Klassenfahrten-ProgrammKlassenfahrten-ProgrammMeerMeeresbiologieNaturwissenschaften

Studienfahrt Naturweissenschaften – Forschen und Experimentieren in Italien

Blaues Studienfachprogramm

Eine spannende Projektwoche an der ligurischen Küste für alle Fachbereiche – inclusive Premium-Programm, Unterkunft, Verpflegung und Bustransfer schon ab 307.50 Euro

Wir empfehlen unsere Module der Blauen Studienfachprogramme während Klassenreisen, Studienfahren, Projektfahrten und Kursfahrten zur qualitativ hochwertigen Programmgestaltung zu nutzen. Die pauschalen Veranstalter-Pakete unseres langjährigen und bewährten Partners La Riviera dei Sogni eignen sich hierfür hervorragend:

Mathematik Klassenfahrten

Diese Themenbereiche können auf der Mathe Klassenfahrt behandelt werden:
Matrix/populationsentwicklungsberechnungen, math. Modellierung ökologischer Prozesse, Fibonacci-Folgen und -Systeme

Beim einen wird der Spaß an der Mathematik neu geweckt, der andere bekommt eine Idee von seiner beruflichen Zukunft als Mathematiker durch die Matheklassenfahrt mit praktischem Bezug zum Fachthema.

Biologie Klassenfahrten

Neben dem beliebtem Thema Meeresbiologie werden diese Themen angeboten:
Evolutionsbiologie, Biodiversitätsforschung, Morphologie, Ökologie

Zum Schutz und Erhalt unseres Blauen Planeten sind Biologen auch in Zukunft im wissenschaftlichen Zirkel der Gelehrten nicht wegzudenken. Während der Biologie Klassenfaht forschen und experimentieren die SchülerInnen begeistert in Urlaubsatmosphere an schönen Orten.

Physik Klassenfahrten

Zu diesen Themen kann auf Physik Klassenfahrten mit dem Blauen Studienfachprogramm gearbeitet werden:
Reynolds`number, Biolumineszenz, Geophysik, Partialdrucke, Frequenzen

Der Fachbereich Physik findet bei der Klassenfahrten-Planung zumeist keine große Beachtung. Das ist schade und muß nicht so sein.

Chemie Klassenfahrten

Im Fachbereich Chemie gehen wir wahlweise diese aktuellen Themen an:
Mikroplastik im Meer, Thermoplastik-Duroplastik-Elastomere, Biolumineszenz, toxische Stoffe mariner Organismen, Biomineralisationsprozesse, pflanzl. Botenstoffe, Lebensmittelchemie

Geographie Klassenfahrten

Wir haben uns etwas einfallen lassen für Ihre Klassenfahrt Geografie.  Unsere Themen sind aktuell und teilweise Abitur relevant:
Ökologische Agrarwirtschaft, Physische Geographie, Klimaforschung, methodische Geographie

Wissenschaftlich, spannend, fachgebunden…unser Blaues Studienfachprogramm:

1. Tag: Anreise ab Schule mit einem Charterbus der exclusiv durch Ihre Studiengruppe genutzt wird und vor Ort für alle Transfers zur Verfügung bleibt. Hotel-Bezug in Savona, Bordighera oder Imperia (Ihre Wahl). Nach Zimmerbezug und einer kurzen Pause wartet ein typisch ligurisches Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück ist der Besuch von NEMOS GARDEN geplant: Der Unterwasser-Garten ist ein wissenschaftliches Muster-Projekt nachhaltiger Unterwasser-Pflanzenproduktion. Die Führungen sind in Verbindung mit lectures durch tauchende Teamer des Projektes angelegt. Es besteht die Möglichkeit der Kommunikation via Unterwasser-Mikrofon. Erläuterung zu chemischen/physikalischen und biologischen Aspekten des Wissenschafts-Projektes. DIe Ausführungen werden onshore (an Land) übertragen.

Danach Fahrt nach Genua. Mit unserem beliebten blueCITY Stadtplanspiel GENUA wird die Altstadt der Hafen-Metropole erkundet. Das Planspiel ist als erlebnispädagogische Team-Rallye ausgelegt und vermittelt den Teams historisch-geografische Informationen zur Stadt und zur umgebenden Region. Alternativ kann mit dem Modul BLUEFLOWER auch eine Untersuchung urbaner Spontan-Vegetation durchgeführt werden. Anschliessend freie Zeit in Genua – und nach Rückkehr Abendessen im Hotel.

3. Tag: um 10.00 h treffen wir uns nach dem Frühstück mit den Tauchpartnern und Meeresbiologen um im Meeresschutzgebiet Isole di Bergeggi (Area Marina Protetta di Bergeggi) beim offshore-Schnorcheln einen Blick in die faszinierende Unterwasser-Welt zu werfen. Posidonia Oceanica, eine der bedeutenden Populationen von Seepferdchen, in den Sommermonaten mit etwas Glück sogar Mondfische – die Biodiversität der Region ist enorm. Die Teilnehmer verbinden den Schnorchelgang mit unserem Modul BLUESHELL um die marine Fauna zu bestimmen. Im Anschluss bleibt genügend Zeit um das zentrale Modul unserer Blauen Studienfachprogramme, die BLUEFIELD KüstenWerkstatt durchzuführen. (Messen und Berechnung Secchi-Tiefe, Habitat-Bestimmung, Untersuchung von Sandlückenfauna, Gewässerbeprobung unter dem Aspekt der Ozeanversauerung und vieles mehr!). Abendessen und im Anschluss freie Zeit.

Italien Klassenfahrten Naturwissenschaften
Entdecken Sie die spannende Unterwasserwelt an Liguriens Küste während Italien Klassenfahrten Naturwissenschaften. © Emilio Mancuso

 

4. Tag: In der Regel bleibt heute etwas länger Zeit für die Frühstücksplanung – erst gegen 10.30 h starten die Studiengruppen und laufen ab Bordighera, Imperia oder Genua zu einer beeindruckenden Whalewatching-Schiffstour aus. Ranger des WWF begleiten die Monitoring-Touren durch das PELAGOS-Schutzgebiet für Wale und Delfine. Die Sichtungsquoten für diese Meeressäuger in Ligurien liegen bei über 90 %(!): Finnwale (bis zu 26 m lang), Pottwale (bis 18 m lang), Cuvier- Schnabelwale (bis zu 7,5 m lang), Langflossen-Grindwale (bis zu 6,3 m lang), Rundkopfdelfine (bis zu 3,85 m lang), Große Tümmler (bis zu 4 m lang) und Streifendelfine (bis zu 2,5 m lang) sind zu beobachten. Ca. 17.00 h kehren die Schiffe zurück zum Ausgangshafen.
Abendessen

5. Tag: Gemeinames letztes Frühstück in Ligurien. Für diesen Tag sind keine offiziellen Programme und Exkursionen mehr geplant. Vor der Rückfahrt bleibt also genug Zeit für einen letzten freien Strandtag. Rückreise/Rückankunft.

KOSTEN: 227.50 Euro pro Teilnehmer

 

PREISE

dieses Programm inclusive aller beschriebenen Aktivitäten, Unterkunft für SchülerInnen im 2-4-Bett-Zimmer mit Du/WC, Lehrkräfte im EZ (gegen Aufschlag), Halbpension (kontinentales Frühstück und warmes Abendessen) kostet pro TeilnehmerIn 227.50 Euro zuzüglich der Kosten für den/die Transfer. Bei Transfer mit Charterbus sind folgende Kosten pro Person hinzuzurechnen wobei davon ausgegangen wird, daß die Anreise und Rückreise ab/an Heimatort keine Nachtfahrten notwendig macht. Sollte die Entfernung mehr als 800 km vom Heimatort zum Zielort betragen, so muss mit Nachtfahrten geplant werden!

Berechnung der Charterbuskosten: 800 Euro pro Bus-Kalendertag x Reisedauer : Teilnehmerzahl.

Beispiel: 5 Tages Charter, 30 Teilnehmer: 800 Euro x 5 Tagessätze : 30 = 133 Euro – dementsprechend Gesamtpreis: 360.50 Euro

Beispiel: 7 Tages Charter (zwei Nachtfahrten), 30 Teilnehmer: 800 Euro x 7 Tagessätze : 30 = 186 Euro – dementsprechend Gesamtpreis: 413,50 Euro

FLUGTRANSFER

Die Studiengruppen können auch per Flug nach Mailand anreisen (durchschnittlicher Vergleichstarif online: rd. 85 Euro) und von dort mit der Trenitalia an den Zielort weiter reisen. Unser Partner und Veranstalter vor Ort LA RIVIERA dei SOGNI, Via Brigate Partigiane, 22, 16030 Lavagna GE , ist hier gerne behilflich.

ANFRAGE: Fragen Sie hier kostenfrei und unverbindlich an und nennen Sie uns Ihren Fachbereich und evt. den Themenschwerpunkt Ihrer NW-Klassenfahrt!