten-Fachprogramm MUSCHELSUCHER. Mehr Info unter https://klassenfahrten-fachprogramme.de

GB-Südküste Isle of Wight: Unterkunftsempfehlung Holiday Villagge/mobile homes auf der naturgeschützten Kanalinsel. Geographische Exkursion zur Insel-Flora und – Fauna+++Seekajaktour vor der Inselküste+++deutsch-englische Jugendbegegnung+++Whalewatching.  Anfrage / Kontakt über unser Formular

Ostseeinsel Fehmarn und Kopenhagen: Unterkunftsempfehlung Jugendhostel auf der Sonneninsel. Umweltpädagogische Exkursion im NABU Wallnau/Zugvogelreservat+++Surf-u. Segelschnupperkurse+++Team-Kletteraktion+++Exkurs „Schweinswale der Ostee, Grüne Energiegewinnung vs. Ökologie“+++Tagesfahrt Kopenhagen.  Anfrage / Kontakt über unser Formular

ITALIEN Oberitalienische Seen Lago Maggiore: Unterkunftsempfehlungen: Hotel o der Berghütte, Hostel und Adventure-Camp: Geocaching, Alpintrekking, Team-Kletteraktionen in Italiens grösstem Naturschutzgebiet ODER stattdessen Tagesfahrt an die Küste Portofino mit geführtem Schnorchelgang im Meeresschutzgebiet AMP Portofino (+18,-)+++geologische Exkursion mit Besuch des Marmorbruches aus dem der rosa Marmor des Mailänder Domes stammt+++Naturparktrekking „Edelsteine im Val Grande“+++Schiffstour und botanische Exkursion Isola Madre+++“Haus am See“ Labor-workshop und Gewässeruntersuchung, Alpines Ökosystem+++Highlight MAILAND.  Anfrage / Kontakt über unser Formular

 Weitere Programm-Regionen für das Nachha​ltigkeits-Projekt Kl​assenfahrt​

Prag ++ Engadin/Val Müstair ++ Genf ++ Cote d`Azur ++ Camargue/Provence ++ Südschweden ++ Bodensee ++ Den Haag und Rotterdam ++ Berlin ++ Costa Brava und Barcelona ++ Golf von Neapel ++ Adriaküste Emilia Romagna ++ Toskana++Rom ++ Sizilien ++ Sardinien + +Kroatien ++ u.v.m.

Wie Sie wissen, haben wir für Ihre Anregungen immer ein offenes Ohr – wenn Sie also Ziele, Nachhaltigkeits-Themen oder Aktivitäten in unseren Klassenfahrten-Programmen vermissen, sprechen Sie uns gerne an: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder lassen Sie uns per mail eine Nachricht zukommen.

Sollten Sie bereits gefunden haben, was Sie suchen, so freuen wir uns, Ihre Gruppe/Ihre Klasse wieder als Teilnehmer begrüssen zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

Aurelia e.V. - Verein für kulturelle, soziale und ökologische Bildung.
TEAM Aurelia e.V.
-Programmentwicklung-

Tauchen und Schnorcheln auf Klassenfahrten

Korallen im Meer

Liebe Lehrkräfte, Professoren/-innen und Gruppenleiter/-innen,

Ausflüge in bunte Unterwasserwelten erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit – nicht nur bei unseren Sport- und Biologie-Studentinnen und -Studenten sondern zunehmend auch bei Leistungskursen Sport, Biologie, Physik, Chemie und Mathe! Sogar für Pädagogik- und Kunst-Kurse wird es hier spannend.

In Verbindung mit unseren BLAUEN STUDIENFACHPROGRAMMEN MEERESBIOLOGIE OZEANOGRAPHIE ÖKOLOGIE bei denen Schnorchelgänge schon immer das Programm aus lecture und Laborarbeit ergänzt haben, entscheiden sich immer mehr Schülerinnen und Schüler für erste Schnupper-Tauchgänge oder absolvieren die erste Scuba-Dive-Prüfung.

Schnorchelnde Schüler auf Klassenfahrten
Schon das Schnorcheln eröffnet den Blick in die spannende bunte Unterwaserwelt.

Schnorcheln / Tauchen auf Klassenfahren und Studienfachexkursionen für diese Fachbereiche

Wasser-Aktionen wie Schorcheln und Tauchen im Meer können bei Studienklassenfahrten, Kursfahrten und  Studienfachexkursionen mit Schwerpunkt PhysikMathematikChemieBiologieSoziologieGeographie thematisch eingebunden werden.

Voraussetzungen zum Schnorcheln / Erwerb des Tauchscheins

Freischwimmer (nur Schnorcheln) bzw. ärztliches Eignungsattest (Tauchschein)

Sicherheit beim Tauchen und Schnorcheln

Alle unsere AEAN-Diving-Partner sind lizensierte Tauch-LehrerInnen und Mitglieder organisierter Dachverbände wie z.B. PADI, SSI u.a.

Tauchen im Meer mit Pressluftflasche
Das Tauchen im Meer mit Pressluftflasche ist erst seit Jacques Cousteaus Erfindung machbar. Ein großer Dank an © Detlef Patrovsky für das Bild, dass auf eigenem Tauchgang entstand.

Aktionen

Die theoretischen Lerneinheiten (lecture) werden auf die jeweiligen Fachbereich der Teilnehmer abgestimmt – folgende Programm-Module sind wählbar:
1. geführter Schnorchelgang + lecture  – Zeiteinheit: 3 h – Kosten: ab 16,-
2. geführter „Schnupper-Tauchkurs“ + lecture – Zeiteinheit: 4 h – Kosten: ab 50,-
3. nur lecture – Zeiteinheit: 2 h – Kosten: ab 15,-
4. Scuba Dive Grundkurs Tauchschein für Tauchgänge bis 12 m incl Brevet (Schein) – Zeiteinheit: 2 Tage – Kosten: ab 100,- zzgl. 35,- für Brevet

Zielregionen

Costa Brava, Balearen-Ibiza-Mallorca, GB-Cornwall, Provence-Cote Bleue, Cote d`Azur, Golf von Genua und Cinqueterre, Toskana, Etruskische Riviera, Rom und Pontinische Inseln,
Golf von Neapel, Capri, Liparische Inseln – Vulcano, Sizilien,

Themen

Gesetz von Henry „Menge eines in Flüssigkeit gelösten Gasis ist abhängig von der Temperatur und dem Druck über der Flüssigkeit)+++Gesetz von Boyle & Mariotte (Das Volumen im abgeschlossenen Behälter ändert sich proportional zum Druck, sofern Temperatur gleich bleibt)+++Gewicht und  Schwerelosigkeit +++ Luftvorrat und Druckausgleich +++ austarierte Tauchgänge +++ Gase und Drücke +++ Archimedisches Prinzip (Körper verliert beim Eintauchen soviel an Gewichtskraft  wie die verdrängte Wassermenge wiegt) +++ Gewichtskraft und Dichte +++ Gesetz von Dalton (Druck eines Gasgemisches ist die Addition der Drücke der Teilgase) +++ Stickstoffpartialdruck +++ Sauerstoffpartialdruck +++ Atmung undStoffwechsel +++ Taucherkrankheit +++ Tauchpsychologie und Angstbewältigung +++ Schwarmintelligenz +++ Sportwissenschaft und Stressmanagement

Zusatz-Programm-Modul für KUNST-Kurse

Unterwasserfotografie beim Schnorcheln und/oder Tauchen. Hier ein Bild, dass auf einem Schnorchelgang entstand und digital aufbereitet wurde.

Korallen im Meer
© Aurelia e.V. – klassenfahrten-fachprogramme.de
Auf dem Meeresgrund gibt es viel zu entdecken.- Für Schüler ein Einblick in eine fremde Welt. Erlebnisreiche Klassenfahrten ans Meer mit den Fachprogrammen von Aurelia e.V..

Kontakt

Wie Sie wissen, haben wir für Ihre Anregungen immer ein offenes Ohr – wenn Sie also Ziele, Themen oder Aktivitäten in unseren Programmen vermissen, sprechen Sie uns gerne an: +49-(0)228-929 837 33 Mo-Fr.10.00 h bis 15.00 h – oder lassen nutzen Sie unser Anfrage-Formular.

Sollten Sie bereits gefunden haben, was Sie suchen, so freuen wir uns, Ihre Gruppe/Ihre Klasse wieder als Teilnehmer begrüssen zu dürfen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

Aurelia e.V. für ökologische Bildung - der Blaue Planet
TEAM Aurelia e.V. -Programmentwicklung-. Tel.: 0049 (0)228-929 837 33