BiologieBlaues StudienfachprogrammGeographieMeeresbiologieNachhaltigkeitNaturwissenschaften

Geographie Fachprogramm für Spanien Klassenfahrt Barcelona

Barcelona

Geomorphologie, Ökologie, Biodiversität in Salz-Süsswasser-Übergängen

Unsere Experimentellen Aurelia Lern-Module sind Teil des  BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM GEOGRAPGHIE UND BIOLOGIE. Sie sind angelehnt an den Unterrichtsstoff der gymnasialen Oberstufe und die aktuellen Abitur-Themen. Außer der Lizenz zur Nutzung aller Experimentellen Aurelia Lern-Module gibt es für die SchülerInnen an der Costa Brava FachVisits und lectures zu den Themen Geomorphologie, Ökologie, Biodiversität in Salz-Süsswasser-Übergängen, die wir vermitteln aus unserem AEAN-Netzwerk.

Für Ihr BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM GEOGRAFIE / BIOLOGIE stehen Ihnen unsere Experimentellen Aurelia Lern-Module zur Verfügung.

Experimentelle Aurelia Lern-Module stehen jeweils unter dem Motto der Nachhaltigkeit. Die TeilnehmerInnen werden selbstorganisiert draußen lernen und arbeiten und dabei eine Menge Spaß haben. Den Lernerfolg bestätigen uns Studienräte/Studienrätinnen deutschlandweit.

Folgende Module für selbstorganisiertes Lernenschlagen wir Ihnen für die Fachbereiche Geographie und Biologie Fachbereich vor:

  • BLUEFIELD KüstenWerkstatt
  • BLUESHELL – Bestimmung mariner Fauna
  • BLUEFLOWER Vegetationsaufnahme
  • BLUECITY historisch-geographisches Planspiel BARCELONA

Weitere Fachprogramme, die wir gerne in Spanien für Sie anmelden

Geführte Exkursion mit FachLecture im Naturschutzgebiet ESPAIS a la BAIXA TORDERA mit

a) Info zur Biodiversität in Salz-Süsswasser-Übergängen und zu invasiven species der vorgelagerten Küste/Marinen Region unter Beantwortung der Frage, durch welche anthropogenen Einflüsse die Verbreitung invasiver Arten versträrkt wird

b) Geomorphologie der Küste/ Küstenerosion und Abhilfe-Maßnahmen im Sinn nachhaltiger Regionsentwicklung und einer nachhaltiger Tourismuswirtschaft

Bucht / Küste Costa Brava - Spanien
Wie verändern sich die Küsten der Costa Brava?

FachLecture zu dem Citizen Science-Projekt Seawatchers und Exkurs zu der Problematik „marine litters“/Plastikmüll (die Organisation ist mit der Universität Barcelona vernetzt).

Gefahrt für die Welt: Plastkmüll im Meer
Klassenfahrten-Fachprogramme zu Plastikmüll im Meer. Angestrebter Lernerfolg: Nachhaltiger Umweltschutz