Politik: Sollen Lehrer ihre Parteimitgliedschaft offenlegen?

Das Thema „Offenlegung Parteimitgliedschaft von Lehrern“ beschäftigt zur Zeit unsere Schulen und die Kultusbehörde. Angeregt wurde diese Diskussion von dem Vorsitzenden der Schüler Union Deutschlands Lutz Kiesewetter.

Es gibt dazu sehr unterschiedliche Meinungen , die alle für sich sprechen. Gerade jetzt, nachdem die ostdeutsche rechtsradikale Vereinigung so sehr im Fokus steht, ist dieses Thema natürlich in aller Munde.

Sollten Lehrer, die einer rechtsradikalen Partei eventuell nahestehen, ihre Zugehörigkeit bekanntgeben, um keinen Einfluss auf  die Schulkinder ausüben zu können? Oder ist das ein Eingreifen in die Privatsphäre  eines Menschen?

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit, denn nur durch Kontaktaufnahme mit anderen Menschen und dem Anhören ihrer Meinungen  kann man  seine eigene Stellung dazu vielleicht untermauern, oder die Meinungen der anderen zu seiner eigenen machen.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.   Schon jetzt danke für Ihren Beitrag für mehr Demokratie in unserer Gesellschaft.

 

[Quelle:  https://www.welt.de/politik/deutschland/article13881466/Lehrer-sollen-ihre-Parteimitgliedschaft-offenlegen.html ]

3 Antworten auf „Politik: Sollen Lehrer ihre Parteimitgliedschaft offenlegen?“

  1. I simply want to mention I’m new to blogging and site-building and really liked you’re blog. More than likely I’m planning to bookmark your website . You absolutely come with very good article content. Thank you for sharing your website page.

  2. this is good my friend, great posts, all the best and success in your future.

Kommentare sind geschlossen.