Beliebteste Klassenfahrten Programme der Mittelstufe

Erlebnispädagogische Klassenfahrten

Teamgeist fördern auf Klassenfahrten

Sehen Sie sich unsere Programmvorschläge an und lernen Sie die Experimentellen Aurelia Lern-Module für die Mittelstufe, 8. bis 10. Klasse kennen! Erlebnispädagogische Klassenfahrten steigern die Selbstkompetenz (Wer bin ich?) und Fremdkompetenz (Wer sind die anderen?).

Bitte klicken Sie auf die Bilder!

Schweiz Klassenfahrten
BLUEADVENTURE Mountain Man – Hütten-Trekking in alpine Welten
Flyer Klassenfahrten Programm für 8. bis 10. Klasse
Aurelia Lernmodule für 8. bis 10. Klassen aller Schulformen
BLUEFIT- Aurelia Lernmodul
BLUEFIT- Aurelia Lernmodul für Gesundheit, Fitness und Konsumkompetenz.
 BLUEFAIR - Aurelia Lernmodul
BLUEFAIR – Das Aurelia Lernmodul zu gewaltfreier Kommunikation
Skifahren in der Gruppe
Skifreizeit im Engadin

Viele weitere Klassenfahrten-Programme finden Sie hier:

Blog

Kontakt | Referenzen | FAQ | Telefon 0228-929 837 33
Kostenfreie ANFRAGE – Programm für Klassenfahrten

Aurelia Yours Stadtrallye Verona / Italien

Romeo M. und Julia C.

…auf Euren Wegen durch Verona werdet Ihr herausfinden, was M. und C. heisst, werdet etwas über die großen Herrscherfamilien der Stadt erfahren, werdet den Weg von Romeos Haus zu Julias Haus gehen wo früher ein großer botanischer Garten war – bis hin unter den berühmten Balkon unter dem Romeo zu Julia spricht:

„…doch still, was schimmert durch das Fenster dort? – Es ist der Ost und Julia die Sonne!“

Steigt an der Via Pontida aus dem Bus und denkt daran, die Handys und Digicams aufgeladen mitzunehmen…Ihr werdet sie brauchen:)o – um das abzubilden, was hier im Text unterstrichen ist .

… so beginnt die Aurelia Yours Stadtrallye Verona / Italien und macht eine Menge Spaß!

Vermittelt wird, wie nebenher, ein kleiner Teil Kunst, Kultur und Geschichte zur Stadt. „Geht in die Arena, setzt Euch in die Ränge – immer drei nebeneinander in übereinander liegenden Rängen – immer schön treppauf 🙂 und dann lasst jemanden von unten ein Bild von Eurer Gruppe machen – da seht Ihr dann aus wie die grossen Scaliger…della Scala heißt nämlich „von der Treppe“, das zeigt auch das Wappen der Familie.“

Unter sozio-kulturellen Gesichtspunkten betrachtet, kann die Aurelia Yours Stadtrallye Verona ein wichtiger Teamgeist-fördernder Programm-Bestatandteil der Italien-Klassenfahrt sein.

Die Verona Stadtrallye wird gerne anstelle einer Stadtführung Verona während einer Klassenfahrt eingesetzt. Die Durchführung einer klassischen Stadtführung zu Fuß ist übrigens in allen italienischen Städten zertifizierten Stadtführern/Stadtführerinnen vorbehalten.

[notice]Wenn Sie mehr über die Aurelia Yours Stadtrallye Verona wissen möchten, sprechen Sie uns gerne an: Telefonisch unter 0228-929 837 33 (10-15 Uhr) oder Kontakt über unser Formular [/notice]

Stadtrallye Verona für max. 8,- pro Person

Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Aurelia e.V. Programm Module (s.u.), in der Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Sie wählen beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung:

  1.  BLUECITY – das Planspiel – historisch-geographisches Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2.  BLUEQUEST – mensch+zahlen=statistik – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BLUEFLOWER – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELD – KüstenWerkstatt – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. BLUECITY – LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Côte d`Azur/Frankreich)
  8. BLUEMONEY – der Lauf des Geldes, Daten und Fakten aus der Welt der Finanzen und Anleitung zur Erstellung einer Liquiditätsplanung
  9. BLUE-AZZURRO-BLEU – der workshop zur Farbpigment-Herstellung der Farbe Blau
  10. BLUEFAIR – das Gesprächs- und Kommunikations-Spiel für gewaltfreie Kommunikation
  11. BLUEFIBONACCI – angewandte Mathematik auf den Spuren des „Goldenen Schnitts“ in Architektur, Kunst und Natur
  12. BLUEMIND – das Praxis-Modul für Sozialwissenschaften, Psychologie und Politik
  13. BLUE-MARINE(G)LITTER – der Kreativ-workshop zum design / upcycling von Schmuck aus „marine litter“ (Plastikmüll der Meere)
  14. BLUE-STRUGGLE – der Kreativ-workshop zum design / upcycling von Objektkunst aus Strandgut.
  15. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  16. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 12. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

 

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallye für Italien – Verona und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Aurelia Yours Stadtrallye.

Mehr von Aurelia e.V. zu Italien Region Gardasee / Verona hier:
Bildungsprogramme für Ökologie, Erlebnispädagogik und Kultur » ITALIEN – Gardasee – Verona

Aurelia Yours Stadtrallye Berlin

BERLIN – EIN MÄRCHEN MIT KICK!

Aus Eurer Klasse bildet Ihr vier Teams – hier macht Ihr das „You`re welcome – Spiel“ und das geht
so: Wir nehmen vier verschiedene Begrüssungsarten aus unterschiedlichen Kulturkreisen
1 – Hände lange schütteln und sich dabei verbeugen / südamerikanisch
2 – Salam sagen und mit der rechten Hand von der Stirn bis zum Bauchnabel
streichen / orientalisch
3 – mit gefalteten Händen verbeugen / indisch
4 – Wangenkuss andeuten rechts und links / französisch

… so beginnt die Aurelia Yours Stadtrallye Berlin und macht eine Menge Spaß!

Vermittelt wird, wie nebenher, fundiertes Hintergrundwissen zur Stadt und ihrer Geschichte. „Immigrationspolitik
betrieb man hier schon vor über zweihundert Jahren.“

Die Berlin-Stadtrallye wird gerne anstelle einer Stadtführung Berlin während einer Klassenfahrt eingesetzt. Die klassische Stadtführung zu Fuß kann dann durch eine Fahrt im offenen Bus mit Reiseleitung ersetzt werden und bringt die Gruppe über die weite Fläche Berlins von einer Sehenswürdigkeit zur anderen.

Wenn Sie mehr über die Aurelia Yours Stadtrallye Berlin wissen möchten, sprechen Sie uns gerne an: Telefonisch unter 0228-929 837 33 (10-15 Uhr) oder Kontakt über unser Formular 

Stadtrallye Berlin ab 10. Klasse für max. 8,- pro Person

Die die Stadtrallyes sind, wie weitere Aurelia e.V. Programm Module (s.u.), in der Projektpauschale von 35,- € p.P. (Lehrer-Freiplätze!) enthalten. Sie wählen beliebig viele, passend zu Ihrer  Fachrichtung:

  1. Aurelia Yours Stadtrallye – das Planspiel für Klassenfahrten mit Bildungsanspruch
  2.  “mensch+zahlen=statistik” – dieses Modul Planspiel Statistik begeistert Schüler/innen für Mathematik
  3. BOTANICA – das Modul Vegetationsaufnahme kann auf jeder Klassenfahrt durchgeführt werden
  4. BLUEFIELDRALLYE  – Modul KüstenWerkstatt für Naturwissenschaften
  5. BUESHELL – Modul Bestimmungsarbeit mariner Fauna
  6. BLUEFIT – das Selbstversorger – Modul für Ernährung, Konsumkompetenz – mit Kochrallye
  7. FachVisits – Projekt- und Betriebsbesichtigungen mit lecture
  8. LITERATUR – RALLYE “Exilliteratur” (nur für Region Cote d`Azur/Frankreich)
  9. AEAN Referat zu Nachhaltigkeit / Netzwerkpartner an Ihrer Schule

(Hinweis: Module 1. bis einschl. 6. und 8. sind sich selbst für die Studiengruppen/Teilnehmer erklärende Module – eine Anleitung durch Lehrkräfte ist nicht vorgesehen!)

⇒ NEU: Sie können die Stadtrallye Berlin und andere o.a. Aurelia e.V. Module jeweils für 8,- € pro Person auch unabhänging von Ihrer Klassenfahrten-Planung beziehen. Anfrage

https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/anfrage/ (0228-92983733)
Kostenfreie Anfrage Aurelia Yours Stadtrallye.

Faszination Wissenschaft: Bionik – Forschung

Bionik – was bedeutet eigentlich Bionik, hat es etwas mit Biologie zu tun? Genau, es ist eine Wissenschaft, die sich aus Biologie,  Natur, Chemie und Forschung auf jedem Gebiet zusammensetzt . Vieles haben Wissenschaftler inzwischen der Natur abgeschaut und dabei festgestellt, dass die Natur in Vielem weiter entwickelt ist, als wir Menschen glauben und wissen.

🙂 Es gibt unendlich viele uns noch unbekannte Mechanismen, sei es in der Pflanzenwelt oder auch in der Tierwelt, die völlig ausgereift sind und von denen wir Menschen nur profitieren können. Was die Natur schon lange kann, müssen wir uns noch mühevoll erarbeiten.

🙂 Wieso öffnen Pflanzen ihre Blüten auf verschiedene Art und Weise, damit die Vögel oder der Wind ihre Samen weitertragen können? Warum kann ein Fisch sich  zusammenziehen, um durch irgendeine Enge zu gelangen. Es gäbe viele Beispiele anzuführen; eines wäre hier die Strelizie, die Paradiesblume der Kanaren.  Sie ist sehr interessant aufgebaut um sich fortzupflanzen. Sie kann genau das, was Forscher bei der Konstruktion von Sonnenschutzlamellen hier abgeschaut haben. Dieses Schema der Blumen hat sie dazu angeregt. Es gelang den Wissenschaftlern,  diese Erkenntnisse bereits beim Bau einer Drehbrücke voll zu nutzen,  selbst wenn dieses  sehr unwahrscheinlich klingt.

🙂 Auch die Konstrukteure in der Autoindustrie sind mitten in der Erforschung der windschnittigsten und trotzdem sichersten Form der Wagen.  Hierbei spielt die Bionik ebenso eine wichtige Rolle. Es gilt herauszufinden, welche Mechanismen in Gang gesetzt werden, wenn zum Beispiel Wildtiere rasant schnell laufen können und trotzdem ihre Körper im Griff haben und heil bleiben.

🙂 Man kann die Natur natürlich nicht nachbauen. Die Bionik, das systhematische Lernen von der Biologie, ist eine ganz neue Wissenschaft, von der wir noch vieles erhoffen können, was unser Leben einfacher macht.

🙂 Vieles gibt es noch zu tun, wenn wir die Natur besser kennenlernen  und verstehen wollen. Vor allem sollten wir sie respektieren und schützen, denn sie ist uns mit dem was sie kann weit voraus.

[Quelle: DIE ZEIT, Wissen, 05.01.2012, S. 32]

Tipp der Redaktion Aurelia e.V. zum Thema Bionik:

Es bleibt noch zu erwähnen , dass Bionik sicher ein interessantes Thema für eine Schulklasse wäre, die sich mit naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern befasst. Fragen Sie hier Ihr Klassenfahrten Fachprogramm Bionik an bei: Aurelia e.V./Anfrage


Weltklima und Gletscher

Norwegen - Gletscher

Nachhaltigkeit und Klimaschutz – das geht uns alle an

Norwegen - Gletscher
Naturwissenschaftliche Klassenfahrt Norwegen.

Unsere Gletscher, auch Ferner oder Kees genannt, sind  aus Schnee hervorgegangene Eismassen, die unsere Alpen, alle Hochgebirge der Erde, die Arktis und die Antarktis entstehen ließen. Gletscher gelten als die größten Wasserspeicher der Welt, sie sind nach den Ozeanen die größten Wasserspeicher überhaupt.  Wichtig sind sie als Wasserzulieferer für viele Flüsse und sie haben großen Einfluss auf das Weltklima.

Vor vielen Jahren, als die Temperatur langfristig niedriger wurde, kam es zu mehr Schneefall als wieder abtauen konnte.  Diese Höhe, in der das geschah, bezeichnet man als klimatische Schneegrenze.

Gletscher sind, wie man heute weiß, bedeutende Landschaftsformer, die den Wind und fließendes Wasser  an Wirksamkeit deutlich übertreffen. Sie sind sich selbst bewegende Eismassen, die den Alpenraum und andere Hochgebirge, sowie Nordeuropa, große Gebiete in Nordamerika und auch das nördliche Asien geformt haben. Die verschiedenen Formen der Gletscher bezeugen eine Bewegung des Eises und sind daher der Beweis dafür,  dass die Gletscher sich durch das Fließen bewegen konnten und nicht am Untergrund festgefroren waren. Diese Theorie, sowie das Alter der Gletscher, wurden durch Bohrungen bis in die Tiefe von 3029 Metern, wo das Eis ein Alter von mehr als 200.000 Jahren erreicht, untermauert. Bei einem anderen Projekt in der Antarktis konnte sogar ein 900.000 Jahre altes Eis erbohrt werden. Als weiteres Indiz gilt z.B. Gletscherholz. Das sind Überreste von Bäumen, die vor Jahrtausenden im Eis eingeschlossen wurden und durch Jahresringe ihr Alter verrieten.

Wie schon erwähnt, sind die Gletscher unsere großen Wasserspeicher. Mit dem Abschmelzen der Gletscher infolge der Klimaerwärmung kann es so zu einem Anstieg des Meeresspiegels kommen. Zur Zeit laufen wissenschaftliche Untersuchungen um festzustellen, ob der vermehrte Zufluss des Schmelzwassers Einfluss auf den Golfstrom haben könnte. Es wird vermutet, dass dieses den gesamten Golfstrom abbremsen und es sogar zu einer Abkühlung des Klimas in Europa führen könnte. Näheres ist aber noch nicht geklärt.

Eine besondere Rolle spielen dabei aber auch die Niederschläge, für die aufgrund des Klimawandels eine Zunahme prognostiziert wird. Es hängt davon ab, ob diese Niederschläge als Regen oder als Schnee kommen. Schnee fördert beim Gletscher die Eisbildung, Regen die Abschmelzung.

Gletscher haben aufgrund ihrer imposanten Erscheinung heute eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für den Tourismus in Gebirgen und großen Höhen. Sie sind immer ein Anziehungspunkt, nicht nur für Skiläufer;  das natürlich nur, wenn sie auch verkehrstechnisch erschlossen sind.

Die großen Gletscher im Norden oder Süden unserer Erde sind ein ganz besonderer Anziehungspunkt; niemand weiß, wie lange sie noch bestehen werden und das Wissen aus der Vergangenheit preisgeben können.

Gletscher Expeditionen im Rahmen der Studienklassenfahrt Norwegen

Schul-Expediotion auf den Gletscher - Klassenfahrt Norwegen
Zertifizierte guides führen die SchülerInnen über den Gletscher.

Fragen Sie hier unsere ausgearbeitetes Fachprogramm „Blaue Studienklassenfahrt Norwegen Gletscher-Exkursion“an. Wenn Sie mehr Anregungen und Vorschläge zu möglichen Studienprogrammen in Norwegen haben möchten, finden Sie hier Anregungen zu Oslo, Bygdoy, Gudbrandstal, Ringebu, Holmenkollen.

Fachprogramm Blaue Studienklassenfahrt und Gletscher-Expedition Norwegen

1. Programmtag
Kultureller Themenstadtrundgang Oslo „Auf den Spuren von Peer Gynt- Geschichte, Wahrheit und Mythos eines Landes“, anschl. Museums-Tour auf der Museumsinsle Bygdoy – Führung  im Fram-Museet, Ausstellung der „Fram“ aus 1892 (Polarschiff der Polarforscher Nansen, Asmundsen und Svedrup
anschließend Besuch der Wikingeschiffhalle (drei org. Exponate!)

2. Programmtag
Von Olso nach Fjaerland – Nasjonalpark Jostedalsbreen. Guided Visit Gletschermuseum Fjaerland, Labor-workshop Flora und Fauna, Filmvortrag „Das Wachstum der Gletscher“ und „Gletscher und Klimawandel“
Kajak-Tour auf Gletscherseen und Gletscher-Wanderung (verschiedene Schwierigkeitsgrade von leicht/ 1 Stunde bis 6-stündige Tour)

3. Programmtag
Kajak-Tour auf Gletscherseen und weitere Gletscher-Wanderung, Besuch des Geologie-Parkes, botanische Exkursion
Hinweis: Wanderungen als geo-caching-touren / EP organisierbar

4. Programmtag
Fachvortrag im Ulltveit-Moe-Klimazentrum/ Jostedalsbreen

Verpassen Sie nicht „BLAUES STUDIENFACHPROGRAMM GEOLOGIE ÖKOLOGIE und GLETSCHER-EXPEDITION NORWEGEN“ und lesen Sie hier weiter: https://klassenfahrten-fachprogramme.de/fachprogramme/landersortierung/norwegen

 

[Quelle Daten und Fakten zum Gletscher: https://de.wikipedia.org/wiki/Gletscher]