Raubtiere in Deutschland

Begegnung mit einem Frechdachs Bei herrlichem Sommerwetter spazierte ich an einem schönen, reifen Ährenfeld vorbei, aus dem ganz in der Nähe lautes Schnarchen zu hören war. Wer war denn das –  meine Neugier war geweckt, ich warf Steinchen und bewegte ein bisschen die Ähren. Plötzlich ein lautes Grunsen und unweit von mir rannte ein Dachs vorbei, er hatte […]

Artenschutz – ganzheitlich und nachhaltig

Moderne und innovative Wissenschaft dem Schutz bedrohter Arten Das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) beschreibt in seinem Internetbeitrag vom 14.05.2013, „Das Sabah-Nashorn retten: Innovative Forschung für den Artenschutz„,wie „ganzheitliche Forschung für den Artenschutz“ aussehen kann. [https://www.bmbf.de/de/sabahnashorn.php]. Am Beispiel des extrem bedrohten Sabah-Nashorns wird es illustriert. Erfahren Sie im unten anzuklickenden Film mehr über das spannende Sabah […]

Die Nordsee

Ferienland mit faszinierendem Ökosystem! „Wie Träume liegen die Inseln auf dem Meer“…. so dichtete einst Theodor Storm, der Dichter aus Husum. Und es ist wirklich ein Traum, auf einer der nordfriesischen Inseln über die Dünen zu wandern mit Blick über Wellen, Wind und Weite. UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer Man ist in Deutschlands grösstem Naturschutzgebiet, dem grössten […]

Graugänse © Aurelia e.V.

Warum nur „dumme Gans“? – schlaue Gans ist richtig!

Graugänse, die zur Zeit in grossen Formationen und mit lautem Geschrei und Geschnatter übers Land fliegen, erfreuen uns ganz besonders, denn sie sollen den langersehnten Frühling ankündigen. Schon unsere Vorfahren in der Jungsteinzeit, vor ca. 8000 Jahren haben sich mit dem Federvieh beschäftigt – die Graugänse wurden domestiziert. Unsere heutigen Hausgänse sind wachsame Hüter von […]

Erlebnispädagogisches Segeln, Schnorcheln und whalewatching in Kroatien. Auf' Schnorcheln im freuen sich die Schüler immer.

Erlebnispädagogisches Segeln, Schnorcheln und whalewatching in Kroatien

BLUEsocialVSION Kroatien-Action für Klassenfahrten 8. – 10. Klasse   Bei frühzeitiger Planung lässt sich an der mit dem Umweltsiegel „Blaues Band“ ausgezeichneten Küste Kroatiens und um die berühmten Inseln Cres, Krk und Losinj in der Kvarner Bucht bis in den Süden des Kornati-Archipels in das „Revier der tausend Inseln“  unser beliebtestes Programm der Reihe BLAUES […]

Erlebnispädagogik, Kunst und Umweltpädagogik in der TOSKANA

BLUEsocialVISION und BLUart Klassenfahrten-Programm Toskana / Italien für 8. – 10 . Klasse Dieses BLUEsocialVISION und BLUart Klassenfahrten-Programm beinhaltet alle Möglichkeiten, die das beliebteste Klassenfahrtenziel deutscher Schulen bietet: Sie besichtigen mit den Aurelia Stadtrallyes die Kunstmetropolen Florenz und Siena und zeigen z.B., dass der Schiefe Turm von Pisa „echt schräg“ ist. BLUEsocialVISION – Umweltpädagogik und […]

Wildkatzen im Kottenforst

„Auf leisen Pfoten durch den Wald“ Mit großer Freude habe ich diesen Artikel mit Fotos von den Wildkatzen im Bonner General-Anzeiger gelesen. Diese scheuen, schönen und schlauen Tiere waren bei uns seit Ende des 18. Jahrhunderts ausgerottet – und nun sind sie bei uns wieder heimisch. Wie Forstdirektor Uwe Schlömerich, Leiter des Regionalforstamtes, durch intensive […]

„Und täglich grüßt das Murmeltier“

….unsere possierlichen Bergfreunde! Viel gutes Zureden brauchte es, bis ich mich dazu überreden liess, mit der Gondel entlang der steilen Felsenwand auf das Karwendel hoch zu fahren. Die Knie zitterten mir noch, als ich endlich oben war und mich abseits auf einen grossen Stein setzte. Allmählich konnte ich die traumhafte Aussicht geniessen. Weit unter mir […]

Massentierhaltung und Biosprit-Irrsinn

„Aus deutschen Landen frisch auf den Tisch!“ Mit diesem patentierten Markenzeichen rühmt sich die deutsche Ernährungsindustrie für höchste Qualität ihrer Agrarprodukte aus deutschen Regionen; – was für ein Hohn – ! Deutsche Landwirte mästen in ihren industriellen Massentierhaltungen und Viehaufzuchtbetrieben Schweine, Rinder und Hühner nur noch zu 20% mit Futter, das auf Äckern der EU […]

Fisch - Sardinen

Fischfang in den Weltmeeren

Sind unsere Fische durch Raubbau in Gefahr? Überfischte Meere, oft gebrauchte Worte, was stellt man sich eigentlich darunter vor? Sie bedeuten lediglich, dass wir mehr aus dem Meer herausholen, als nachwachsen kann. Natürlich ist Fisch für unsere Gesundheit sehr nützlich, aber wir sollten uns auch einmal mit den verschiedenen Fischfangmethoden, und ebenso mit den unterschiedlichen Fischarten […]

Aktuelles in Bonn vom Zoologischen Forschungsmuseum

Vom 2. Bis 26. Oktober 2012 testet das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn die Aktion „zahle was du willst“. Die Besucher bestimmen individuell den Eintrittspreis. Adresse: Adenauerallee 160 53113 Bonn

Salamander Lurchi

Naturstiftung David – Retter der Feuersalamander

Termin mit Lurchi! „Salamander sind gemütlich und friedlich“, sagt Biologe Dr. D. Conrady, Projektleiter der Naturstiftung David. Vor vielen Jahren war uns das Kinderbuch „Lurchi“ vom Schuhhaus Salamander wohlbekannt und bei Kindern überaus beliebt. Bis vor kurzer Zeit konnte man bei Spaziergängen an Bachläufen, in feuchten Auen oder im Schatten von Laubbäumen den ca. 20 […]

Kraniche

Erfolg im Artenschutz

Deutschlands Auen immer beliebter bei Wasser- und Zugvögeln! Wie schön, dass wieder zunehmend viele Wasservögel und andere Vogelarten ihre Rast- und Winterquartiere in Deutschlands Auen und Naturschutzgebieten finden. Das haben aktuelle Zählungen von Ornithologen ergeben. Die Schutzmassnahmen für bedrohte Vogelarten, vor allem aber die Einschränkung der Jagd, tragen zu dieser erfreulichen Entwicklung bei, erklärte die […]

Australien und seine Koala-Bären

Die Rodung der Wälder bringt die niedlichen Beuteltiere in Gefahr! Seit ewigen Zeiten, schon als Australien nur von den Aborigines, seinen Ureinwohnern, besiedelt war, gibt es dort die Koala-Bären. Viele, viele Jahre  haben diese possierlichen Tierchen dort ein friedliches Leben führen können. Eukalyptusbäume, ihre einzige Nahrung, waren dort im Überfluß vorhanden. Leider hat sich dieses […]

Wo bleiben denn die Milane?

Der Ornithologe Jens Bruns sorgt sich um den Magier der Lüfte Der Ornithologe Jens Bruns – eigentlich von Beruf Geologe – fragt sich, wi denn die Milane bleiben, denn seine ganze Freizeit gehört den Greifvögeln. Mit Begeisterung leitet er die Greifvogel-Arbeitsgemeinschaft der Ornithologengesellschaft. Sein besonderes Interesse gilt den Greifvögeln. Schon als zehnjähriger Junge, aus Kamen […]