Was ist die passende Ausrüstung für einen Ijsselmeer Segeltörn

Segeln ist ein Wassersport!

Deshalb sollte sich beim segeln jeder in seiner „Haut“ (Bekleidung) wohl fühlen und die nötige Bewegungsfreiheit haben.

 

Segelschiff auf der Nordsee
Klassenfahrt als Segeltörn auf der Nordsee

Die Mitnahme folgender Dinge ist besonders wichtig für Segeltörns auf dem Ijsselmeer in den Monaten Juli-August.

• Leichte und warme Pullover / lange Hosen (abends!)
• Spezielles Ölzeug ist nicht nötig. Rüsten Sie sich wie zu einer längeren Wanderung aus:
Wasserdichte Windjacke und Hose, bequeme Schuhe (vielleicht GoreTex, wenn vorhanden, oder
Sneakers/Bordschuhe). Wenn Sie Ölzeug besitzen, nehmen Sie es bitte mit.
• Schlafsack, evtl. eigenes Kopfkissen oder das Bettzeug auf Vorbestellung an Bord mieten
• Sowohl leichte als auch wärmere Bekleidung je nach Wetterbericht
• Kopfbedeckung (Schutz gegen Wind und Sonne)
• Handschuhe für die Aktiven mit empfindlichen Händen
• Sonnenbrille (möglichst mit Brillenband)
• Sonnencreme mit gutem Sonnenschutzfaktor
• Persönliches Waschzeug
• Badesachen
• Gültiger Personalausweis oder Reisepass
• Lieblingsmusik auf CD/mp3 und ein gutes Buch
• Auf einigen Schiffen läuft zur Stromversorgung ein Generator. Dieses gedämpfte Geräusch kann für
sensible Personen eventuell störend sein. Hier empfehlen wir Ohrstöpsel aus Silikon (erhältlich in
jeder Apotheke)
• Bitte denken Sie bei Selbstverpflegung auch an Toilettenpapier, Spülmittel, -bürste, -tücher und
-schwamm sowie Küchenhandtücher.

Tipp: Halten Sie sich vor der Reise über das Wetter im Segelgebiet auf dem Laufenden.

[Quelle: BluePlanetSail]

[notice]Tipp: Macht, wenn es das Wetter zulässt, Zwischenstopp in Amsterdam und erkundet die Stadt auf Eure eigene Weise mithilfe der Aurelia Yours Stadtrallye Amsterdam![/notice]