Hai, mach mit beim Artenschutz!

Marines Ökosystem in Gefahr

Wie reagiert man da… – mit Angst und Wut? Aurelia e.V. setzt auf Information und Bildung. Aurelia e.V.  informiert heute über zwei Tierschutzorganisationen, die sich für die „Großen der Meere“ stark machen.  Tiere haben unseren Schutz verdient. Außerdem dienen gerade Wale, Delfine und Haie der Aufrechterhaltung unseres ökologischen Gleichgewichts im Meer und damit auch dem […]

Fisch - Sardinen

Fischfang in den Weltmeeren

Sind unsere Fische durch Raubbau in Gefahr? Überfischte Meere, oft gebrauchte Worte, was stellt man sich eigentlich darunter vor? Sie bedeuten lediglich, dass wir mehr aus dem Meer herausholen, als nachwachsen kann. Natürlich ist Fisch für unsere Gesundheit sehr nützlich, aber wir sollten uns auch einmal mit den verschiedenen Fischfangmethoden, und ebenso mit den unterschiedlichen Fischarten […]

Australien und seine Koala-Bären

Die Rodung der Wälder bringt die niedlichen Beuteltiere in Gefahr! Seit ewigen Zeiten, schon als Australien nur von den Aborigines, seinen Ureinwohnern, besiedelt war, gibt es dort die Koala-Bären. Viele, viele Jahre  haben diese possierlichen Tierchen dort ein friedliches Leben führen können. Eukalyptusbäume, ihre einzige Nahrung, waren dort im Überfluß vorhanden. Leider hat sich dieses […]

Wenn Fische sich wehren könnten...

Fische nur noch aus Fischzuchtbetrieben?

Nachhaltigkeit geht anders… „Leere Meere – volle Teller……“ … so titelte „DIE ZEIT“ in einem 4-seitigen Artikel ihrer letzten Ausgabe v.21.Juni. Seit ich diesen aufrüttelnden Bericht gelesen habe, werde ich zukünftig am Kühlregal genauer hinsehen, welchen Fisch ich kaufe, bzw. essen werde. Auf Druck der Umweltverbände geben die auf den Fischpackungen genau angegebenen Zertifizierungen Auskunft […]

Wo bleiben denn die Milane?

Der Ornithologe Jens Bruns sorgt sich um den Magier der Lüfte Der Ornithologe Jens Bruns – eigentlich von Beruf Geologe – fragt sich, wi denn die Milane bleiben, denn seine ganze Freizeit gehört den Greifvögeln. Mit Begeisterung leitet er die Greifvogel-Arbeitsgemeinschaft der Ornithologengesellschaft. Sein besonderes Interesse gilt den Greifvögeln. Schon als zehnjähriger Junge, aus Kamen […]

Alle Vögel sind schon da….

Frühlingskonzert im Wald Wie verläßlich ist die Vogeluhr? Die Nachtigall ist`s, die in aller Frühe, um 04:15 Uhr, als erste Sängerin ihr klangvolles Lied erschallen läßt. Wenn man lange genug am Wald gewohnt hat, kann man um diese Jahreszeit – der Balzzeit  der Vögel– sich wirklich nach der „Vogeluhr“ richten. Pünktlich um 04:30 Uhr jubiliert […]

Deutschland – wild- und artenreich

Deutschland und wilde Tiere – stimmt das eigentlich? Andreas Kieling– ein bekannter Naturfilmer, machte nicht nur Entdeckungstouren in Amerika und Afrika; seine Touren durch Deutschland haben ihn total begeistert. Er schwärmt sehr von seiner Heimat und stellte fest, dass den meisten Menschen in unserem Land wahrscheinlich gar nicht bewusst ist, dass wir in einem der artenreichsten Länder der Erde leben. Von den […]

BLUEWORK-volunteering

BLUEWORK-volunteering als Aktivität der Erlebnispädagogik und zur Entwicklung sozialer Kompetenzen In grossem Umfang werden erlebnispädagogische Programme und Antiaggressions-Trainings oder Coolness-Tranings für Schulen und als Programme für ausserschulische Veranstaltungen und Klassenfahrten angeboten. Radfahren, Segeln, Kanutouren, Geocaching oder Klettern – was ist Sport und was Erlebnispädagogik?  Vielleicht ist nur die Definition des Zieles unterschiedlich: Beim Segeln als […]

Jane Godall – aktive Umwelt- und Tierschützerin

Die unermüdliche Tierschützerin und bekannteste Schimpansenforscherin der Welt hat schon vor über 20 Jahren ihren Traumjob im Dschungel, im Gombe-Nationalpark in Tansania aufgegeben. Aber noch heute schwärmt Jean Godall von der Magie des Dschungels, den vielen Tieren und den wenigen Menschen. Der Grund für die Wendung in ihrem Leben war ein Kongress in dem sie […]

Umweltskandal! – Fischfang – Plünderung in der Tiefsee

Greenpeace-Schiffe im Nordatlantik Seit Oktober 2011 befindet sich das Greenpeace-Schiff „Arctic Sunrise“ auf See im Nordatlantic und protestiert gegen den zerstörerischen Fischfang in der Tiefsee. 60 Meilen vor der irischen Küste wurde ein Trawler aus Frankreich an dem brutalen Fischfang in der Tiefe des Meeres gehindert. „Schluß mit den Subventionen“ so hieß die Botschaft der […]